-3.5 C
Berlin
21.01.19
Der sozialistische Traum von Brüderlichkeit und Einheit im Vielvölkerstaat Jugoslawien unter Tito wurde nach dessen Tod zu einem Albtraum für die Balkan-Staaten. Hunderttausend Tote. Eine Million Vertriebene. Der größte Genozid in Europa seit 1945. Der tapfere Vielvölkerstaat musste sich einer westlichen Übermacht geschlagen geben. Von Eva Maria Griese Allein und isoliert...
Churchill wollte 1945 gemeinsam mit den in Gefangenschaft geratenen deutschen Soldaten und SS-Angehörigen neue Divisionen aufstellen, um so zusammen mit den Amerikanern nun gegen die Sowjetunion zu kämpfen. So macht auch dessen Aussage "Wir haben das falsche Schwein geschlachtet" in Bezug auf Deutschland einen Sinn. Das Ziel, die UdSSR...
Wäre es nach der Sowjetunion gegangen, hätte Deutschland trotz der enormen Verluste während des Krieges einen Friedensvertrag erhalten und wäre wie Österreich ein neutraler Staat zwischen Ost und West geworden. Dass es nicht so gekommen ist, haben die Deutschen ihren falschen Freunden in London, Washington und Paris zu verdanken. Von...
Eine Geschichtslektion für die NATO-Kriegstreiber, die einen Krieg gegen Russland vom Zaun brechen wollen. Von Eric Margolis / Antikrieg Bei meinen vielen Wanderungen auf dem riesigen Schlachtfeld der Normandie in Frankreich erinnerte ich mich immer wieder an das so weise Diktum des großen preußischen Monarchen Friedrich des Großen: "Wer alles verteidigt,...
Eine Siegelrolle aus der Zeit Nebuchadnezzar II zeigt offenbar eine Atombombe sowie eine Atombombenexplosion. Doch ist das tatsächlich möglich? Es gibt in antiken Texten, auch im Alten Testament, immer wieder Stellen, die auf solche Ereignisse hindeuten - obwohl das eigentlich gar nicht sein dürfte. Von Marco Maier Es gibt immer wieder...
Die Zuwanderung von Paschtunen aus Pakistan oder Afghanistan nach Europa führt auch zum Import des Stammesgesetzes, dem Paschtunwali. Dieses archaische Gesetz sorgt für "Ehrenmorde" und blutige Racheakte. Auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Von Marco Maier Wer Menschen aus fremden Kulturkreisen aufnimmt, sorgt auch für den Import fremdartiger kultureller Rechtssysteme,...
Große Nationen wurden wegen kleinen Ländern, die sie zu schützen versuchten, vernichtet. Belgien verdammte das Britische Reich, Serbien das Russische Reich. Und nun Israel die USA? Und was ist mit der NATO? Von Marco Maier Wie oft schon haben kleine Staaten, für dessen Schutz große Länder sorgen wollten, diese "Beschützer" ins...
Verblödet die Menschheit? Laut einer Studie soll dem so sein. Der durchschnittliche IQ sinkt seit den 70er-Jahren immer weiter. Von Marco Maier Eine neue Studie, die am Montag von norwegischen Forschern veröffentlicht wurde, analysierte die IQ-Werte zwischen 1962 und 1991 und stellte fest, dass die Werte für jedes zwischen 1962 und...
Geht es demographisch so weiter wie bisher, sind die Japaner bis in 300 Jahren faktisch ausgestorben. Das zeigen Prognosen. Von Marco Maier Japan ist die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt - und sieht sich infolge der Kinderlosigkeit mit einem massiven demographischen Problem konfrontiert: Überalterung und Schrumpfung der Bevölkerung. Das Land avanciert zunehmend...
Was war die Blaue Division? Es handelte sich um freiwillige Spanier und Portugiesen, die zwischen 1936 und 1939 für das Dritte Reich kämpften. Obwohl man damals die These der sogenannten „Herrenrasse“ großschrieb, hatte Hitler anscheinend nichts dagegen, dass die Freiwilligen aus den Südländern mitmischten. Von Edgar Schülter Obwohl Spanien damals nicht...
Bis zum Jahr 2100 wird die Weltbevölkerung dramatisch wachsen. Was auch kommen wird: Megastädte mit bislang ungesehenen Bevölkerungsmassen. Von Marco Maier Schon jetzt gibt es riesige Ballungsgebiete mit 20, 30 Millionen Menschen. Doch im Jahr 2100 werden neue Mega-Cities mit mehr als fünfzig Millionen Menschen entstehen. Die zwanzig größten dieser Mega-Cities...
Die USA wurden in Sachen Vietnamkrieg nicht einfach niedergerungen. Sie wurden geistig ausmanövriert. Von Robert Freeman / Antikrieg Für all den selbstzufriedenen Voyeurismus, der den Vietnamkrieg umgibt, ist es schwierig, eine konkrete Vorstellung davon zu bekommen, warum die Vereinigten Staaten von Amerika verloren haben. Mehr als ein Jahrzehnt lang hatten die...

Neueste Artikel

Jemen-Krieg: Dokumente decken Pentagon-Lügen auf

Das Pentagon behauptet, nicht in den Jemen-Krieg involviert zu sein. Ausgerechnet hauseigene Dokumente zeigen jedoch, dass dem nicht so ist. Die USA beteiligen sich...

Der zweite Trump-Kim-Gipfel wird Ende Februar stattfinden

Das Weiße Haus sagt, dass alle Sanktionen in Kraft bleiben werden Jason Ditz / antikrieg.com Nach einem eineinhalb Stunden dauernden Treffen zwischen Präsident Trump und Kim...

Habeck: „Haben uns für Ostdeutschland zu wenig interessiert“

Habeck hat eingeräumt, dass sich die westdeutschen Grünen lange kaum für Ostdeutschland interessiert haben. Von Redaktion "Wir schauen, wo wir Fehler gemacht haben. Das Interesse vieler...

Armutsforscher Butterwegge gegen Kindergrundsicherung

Butterwegge lehnt eine "Kindergrundsicherung", wie sie von der politischen Linken verlangt wird ab. Von Redaktion Der Armutsforscher Christoph Butterwegge lehnt eine "Kindergrundsicherung", wie sie von SPD,...

Offener Brief eines Franzosen an den Bischoff Hamburgs, Stefan Heße

Exzellenz, es ist ohne Freude, dass ich Ihnen diesen Brief schreibe. Gleichwohl, als Katholik, muss ich meine Pflicht machen. Zu schweigen, wäre eine Sünde. Ich...