-3.5 C
Berlin
21.01.19
Eine Fischfabrik die jährlich 250 Tonnen gentechnisch veränderten Fisch produziert, soll in Kanada gebaut werden. Von Marco Maier Wie die kanadische Anti-GMO-Organisation GMWatch berichtet, soll in der kanadischen Provinz Prince Edward Island ein neues Gentech-Experiment im großen Umfang umgesetzt werden. Die Provinzregierung hat demnach dafür bereits grünes Licht gegeben. Die Biotech-Firma AquaBounty,...
Kürzlich explodierte ein Meteor über der Thule Air Base in Grönland, welche von der US Air Force betrieben wird. Die US-Regierung gab jedoch keine Warnung an die Bevölkerung heraus. Von Marco Maier Am 1. August twitterte der Direktor des Nuklearen Informationsprojekts für die Föderation amerikanischer Wissenschaftler, Hans Kristensen: "Meteor explodiert mit...
In Sachen Umweltschutz hat die Volksrepublik China bisher kaum Renommee sammeln können. Doch dass man in Peking die Wichtigkeit solcher Maßnahmen erkannt hat, zeigen die jüngsten Entwicklungen. Nun folgt eine Verdoppelung der Abgaben auf Schadstoffemmissionen, wodurch die chinesischen Unternehmen zu mehr Umweltschutzmaßnahmen veranlasst werden sollen. Von Marco Maier Wer kennt sie...
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px Arial} p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px Arial; min-height: 14.0px} Nachdem am 20. April 2010 die Ölplattform Deepwater Horizon im Golf von Mexiko explodiert war, kam es zu einer beispiellosen Reihe von Vorkommnissen, die alle auf dem Rücken der Umwelt ausgetragen...
In den letzten Tagen und Wochen häuften sich die Meldungen über Störungen im ukrainischen Atomkraftwerk Saporoschja. Grund dafür dürfte der Umstand sein, dass das nach sowjetischer Technik gebaute Kraftwerk nun mit Brennstäben aus US-Produktion ausgestattet wurde. Dadurch ergibt sich jedoch ein beträchtliches Risiko eines Autritts von Radioaktivität. Von Marco Maier Muss...
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 11.0px Verdana} p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 11.0px Verdana; min-height: 13.0px} p.p3 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px 'Times New Roman'; min-height: 15.0px} span.s1 {font: 12.0px 'Times New Roman'} Zumindest glaubt Stephen Hawking fest daran und behauptet diese könnten den Zugang zu völlig...
Der letzte Bericht der UNO zeigt an: Der Gebrauch von Pestiziden in der Landwirtschaft verursacht wegen Vergiftungsfällen 200.000 Tote im Jahr. Von Edgar Schülter Hilal Elver ist Berichterstatterin der UNO über das Recht auf Essen. Sie weist darauf hin, dass die Mehrheit der Weltbevölkerung durch das Wasser, die Nahrung und die...
In Deutschland ist der Absatz von Pestiziden auf den höchsten Wert seit 2009 gestiegen. Von Redaktion Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Grünen-Fraktion hervor, die der "Rheinischen Post" vorliegt. Demnach wurden 2015 rund 35.000 Tonnen an Wirkstoffen für Pflanzenschutzmittel verkauft, 2009 waren es noch...
Unter der US-amerikanischen Erde schlummert nicht nur der Supervulkan des Yellowstone Nationalparks, auch in Neuengland wurde ein solches riesiges Vulkanfeld entdeckt, das sich langsam aufbaut. Von Marco Maier Ein großer Blob geschmolzener Lava wurde unter drei Bundesstaaten im Nordosten der USA entdeckt. Der neue Supervulkan, der sich derzeit unter New Hampshire,...
Vulkanologen sorgen sich um den Yellowstone-Supervulkan, denn der größte Geysir dort ist hyperaktiv. Ein Vorzeichen für eine große Eruption, oder eine "normale Abnormalität"? Von Marco Maier Nach rund vier Jahren der Untätigkeit spuckt der Steamboat-Geysir, der größte des ganzen Supervulkans, seit März dieses Jahres bereits zum achten Mal gewaltige kochend heiße...
Eine neue Studie gibt sechs Hotspots mit empfindlicher Meeresökosysteme an, die durch den globalen Temperaturanstieg stark gefährdet sind. Aber durch die unkontrollierte Fischerei können diese ebenfalls kollabieren. Von Edgar Schülter Diese Gebiete sind besonders reich in ihrer Artenvielfalt, dennoch scheint der Mensch hier keine Grenze bei dessen Zerstörung zu kennen. Es...
Die Schweiz könnte bald schon Tierversuche verbieten. Zumindest dann, wenn eine Volksinitiative es schafft, genügend Unterschriften für eine Abstimmung zu sammeln und diese vom Stimmvolk auch angenommen wird. Von Marco Maier Geht es nach der Initiative "Ja zum Tier- und Menschenversuchsverbot - Ja zu Forschungswegen mit Impulsen für Sicherheit und Fortschritt",...

Neueste Artikel

Jemen-Krieg: Dokumente decken Pentagon-Lügen auf

Das Pentagon behauptet, nicht in den Jemen-Krieg involviert zu sein. Ausgerechnet hauseigene Dokumente zeigen jedoch, dass dem nicht so ist. Die USA beteiligen sich...

Der zweite Trump-Kim-Gipfel wird Ende Februar stattfinden

Das Weiße Haus sagt, dass alle Sanktionen in Kraft bleiben werden Jason Ditz / antikrieg.com Nach einem eineinhalb Stunden dauernden Treffen zwischen Präsident Trump und Kim...

Habeck: „Haben uns für Ostdeutschland zu wenig interessiert“

Habeck hat eingeräumt, dass sich die westdeutschen Grünen lange kaum für Ostdeutschland interessiert haben. Von Redaktion "Wir schauen, wo wir Fehler gemacht haben. Das Interesse vieler...

Armutsforscher Butterwegge gegen Kindergrundsicherung

Butterwegge lehnt eine "Kindergrundsicherung", wie sie von der politischen Linken verlangt wird ab. Von Redaktion Der Armutsforscher Christoph Butterwegge lehnt eine "Kindergrundsicherung", wie sie von SPD,...

Offener Brief eines Franzosen an den Bischoff Hamburgs, Stefan Heße

Exzellenz, es ist ohne Freude, dass ich Ihnen diesen Brief schreibe. Gleichwohl, als Katholik, muss ich meine Pflicht machen. Zu schweigen, wäre eine Sünde. Ich...