19.09.19
15 C
Berlin
Loading...
Der übermäßige Einsatz von Antibiotika führt dazu, dass selbst unsere Flüsse voll damit sind. Das ist angesichts der wachsenden Resistenzen sehr problematisch. Von Michael Steiner Auf der ganzen Welt breiten sich Resistenzen gegen Antibiotika aus. Der Hauptgrund dafür ist die unsachgemäße Anwendung dieser Medizin, die vor allem bakterielle Infektionen bekämpfen soll....
Quer über die ganze Welt verstreut häufen sich die Ernteausfälle. Für die globale Nahrungsmittelversorgung wird dies zum Problem. Von Marco Maier Wie wir bereits berichteten, haben die US-Farmer in diesem Jahr enorme Probleme. Bedingt durch massive Regenfälle und Überflutungen konnten sie ihr Saatgut vielerorts nicht ausbringen. Vor allem Mais und Soja...
Mehr als 1.000 stärkere Erdbeben in nur drei Wochen in einem eng umgrenzten Gebiet - das sorgt in Südkalifornien für Angst. Von Redaktion In einer wichtigen seismischen Zone, ungefähr 60 Kilometer östlich der Innenstadt von Los Angeles, hat es seit dem 25. Mai mehr als 1.000 Erdbeben gegeben. Selbstverständlich wäre es für...
Der Supervulkan Kikai vor der Küste Japans droht auszubrechen. Er könnte dabei zig Millionen Menschenleben fordern. Von Marco Maier Für rund 7.000 Jahre war der Supervulkan Kikai vor der japanischen Küste ruhig. Nun warnen Wissenschaftler vor einem Ausbruch. Der Unterwasservulkan liegt rund 50 Kilometer vor der südjapanischen Insel Kyushu und ist...
Eine starke Sonneneruption könnte unser Stromnetz massiv beschädigen. Wissenschaftler erwarten eine solche bereits in naher Zukunft. Von Redaktion Wissenschaftler warnen davor, dass eine starke Sonneneruption die Energiesysteme der Erde früher als bisher angenommen ausschalten könnte. Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass unsere Sonne in der Lage sein könnte, eine "Superflare" in...
Die Afrikanische Schweinepest, auch Schweine-Ebola genannt, verbreitet sich rasant um die Welt. Es gibt keine Impfung und keine Heilung für die betroffenen Tiere. Von Redaktion Wir haben noch nie einen solchen Ausbruch von Tierseuchen gesehen, und es wird immer schlimmer. Die Afrikanische Schweinepest, auch als "Schweine-Ebola" bezeichnet, hat bereits Millionen von...
Innerhalb von nur 24 Stunden bebte es in Kalifornien und Nevada ganze 240 Mal. Das ist deutlich mehr als sonst üblich. Der Pazifische Feuerring bleibt hyperaktiv. Von Marco Maier Die US-Westküste ist Teil des Pazifischen Feuerrings. Einer geologisch höchst aktiven Region, die für einen Großteil der globalen Erdbeben verantwortlich ist und...
Die Wissenschaftler der US-Regierungsbehörde DARPA designen Killer-Gene für Moskitos. Damit könnten sie die ganze Menschheit ausrotten. Von Marco Maier Es ist längst bekannt, dass man mittels der Gentechnik inzwischen Killer-Gene basteln kann, die ganze Spezies auslöschen. Die US-Regierungsbehörde DARPA (Defense Advanced Research Projects Agency) arbeitet (trotz internationaler Ächtung solcher Biowaffen) daran....
Die jüngsten seismischen Aktivitäten an der US-Westküste lassen Wissenschaftler aufhorchen. Man sieht Anzeichen für ein Mega-Erdbeben in Kalifornien. Von Greg Liggins / CBS Sacramento Ein neuer Ausbruch von seismischen Aktivitäten entlang der Westküste hat Wissenschaftler aufmerksam werden lassen. Sie glauben, dass diese kleine Tremore möglicherweise ein Vorläufer für etwas Größeres sein...
Eine Eruption des Yellowstone-Supervulkans könnte laut einem Geologen die ganze USA vernichten. Der Nordhalbkugel drohe ein "vulkanischer Winter". Von Redaktion Ein Geologe sagte, wenn der Yellowstone Supervulkan ausbricht, würde er den größten Teil der Vereinigten Staaten zerstören und das Land von der Landkarte streichen. Dr. Jerzy Zaba sagt nicht voraus, dass...
Die Welt stehe vor einer Nahrungsmittelkrise, so ein australischer Wissenschaftler. "Madenwürste" werden das "Fleisch der Zukunft" sein. Von Marco Maier Klimawandel, Artensterben und andere große Umwälzungen werden dazu führen, dass der menschliche Bedarf nach Proteinen bereits in wenigen Jahrzehnten nicht mehr durch die klassische tierische Nahrung gedeckt werden kann. Dies prognostizieren...
Mit Windspitzen von mehr als 200 km/h rast ein gewaltiger Zyklon auf Indien und Bangladesh zu. Es werden unzählige Tote erwartet. 7 Prozent der Weltbevölkerung sind betroffen. "Fani" könnte zehntausende Todesopfer fordern. Von Marco Maier Heute soll der tropische Zyklon Fani im nordöstlichen indischen Bundesstaat Odisha das Festland treffen. Es handelt...
Loading...

Neueste Artikel

China, Russland und der Iran – die Basis einer neuen geopolitischen Ordnung

Immer mehr Länder erkennen, wie unzuverlässig die USA in Verträgen sind und wie sehr sie auf Erpressung und Drohung setzen, um sich selbst Vorteile...

Russland stationiert S-400 in der Arktis

Russland schützt seine Nordwestflanke in der Arktis und stationiert seine fortschrittlichen S-400 Luftabwehrsysteme dort in der Region. Von Redaktion Russland, China und die USA stürmen alle...

Putins multipolares Angebot an den saudi-arabischen Exzeptionalismus

Warum bietet Wladimir Putin gerade den Saudis sein S-400-Luftabwehrsystem an? Welche Taktik steckt dahinter? Eine Analyse. Der globale islamische Terrorismus wird allgemein als große Bedrohung...

Smart-TVs senden sensible Daten an Facebook und Netflix

Besitzen Sie einen Smart-TV? Dann wird Ihr Gerät wohl sehr wahrscheinlich auch viele sensible Informationen und Daten weiterleiten. Von Redaktion Eine Studie von Forschern der Northeastern...

Grüne: Bauern sollen Tierhaltung reduzieren

Die Grünen fordern zum Schutz des Klimas die Bauern dazu auf, weniger Schweine, Rinder und Hühner zu halten. Kritik kommt von der CDU. Von Redaktion Die...
Loading...