26.04.19
15.5 C
Berlin
Der letzte Bericht der UNO zeigt an: Der Gebrauch von Pestiziden in der Landwirtschaft verursacht wegen Vergiftungsfällen 200.000 Tote im Jahr. Von Edgar Schülter Hilal Elver ist Berichterstatterin der UNO über das Recht auf Essen. Sie weist darauf hin, dass die Mehrheit der Weltbevölkerung durch das Wasser, die Nahrung und die...
Vulkanologen sorgen sich um den Yellowstone-Supervulkan, denn der größte Geysir dort ist hyperaktiv. Ein Vorzeichen für eine große Eruption, oder eine "normale Abnormalität"? Von Marco Maier Nach rund vier Jahren der Untätigkeit spuckt der Steamboat-Geysir, der größte des ganzen Supervulkans, seit März dieses Jahres bereits zum achten Mal gewaltige kochend heiße...
Beim Yellowstone-Supervulkan gibt es einen neuen Riss. Zusammen mit der steigenden Aktivität des großen Geysirs Steamboat sorgt dies für Befürchtungen, dass eine große Eruption bevorsteht. Von Marco Maier Der Supervulkan beim Yellowstone Nationalpark im Nordwesten der Vereinigten Staaten sorgte in den letzten Monaten immer wieder für Schlagzeilen. Nun sorgt ein neuer...
Der Hurricane Irma, der bereits Teile der Karibik verwüstete, trifft auf Florida. Mehr als 650.000 Menschen müssen alleine aus Miami evakuiert werden. Insgesamt verlassen Millionen Menschen den Bundesstaat. Von Marco Maier Unzählige Wagenkolonnen befinden sich derzeit von Südflorida aus auf dem Weg aus der Gefahrenzone, denn mit dem Hurricane Irma, der...
Allen Warnungen vor einer "eisfreien Arktis" zum Trotz wächst der Jakobshavn-Gletscher wieder, nachdem er zuvor immer kleiner wurde. Entwarnung wollen die Wissenschaftler zwar nicht geben, vergessen jedoch die Sonnenaktivität miteinzubeziehen. Von Marco Maier Wie eine Studie der NASA zeigt, scheint sich der Jakobshavn-Gletscher an der Westküste Grönlands nach seiner starken Schmelze...
Deutschland ist zwar kein Haupt-Erdbebengebiet, doch die Regionen im Westen und im Südwesten des Landes gelten wie auch das Gebiet um Halle und Leipzig als Gefahrenzone. Hinzu kommt die vulkanische Aktivität in einigen Regionen, wie der Eifel und der Oberpfalz. Von Marco Maier In den Jahren 2015 und 2017 wurden zwei...
Mindestens 65 Menschen starben bei einem Vulkanausbruch in Guatemala, als ein Dorf von der Lava verschüttet wurde. Viele Menschen werden noch vermisst. Man befürchtet Hunderte Tote, da viele Gegenden noch nicht erreichbar sind. Von Marco Maier Die nationale Kommission für Naturkatastrophen Guatemalas teilt mit, dass infolge des Ausbruchs des Volcan de...
In Deutschland ist der Absatz von Pestiziden auf den höchsten Wert seit 2009 gestiegen. Von Redaktion Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Grünen-Fraktion hervor, die der "Rheinischen Post" vorliegt. Demnach wurden 2015 rund 35.000 Tonnen an Wirkstoffen für Pflanzenschutzmittel verkauft, 2009 waren es noch...
Offenbar steht der Welt eine neue Mini-Eiszeit bevor, wie Wissenschaftler aufgrund der sich abschwächenden Meeresströmungen vorhersagen. Von Mac Slavo / SHTFplan ine schwache Zirkulation von Meeresgewässern im Nordatlantik könnte bedeuten, dass eine Mini-Eiszeit nicht mehr weit entfernt ist. Wissenschaftler haben entdeckt, dass die abnehmenden Strömungen denjenigen ähneln, die unmittelbar vor der...
Im Laufe des heutigen Tages erreicht ein Sturmtief das europäische Festland, das zuvor die Azoren heimgesucht hat. Die Bewohner der Nordwestküste der Iberischen Halbinsel werden als erste die Auswirkungen zu spüren bekommen. Mit Schrecken denken sie an „Herkules“, das 2014 Schiffe in den Häfen versenkte, Strände verschlang und ein...
Eine neue Studie gibt sechs Hotspots mit empfindlicher Meeresökosysteme an, die durch den globalen Temperaturanstieg stark gefährdet sind. Aber durch die unkontrollierte Fischerei können diese ebenfalls kollabieren. Von Edgar Schülter Diese Gebiete sind besonders reich in ihrer Artenvielfalt, dennoch scheint der Mensch hier keine Grenze bei dessen Zerstörung zu kennen. Es...
Der Druck der Agrarlobby sorgt dafür, dass Entwicklungshilfeleistungen oftmals an den Patentschutz für Saatgut gebunden werden. Für die Kleinbauern ist das desaströs. Von Marco Maier Die globalen Konzerne agieren teils wie eine staatlich geschützte Mafia. Auch die Agrarindustrie stellt hierbei keine Ausnahme dar. Besonders dramatisch ist die Lage in den Entwicklungsländern,...

Neueste Artikel

Jemen-Krieg: Paris sucht Quelle für Leak

Frankreichs zerstörerische Rolle im Jemen-Krieg wurde durch einen anonymen Regierungsangestellten publik. Nun sucht man den Whistleblower. Von PressTV Die französischen Behörden suchen nach einem Regierungsangestellten, von...

CO2-Steuer: Auto fahren und Wohnung heizen werden zum Luxus

Im Kampf gegen den CO2-Ausstoß will die Politik dieses massivst besteuern. Das eigene Auto wird so zum Luxusgut. Auch die Heizung im Winter wäre...

UN-Flüchtlingskommissar: EU ist nicht auf erneute Migrationskrise vorbereitet

Die EU-Sesselkleber haben sicher nicht aus der Migrationskrise gelernt. Man kann diese Dilettanten nur bei der Wahl im Mai ordentlich abstrafen. Aber eigentlich verfolgt...

Spanische Politik ist US-Geopolitik

"Damit Spanien frei wird, muss man zur Quelle der Sklaverei zurückkehren: zum Pakt von Madrid von 1953. Wenn Spanien diesen zerstört, folgt die Befreiung:...

Patriot Act-Autorin wechselt zu Facebook

Jennifer Newstead, eine Autorin des "Patriot Act" 2001, wechselt zu Facebook. Das nimmt kein gutes Ende. Von Tyler Durden / Zerohedge Facebook gab am Montag eine...