25.08.19
20.8 C
Berlin
Die „nationale Frage“ der ethnischen Minderheiten hat nach wie vor große Bedeutung für Europa, insbesondere jedoch für die Europäische Union. Vor allem Nationalstaaten ohne regionale Autonomie sind davon betroffen, doch auch föderale Staaten müssen sich damit beschäftigen. Immerhin gehört rund ein Siebtel der Menschen in Europa einer solchen Minderheit...
Heute wird die Linkspartei nicht müde, offene Grenzen und die Aufnahme von Wirtschaftsflüchtlingen zu fordern. Doch in den 80er-Jahren nahm die DDR keine von ihnen auf, sondern schob sie umgehend in den Westen ab. Von Marco Maier Die Linkspartei, in der nicht wenige Ex-SED-Kader nach wie vor eine politische Heimat finden,...
Eine Siegelrolle aus der Zeit Nebuchadnezzar II zeigt offenbar eine Atombombe sowie eine Atombombenexplosion. Doch ist das tatsächlich möglich? Es gibt in antiken Texten, auch im Alten Testament, immer wieder Stellen, die auf solche Ereignisse hindeuten - obwohl das eigentlich gar nicht sein dürfte. Von Marco Maier Es gibt immer wieder...
Wie es vor 70 Jahren in Paris zum Gruber-DeGasperi-Abkommen kam. Von Reynke de Vos Ein für Tiroler vornehmlich südlich des Brenners mit Genugtuung und Freude, aber auch mit Leid, Schmerz und Verzicht verbundener Gedenktag steht bevor und wirft seine Schatten voraus. Mit feierlichem Brimborium begeht man am 5. September den 70....
Mehr als 1.000 Seiten an bislang geheim gehaltenen Papieren zur Zeit der Militärdiktatur in Argentinien wurden kürzlich veröffentlicht. Weitere Akten sollen folgen. Brisant dabei: Die Rolle Henry Kissingers, der schon in Vietnam und Kambodscha für unsägliche Kriegsverbrechen verantwortlich war. Von Marco Maier Als die US-Regierung bislang geheim gehaltene Dokumente diverser US-amerikanischer...
Wirtschaftskrisen sind kein singuläres Ereignis der Neuzeit. Schon im Altertum gab es erwiesenermaßen immer wieder Zusammenbrüche von lokalen, regionalen und nationalen Ökonomien. Hier ein Video. Von Marco Maier Die jüngsten Wirtschafts- und Finanzkrisen von 2001 und 2008 sind wohl noch allen in Erinnerung. Manche Leser werden vielleicht noch von ihren Eltern...
Heute jährt sich der Atombombenabwurf auf Hiroshima zum 71. Mal. Damals warfen die Amerikaner diese trotz der japanischen Bitte um Friedensverhandlungen ab. Ziel war die völlige Brechung des japanischen Kampfeswillens. Von Marco Maier Trotz der Bemühungen von Sato Naotake, dem japanischen Botschafter in Moskau, um Friedensverhandlungen mit den Alliierten, wollten die...
Die Zuwanderung von Paschtunen aus Pakistan oder Afghanistan nach Europa führt auch zum Import des Stammesgesetzes, dem Paschtunwali. Dieses archaische Gesetz sorgt für "Ehrenmorde" und blutige Racheakte. Auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Von Marco Maier Wer Menschen aus fremden Kulturkreisen aufnimmt, sorgt auch für den Import fremdartiger kultureller Rechtssysteme,...
Wir Menschen erfinden zwar immer ausgefeiltere technische Gegenstände, doch unser Gehirn ist kleiner als jenes unserer Vorfahren. Nun muss man sich fragen: Werden wir Menschen immer dümmer? In mancherlei Hinsicht auf jeden Fall, dafür jedoch werden wir immer weniger aggressiv. Von Marco Maier Bereits vor rund 130.000 Jahren stachen die ersten...
Mittels geheimen Zahlungen wurden laut einem Historiker in den 1950er-Jahren von den USA westdeutsche Sozialdemokraten gekauft, damit diese die Westintegration befürworten. Darunter auch Willy Brandt. Von Marco Maier Die deutschen Sozialdemokraten der Nachkriegszeit waren hinsichtlich der Westintegration der Bundesrepublik, der Wiederbewaffnung des Landes und der Orientierung an den USA größtenteils äußerst...
Die moderne Quantentheorie hat einiges gemeinsam mit dem spirituellen Hokuspokus der Religionen. Auch in der Welt der Quanten passieren so allerhand „Wunder“, es ergeben sich Zustände, zu denen es in der „normalen“ Welt niemals kommen würde. Seit fast hundert Jahren versucht man bereits, „übernatürliche“ Erfahrungen mit den Phänomenen der...
Derzeit machen immer wieder Vorfälle medial die Runde, wo russische oder US-amerikanische Flugzeuge in fremden Luftraum eindringen. Im Jahre 1964 hatte eine Mig-19 ein US-Spionageflugzeug abgeschossen. Von Christian Saarländer Aktuell wurde der US-Militärattaché in Russland wegen eines Spionagefluges einbestellt, nachdem ein amerikanischer Aufklärer über das japanische Meer in den russischen Luftraum...

Neueste Artikel

„Contra Premium“ – Wir starten mit hochwertigem Premiumcontent

Liebe Leser, wie bereits im Artikel "Contra Magazin kämpft ums Überleben!" angekündigt, werden wir künftig neben den weiterhin frei zugänglichen allgemeinen Nachrichten und Informationen zu...

Kretschmer will Fachkräfte aus dem Ausland für Sachsen

Die neuen Bundesländer seien auf die Zuwanderung von Fachkräften aus dem Ausland angewiesen, so Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer. Von Michael Steiner Seit der Wende haben Millionen...

US-Kriegsschiff in Taiwanstraße erregt Pekings Zorn

Mitten in den ohnehin schon erhöhten Spannungen zwischen China und den USA schickt Washington erneut ein Kriegsschiff zu Provokationszwecken durch die Taiwanstraße. Von Redaktion Mit dem...

Die Zitadellen der amerikanischen Eliten: Zersplittert und uneins

Die US-Eliten sind sich über den weiteren Kurs der Vereinigten Staaten uneins. Lediglich ihre Kriegslust scheint sie zu vereinen. Von Alastair Crooke / Strategic Culture...

Parteienexperte: „CDU in Sachsen sollte Minderheitsregierung wagen“

Als Reaktion auf das Erstarken der AfD in Sachsen wirbt Parteienforscher Oskar Niedermayer für eine Minderheitsregierung in dem Bundesland nach der Wahl am 1....