23.05.19
12.6 C
Berlin
Beim Vesuv und den Phlegräischen Feldern rumort es derzeit. Die Angst vor einem gewaltigen Ausbruch geht um. Nicht nur Italien, auch der Rest Europas wäre betroffen. Von Marco Maier Selbst der "Spiegel" kommt nicht darum herum, über die hohe Ausbruchsgefahr der Phlegräischen Felder zu berichten. Ein rund 150 Quadratkilometer umfassender Supervulkan...
Die Waldbrände in Kalifornien forderten bereits mindestens 25 Menschenleben. Rund 250.000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen und vor den vernichtenden Flammen fliehen. Von Marco Maier Kalifornien ist immer wieder das Opfer von enormen Waldbränden. Die aktuellen Feuer haben bereits mindestens 25 Todesopfer gefordert und dazu geführt, dass rund 250.000 Anwohner dieser...
Bislang lag das Augenmerk beim Yellowstone-Nationalpark stets auf dem Supervulkan. Aber es gibt dort eine noch größere aktuelle Bedrohung. Von Marco Maier Wenn man an den Yellowstone-Nationalpark denkt, dann denkt man normalerweise an gewaltige Geysire und den darunter liegenden Supervulkan, der das Potential dafür hat, bei einem Ausbruch große Teile Nordamerikas...
Der US-Bundesstaat Kalifornien wurde innerhalb von 24 Stunden von 39 stärkeren Erdbeben erschüttert. Ein Resultat starker Bewegungen in der San-Andreas-Verwerfung. Bricht die Gegend bei einem Megaerdbeben ins Meer? Von Marco Maier Innerhalb von nur 24 Stunden erlebte der US-Bundesstaat Kalifornien insgesamt 39 größere Erdbeben, die laut Wissenschaftlern das Ergebnis von "Bewegungen...
Weil der Pazifische Feuerring so aktiv ist wie schon lange nicht mehr und auch der Supervulkan beim Yellowstone-Nationalpark deutlich aktiver ist, wurde die Bedrohungslage erhöht. Auch andere Vulkane sind davon betroffen. Von Marco Maier Die United States Geological Survey (USGS) hat die Bedrohung durch den Yellowstone-Supervulkan auf "hoch" erhöht. Dies ist...
In einem Bericht warnen US-amerikanische Wissenschaftler vor einer globalen Dürre, die infolge des Klimawandels und eines extremen El-Niño-Phänomens kommen kann. Diese würde zu einer Hungersnot rund um den Planeten führen. Von Marco Maier Forscher der Washington State University (WSU) haben einen neuen Bericht über die Große Dürre, die zerstörerischste Dürre der...
Das "Planetary Defense Coordoation Office" der NASA bekommt deutlich mehr Geld. Das lässt Befürchtungen wachsen, dass ein gefährlicher Asteriod auf die Erde zurast und das verschwiegen wird. Von Marco Maier Für manche klingt es nach Panikmache, andere Menschen wissen, dass viele Asteroiden die in Erdnähe kommen gar nicht entdeckt werden, weil...
Bei der Errechnung der vorindustriellen Durchschnittstemperaturen haben die Vertreter des menschgemachten Klimawandels offenbar bewusst unsinnige und falsche Daten verwendet, um ihre Agenda vorantreiben zu können. Ist ein großer Betrug im Gange? Von Martin Armstrong / Armstrong Economics Ein unabhängiges Audit des Schlüsseltemperaturdatensatzes, der von Klimamodellen verwendet wird, hat mehr als 70...
Die NASA will Unmengen an Wasser in den Yellowstone-Supervulkan pumpen und diesen so abkühlen. Das könnte jedoch auch eine gewaltige Katastrophe auslösen, welche die ganze Welt ins Chaos stürzen würde. Von Marco Maier Auf den ersten Blick klingt der Plan der NASA gar nicht so schlecht: Unmengen an Wasser sollen in...
Vor etwas mehr als zehn Jahren begannen NASA-assoziierte Forscher, kosmische Strahlen zu beobachten, die von oben auf die Erde herabregneten. Während der Experimente in der Antarktis fanden Physiker etwas Unerklärliches, etwas, das alles, was wir über die Physik zu wissen glauben, verändern könnte. Von Emma Fiala / The Mind Unleashed Das...
Die Entdeckung eines neuen Zwergplaneten namens "Der Goblin" definiert unser Sonnensystem neu. Die massiv verlängerte Umlaufbahn des Planeten deutet darauf hin, dass das Objekt vom theoretischen Riesenplanet Neun (Planet X) in der Region der Oortschen Wolke beeinflusst wird. Von Mac Slavo / SHTFplan Planet X, eine bisher noch nicht gesehene Welt,...
Eine dramatische Aufnahme zeigt, wie ein Tsunami nach einem schweren Erdbeben auf die dichtbevölkerte Küste der Insel Sulawesi traf. Das Ausmaß der Schäden ist noch kaum quantifizierbar. Von Redaktion Ein mit Magnitude 7,7 starkes Erdbeben erschütterte gestern die indonesische Insel Sulawesi, gefolgt von Nachbeben mit Magnituden von bis zu 6,0. Daraufhin...

Neueste Artikel

Der IS will New York und London attackieren

Die sunnitische Terrormiliz "Islamischer Staat" hat angekündigt, bald schon Anschläge in New York und London verüben zu wollen. Von Marco Maier Die Terrorgruppe "Islamischer Staat", die...

Zeit für patriotischen Dissens: Den Krieg mit dem Iran aufhalten

Was wäre, wenn sie einen Krieg ausrufen und niemand kommt? Nun, jetzt ist die Zeit, Leute. Der scheinbare Marsch zum Krieg mit dem Iran...

Pentagon: Mehr Truppen für den Nahen Osten

Nicht 120.000, aber dafür vorerst 10.000 neue Soldaten sollen laut dem Pentagon in den Nahen Osten entsandt werden. Man erhöht den Druck auf den...

Bekommt Bremen Rot-Rot-Grün?

In Bremen könnte es nach der Bürgerschaftswahl am Sonntag eine rot-rot-grüne Koalition geben. Linken-Chef Riexinger hofft auf eine Regierungsbeteiligung. Von Redaktion Linken-Chef Bernd Riexinger setzt nach...

So soll Russland zerstört werden

Die einflussreiche US-Denkfabrik Rand Corporation hat in einer "Kurzmitteilung" erklärt, wie man Russland zerstören kann. Von Marco Maier Geht es nach der einflussreichen konservativen US-Denkfabrik Rand...