13.6 C
Berlin
22.03.19
Eine neue Studie verdeutlicht, dass das Versprühen von Chemikalien im Himmel zur Bekämpfung des Klimawandels auch die Ernteerträge beeinträchtigen würde. Von Derrick Broze / The Conscious Resistance Eine neue Studie hat ergeben, dass das Besprühen des Himmels mit Chemikalien zum Kampf der globalen Klimaerwärmung sehr wahrscheinlich dazu führen wird, dass der...

Neueste Artikel

Zahl der Hartz-IV-Bezieher aus Rumänien und Bulgarien seit 2014 verdreifacht

Fünf Jahre nach der Öffnung des deutschen Arbeitsmarkts für Bulgaren und Rumänen hat sich die Zahl der Hartz-IV-Empfänger aus diesen Ländern auf gut 150.000...

Schaffen Privatbanken Geld aus dem Nichts?

Die Geldschöpfung ist ein umstrittenes Thema. Welche Rolle spielen die Privatbanken? Von Rüdiger Rauls Es gibt nur ein Finanzthema, über das mehr Unsinn verbreitet wird als...

Jeder sechste EU-Bürger lebt an der Armutsschwelle

In der Europäischen Union lebt jeder sechste Bürger an der Armutsschwelle. Deutschland liegt dabei leicht unterhalb des EU-Durchschnitts.  Von Redaktion Im Jahr 2017 waren demnach 16,9...

Präsidentenbeleidigung: Tausende Türken in Haft

Zehntausende juristische Untersuchungen wegen Beleidigung des Präsidenten wurden seit der Wahl Erdogans zum türkischen Staatsoberhaupt im Jahr 2014 eingeleitet, Tausende sitzen deshalb bereits in...

Kanada: Rekord-Einwanderung – und es werden immer mehr

Seit 1913 hat es keine so starke Migration nach Kanada mehr gegeben wie im letzten Jahr. Die liberale Regierung will die Zuwanderung weiter ankurbeln...