1.5 C
Berlin
17.02.19
Wir Menschen erfinden zwar immer ausgefeiltere technische Gegenstände, doch unser Gehirn ist kleiner als jenes unserer Vorfahren. Nun muss man sich fragen: Werden wir Menschen immer dümmer? In mancherlei Hinsicht auf jeden Fall, dafür jedoch werden wir immer weniger aggressiv. Von Marco Maier Bereits vor rund 130.000 Jahren stachen die ersten...
Mittels geheimen Zahlungen wurden laut einem Historiker in den 1950er-Jahren von den USA westdeutsche Sozialdemokraten gekauft, damit diese die Westintegration befürworten. Darunter auch Willy Brandt. Von Marco Maier Die deutschen Sozialdemokraten der Nachkriegszeit waren hinsichtlich der Westintegration der Bundesrepublik, der Wiederbewaffnung des Landes und der Orientierung an den USA größtenteils äußerst...
Die moderne Quantentheorie hat einiges gemeinsam mit dem spirituellen Hokuspokus der Religionen. Auch in der Welt der Quanten passieren so allerhand „Wunder“, es ergeben sich Zustände, zu denen es in der „normalen“ Welt niemals kommen würde. Seit fast hundert Jahren versucht man bereits, „übernatürliche“ Erfahrungen mit den Phänomenen der...
Derzeit machen immer wieder Vorfälle medial die Runde, wo russische oder US-amerikanische Flugzeuge in fremden Luftraum eindringen. Im Jahre 1964 hatte eine Mig-19 ein US-Spionageflugzeug abgeschossen. Von Christian Saarländer Aktuell wurde der US-Militärattaché in Russland wegen eines Spionagefluges einbestellt, nachdem ein amerikanischer Aufklärer über das japanische Meer in den russischen Luftraum...
Zu Pfingsten feierte man im südtirolerischen Bruneck den „Unabhängigkeitstag“. Ewiggestrige seien jene, die das Land nicht mehr als Teil Italiens sehen wollen. Doch in ganz Europa gibt es solche Freiheitsbewegungen. Von Reynke de Vos „Das schönste deutsche Land liegt am Brennerhang. Uns genommen durch Kriegsrecht, uns geblieben durch Menschenrecht. Keiner kann...
Im Gedenken an den "Blutsonntag. Gedanken vor einer bedrückenden Wahl in Bozen. Von Reynke de Vos Tiroler diesseits und jenseits des Brenners, die noch einen Funken Heimat- und Vaterlandsliebe im Leibe tragen sowie über ein gerüttelt Maß Geschichtsbewusstsein verfügen, gedenken in diesen Tagen eines Ereignisses vor 95 Jahren, welches als Inauguration...
Am 24. März 1999 begannen die fast drei Monate andauernden NATO-Bombardierungen auf Jugoslawien, wodurch tausende Zivilisten ums Leben kamen und zehntausende Wohnhäuser und viele historische Bauwerke zerstört wurden. Auch Uranmunition und Streubomben kamen bei den Angriffen zum Einsatz. Von Thomas Roth Amerika erlebte die Invasion durch fremde Truppen im Unabhängigkeitskrieg in...
In unserem Jahrhundert, wie auch im vergangenen, sind nicht mehr Taktik und Geschick in den Kriegen weltweit entscheidend, nur noch, wer den größtmöglichen Schaden anrichten kann. Ein Gastkommentar von Max Als den hohen Offizieren in den Generalstäben der europäischen Armeen im ausgehenden 19. Jahrhundert das erste Maxim-Maschinengewehr vorgeführt wurde, sollen sich...
Angesichts der aktuellen Meldungen über Gebietsstreitigkeiten zwischen Russland und Japan bezüglich der Kurilen, ein Lehrstück über die Eroberung der Inseln durch eine völlig unterlegene Rote Armee. Von Thomas Roth In letzter Zeit liest man wieder häufig über Gebietsstreitigkeiten zwischen der Russischen Föderation und Japan. Nach dem Zweiten Weltkrieg fiel der gesamte...
Über die CIA-Dokumente, die aufgrund des Freedom of Information Act veröffentlicht wurden, berichtete Contra Magazin bereits Anfang Januar. Nun sind weitere Dokumente ausgewertet worden, welche belegen, dass die CIA bereits nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs die Nationalisten im Bürgerkrieg unterstützte. Auch der CIA-Wurmfortsatz BND unterstützte nach seiner Gründung...
Die USA führen sich auf der Weltbühne wie halbstarke Jugendliche auf. Unberechenbar, ohne Manieren, Respekt und Kultur. Eine historische Analyse zeigt auch, warum das so ist. Von Thomas Roth Die folgenden Gedanken stammen aus russischen Blogs. Man beschäftigt sich dort sehr intensiv mit dem Hauptgegner, versucht ihn zu verstehen, um auch...
In Bozen soll der Magnago-Platz neu gestaltet werden. Dem, so die Befürchtung, könnte auch der Laurin-Brunnen zum Opfer fallen. Auch hier bestimmt die Geschichte Südtirols die aktuelle Politik. Von Reynke de Vos Nicht allein Bücher haben ihre Geschichte. In Bozen rückt ein Brunnen wieder einmal in den Mittelpunkt politisch-kulturellen Interesses, der...

Neueste Artikel

USA bereiten neue Russland-Sanktionen vor

Ein Team von US-Senatoren aus beiden Parteien arbeitet an einem neuen Sanktionspaket gegen Russland. In Moskau reagiert man auf den Wirtschaftskrieg scharf. Von Marco Maier Ein...

Die OPEC-Ölprinzen kämpfen ums überleben

Angesichts der zunehmend kritischen Haltung der US-Politik gegenüber Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate wenden sich diese Russland und China zu. Eine Überlebensstrategie. Von Cyril...

Saudi-Arabien und der bevorstehende geheime Atomkrieg

Saudi-Arabien besitzt bereits kleine taktische Atomwaffen, die bereits eingesetzt wurden. Auch andere Länder haben solche Waffen. Wir werden darüber belogen. Von Gordon Duff / New...

Internationales Fake News „Grand Committee“ will Technologiegiganten vorladen

Ein internationales „Fake News“-Komitee wird am 28. Mai in Kanada Anhörungen abhalten. Geplant ist, die Zeugenaussagen von einem „Who is Who“ der mächtigsten Internet-...

Ukraine vs. Ukraine

Das ukrainische Parlament hat dem Ziel des Staates zugestimmt, der EU und der NATO beizutreten. Beide scheinen jedoch nicht sehr daran interessiert, die Ukraine...