26.08.19
18 C
Berlin
"Der wichtigste Punkt der großen Invasion ist, dass ohne sie die Rote Armee bis Ende 1944 Paris und die Kanalhäfen erreicht hätte, wodurch Stalin der Herr über ganz Europa außer Spanien geworden wäre. Natürlich hätten die Alliierten 1944 ein Friedensabkommen mit Deutschland schließen können, das Hitler anstrebte und für...
Ein geheimer Plan der kurz nach der Kapitulation Japans verfasst wurde, sah die Bombardierung der Sowjetunion mit mindestens 204 Atombomben vor. Das wäre ein Völkermord ohne Gleichen gewesen. Von Redaktion In einem geheimen Dokument vom 15. September 1945 heißt es: "Das Pentagon hatte vorgehabt, die Sowjetunion mit einem koordinierten Nuklearangriff in...
"Über hundert britische und französische Bomber, die von alliierten Stützpunkten im Iran und in Syrien sowie von der neutralen, aber antisowjetischen Türkei aus flogen, griffen in einer nächtlichen strategischen Bombardierungskampagne fortwährend die sowjetischen Ölfelder im Kaukasus an. Unmarkierte britische Aufklärungsflugzeuge, die von irakischen Flugplätzen aus flogen, fotografierten im März...
Bereits in wenigen Jahrzehnten könnte die globale Bevölkerung bereits wieder rückläufig sein. Doch bis zum Jahr 2100 werden wir noch einen Anstieg erleben. Von Max Roser / OurWorldInData.org Eine der großen Lehren aus der demografischen Geschichte der Länder ist, dass Bevölkerungsexplosionen nur vorübergehend sind. Für viele Länder ist der demografische Wandel...
Im Kriegsverbrechergefängnis Berlin-Spandau hat Rudolf Heß als „Gefangener Nr.7“ bis zu seinem Tod 1987 eingesessen. Um die Umstände ranken sich noch immer Geschichten. Andrej Plotnikow hat Heß bewacht – mit direktem Kontakt. Er hat seine Beobachtungen und Gedanken zum Ableben von Hitlers Stellvertreter in einem Buch veröffentlicht. Via Sputnik Nach Ende...
Wäre es nach der Sowjetunion gegangen, hätte Deutschland trotz der enormen Verluste während des Krieges einen Friedensvertrag erhalten und wäre wie Österreich ein neutraler Staat zwischen Ost und West geworden. Dass es nicht so gekommen ist, haben die Deutschen ihren falschen Freunden in London, Washington und Paris zu verdanken. Von...
Verblödet die Menschheit? Laut einer Studie soll dem so sein. Der durchschnittliche IQ sinkt seit den 70er-Jahren immer weiter. Von Marco Maier Eine neue Studie, die am Montag von norwegischen Forschern veröffentlicht wurde, analysierte die IQ-Werte zwischen 1962 und 1991 und stellte fest, dass die Werte für jedes zwischen 1962 und...
Kürzlich freigegebene Dokumente aus der Zeit des Vietnamkrieges zeigen, dass die US-Militärs Atombomben zünden wollten, weil Chemiewaffen offensichtlich nicht genug waren. Es war Präsident Johnson, der dies schlussendlich verhinderte. Von Marco Maier Kürzlich freigegebene Dokumente aus der Vietnam-Ära offenbaren, dass der oberste Militärbefehlshaber der USA in Saigon 1968 einen Plan zur...
Die Pocken gelten eigentlich als ausgerottet. Der tödliche Virus, der mindestens 300 Millionen Menschenleben forderte, wird derzeit genetisch manipuliert. Das nährt Sorgen vor einer globalen Pandemie. Von Marco Maier Erst vor wenigen Monaten wurde ein Papier veröffentlicht, wonach Forscher DNA-Abschnitte mittels Gentechnik zusammensetzten, um so die Pferdepocken neu zu erschaffen, nachdem...
Bis zum Jahr 2100 wird die Weltbevölkerung dramatisch wachsen. Was auch kommen wird: Megastädte mit bislang ungesehenen Bevölkerungsmassen. Von Marco Maier Schon jetzt gibt es riesige Ballungsgebiete mit 20, 30 Millionen Menschen. Doch im Jahr 2100 werden neue Mega-Cities mit mehr als fünfzig Millionen Menschen entstehen. Die zwanzig größten dieser Mega-Cities...

Macht uns Fluorid dumm?

Fluorid gilt als wichtiger Zusatz für Zahnpasten und wird in vielen Ländern auch dem Trinkwasser zugesetzt. Doch eine neue Studie bringt die Chemikalie mit einer Senkung des IQ in Verbindung. Was ist da dran? Von Redaktion Eine Studie, die am Montag in einer einflussreichen medizinischen Fachzeitschrift veröffentlicht wurde, hat einen Zusammenhang...
Die Zuwanderung von Paschtunen aus Pakistan oder Afghanistan nach Europa führt auch zum Import des Stammesgesetzes, dem Paschtunwali. Dieses archaische Gesetz sorgt für "Ehrenmorde" und blutige Racheakte. Auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Von Marco Maier Wer Menschen aus fremden Kulturkreisen aufnimmt, sorgt auch für den Import fremdartiger kultureller Rechtssysteme,...

Neueste Artikel

Neben G7: Irans Außenminister trifft in Biarritz ein

Mohammad Javad Zarif traf auf Einladung seines französischen Amtskollegen Jean-Yves Le Drian in Biarritz ein. Er will aber nicht mit den Amerikanern sprechen. Von Redaktion Der...

NRW: 2.883 Messer-Straftaten alleine im ersten Halbjahr!

Die gesonderte Auswertung von Messer-Straftaten in der polizeilichen Kriminalstatistik macht deutlich: es gibt ein Problem in Deutschland. Von Redaktion In den ersten sechs Monaten dieses Jahres...

Hongkong: Peking geht die Geduld aus

Nachdem die Demonstranten in Hongkong immer gewalttätiger werden, droht Peking mit der "Verantwortung zur Intervention". Eine Farbrevolution soll verhindert werden. Von Redaktion Es bestand ein deutliches...

Klimawandel: Können die Muslime bald nicht mehr zum Haddsch?

Laut dem MIT soll der Klimawandel dazu beitragen, dass Mekka bereits in wenigen Jahrzehnten zu einer tödlichen Hitzefalle für muslimische Pilger wird. Von Marco Maier Bereits...

Bildungsversagen: Wir verspielen unsere Zukunft

Chinas Output an Akademikern im MINT-Bereich ist enorm hoch. Der Westen kann damit nicht mithalten. Damit verspielen wir unsere Zukunft. Von Marco Maier MINT, ein Initalwort...