6.4 C
Berlin
19.03.19
Die Welt muss sich auf eine neue Reihe größerer Vulkaneruptionen einstellen. Wir befinden uns in einem neuen "vulkanischen Schwarmzyklus", der auch mit einer Zunahme der Erdbebentätigkeit einhergeht. Von Marco Maier Wir haben in den vergangenen Monaten bereits mehrere Vulkanausbrüche erlebt. Auf den Philippinen und in Indonesien liefen sie ohne nennenswerte Sach-...
Laut einer Feststellung der University of Washington durchzieht eine seismische Bruchlinie die USA faktisch in der Mitte. Diese könnte für Megaerdbeben sorgen. Von Marco Maier Bereits in den letzten Jahren war ein massiver Anstieg bei der Anzahl der Erdbeben in Nordamerika feststellbar. Forscher an der University of Washington untersuchten daraufhin die...
Noch vor der Sommerpause ist es so weit: die deutsche Bundesregierung wird die höchst umstrittene Förderung von Schiefergas mittels Fracking per Gesetz erlauben. Angeblich unter strengen Auflagen - doch die Risiken für Mensch und Umwelt bleiben dennoch bestehen. Von Marco Maier In einem Schreiben von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) an die Vorsitzende...
Nachdem ein Erdbeben die Bewohner des südlichen Kaliforniens am frühen Morgen aus dem Schlaf riss, weckte dies die Befürchtungen vor einem Megaerdbeben. Wissenschaftler warnen seit vielen Jahren. Von Marco Maier Um etwa fünf Uhr morgens Ortszeit riss ein Erdbeben der Stärke 4,5 in der Nähe von Palm Springs im südlichen Kalifornien...
Eine Eisscholle ungefähr so groß wie das Saarland, hat eine sehr wichtige Funktion beim Zusammenhalt der ganzen Larsen C Plattform in der Antarktis. Diese steht jetzt kurz vor der Abspaltung. Von Edgar Schülter Eine der vier wichtigen großen Eisschollen auf der antarktischen Halbinsel Larsen C steht kurz davor, sich zu abtrennen und...
Der Abbau von Gold ist mit einem erheblichen Einsatz von Ressourcen und nicht selten mit jenem von Chemikalien verbunden. Von Edgar Schülter Als Beispiel hat der Goldabbau in Brasilien eine Tradition, die bis ins 18. Jahrhundert reicht. Leider erfolgt diese Arbeit oft unabhängig und illegal, die Folgen dieser Ausbeutung der Bodenschätze...
Die BRD nimmt bei der weltweiten Energiewende meist eine Vorreiterrolle ein – doch angesichts ungebremster Verbräuche in anderen Ländern gereicht das oft nur zu Spott. Doch stimmt es – sind Deutschlands Energiesparbemühungen verlorene Liebesmüh angesichts Verbrauchsgiganten wie China? Von Redaktion Stammtischparolen anno 2016: „Wir zahlen uns dumm und dämlich, damit sie...
Immer mehr "Unkraut" und Insekten zeigen sich gegen die Pestizide auf den GMO-Feldern resistent. Dies macht gentechnisch manipuliertes Saatgut zunehmend obsolet, welches ohnehin teuer und arbeitsintensiv ist. Von Marco Maier Eine umfangreiche Metastudie zeigte bereits vor einigen Monaten, dass das teure gentechnisch veränderte Saatgut nicht unbedingt bessere Erträge abwirft, dabei jedoch...
Weil die Gefahr eines Mega-Erdbebens in Kalifornien wächst, bereitet sich der Nachbarstaat Arizona bereits auf einen gewaltigen Flüchtlingsstrom von mehreren hunderttausend Menschen vor. Von Marco Maier Jeder weiß, dass große Teile Kaliforniens von einem Mega-Erdbeben bedroht sind, zumal der Pazifische Feuerring auch dort mit geologischen Verwerfungen und Vulkanen aufwartet. Regierungsbehörden, Unternehmen...
Zum ersten mal in der Geschichte wurden Bienen in den Vereinigten Staaten zu einer gefährdeten Art erklärt. Eine höchst gefährliche Entwicklung. Wie lange dauert es noch, bis es gar keine Bienen mehr gibt? Von Marco Maier Einst sagte Albert Einstein, dass die Menschheit nur noch vier Jahre lang überleben würde, sollten...
Eine verlassene US-Militärbasis auf Grönland aus der Zeit des Kalten Krieges wurde infolge der Eisschmelze wieder sichtbar. Nun sorgt man sich um das radioaktive Kühlwasser des ehemaligen dortigen Reaktors, sowie um die Treibstoffe und Abwässer. Von Marco Maier Von 1959 bis 1967 diente das "Camp Century" auf Grönland dem US-Militär als...
Der US-Bundesstaat Kalifornien wurde innerhalb von 24 Stunden von 39 stärkeren Erdbeben erschüttert. Ein Resultat starker Bewegungen in der San-Andreas-Verwerfung. Bricht die Gegend bei einem Megaerdbeben ins Meer? Von Marco Maier Innerhalb von nur 24 Stunden erlebte der US-Bundesstaat Kalifornien insgesamt 39 größere Erdbeben, die laut Wissenschaftlern das Ergebnis von "Bewegungen...

Neueste Artikel

Hotspot Russland: 2018 wurden 594 ausländische Spione geschnappt

Eines der Hauptziele ausländischer Spione in Russland ist die Entwicklung hochentwickelter Waffen. Im vergangenen Jahr haben die FSB-Mitarbeiter etwa 600 Geheimdienstler aus anderen Ländern...

Trotz US-Warnung: Ägypten kauft russische Kampfjets

Mehr als zwei Dutzend Su-35-Kampfjets aus Russland sollen nach Ägypten verkauft werden, so ein Vetrag. Aus Washington kommen Warnungen an Kairo. Von Marco Maier Wo immer...

Ist Brasiliens Präsident eine CIA-Marionette?

Bei seinem Antrittsbesuch in den USA stattete Präsident Bolsonaro der CIA einen Besuch ab - bevor er sich mit Donald Trump traf. Ist er...

737 Max: Boeing gerät immer stärker unter Druck

Boeing steht nach dem Absturz der Ethiopian-Airlines-Maschine immer stärker unter Druck. Bei den 737 MAX gibt es offenbar grobe Mängel die vertuscht wurden. Von Marco...

Erdogan: Wer die Türkei angreift, kehrt in Särgen heim

Angesichts der Drohungen des australischen Massenmörders, der in Neuseeland 50 Muslime tötete und auch die Türkei ins Visier nahm, warnte der türkische Präsident potentielle...