5 C
Berlin
20.02.19
Neue Daten der US-Sozialversicherungsbehörde zeigen deutlich auf, wie sich die amerikanische Mittelschicht auflöst. 51 Prozent der Beschäftigten verdienen weniger als 30.000 Dollar im Jahr - abzüglich Steuern und Versicherungen. Knapp darunter liegt die Armutsgrenze für eine fünfköpfige Familie. Von Marco Maier Die US-Sozialversicherungsbehörde (Social Security Administration) veröffentlichte aktuelle Daten zum Einkommen...
Das Vertrauen in die USA als Schuldner sinkt kontinuierlich. Bislang finanzierte hauptsächlich das Ausland die US-Schuldenorgie, so dass die Fed beinahe unbegrenzt Dollars auf den Markt werfen konnte, ohne hierbei die Inflation anzuheizen. Liberalisierte Kapitalmärkte verlagerten diese in den Bereich der Finanzindustrie, die damit zur finanziellen Massenvernichtungswaffe wurde. Über ihre...
Inzwischen gilt in der Schweiz beinahe schon Vollbeschäftigung. Und das trotz des hohen Franken-Kurses. Von Marco Maier Im Juni sank die Arbeitslosenquote in der Schweiz laut Angaben des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco) um 0,1 Prozent gegenüber dem Vormonat und dem Vorjahresmonat auf 3,0 Prozent. Das heißt: In der Eidgenossenschaft gilt damit...
Das billige Geld der Fed sorgt für neue Blasen auf den US-Finanzmärkten. Der Internationale Währungsfonds (IWF) warnt nun vor Unternehmensanleihen mit niedriger Bonität, sowie einem massiven Anstieg des Kreditvolumens für diese Firmen. Damit wächst die Gefahr eines neuen Finanzcrashs. Von Marco Maier Offenbar haben die Amerikaner keine Lehren aus dem jüngsten Subprime-Crash gezogen....
Die privaten US-Haushalte besitzen derzeit ein Rekordvermögen von 107 Billionen Dollar. Doch die reichsten 0,1 Prozent haben gleich viel wie die ärmsten 90 Prozent... Von Marco Maier Im jüngsten Bericht der Fed über die Mittelflüsse, der eben veröffentlicht wurde, veranschaulichte die Fed die jüngste Momentaufnahme des US-amerikanischen "Haushaltssektors" mit Stichtag 30....
Angesichts des anhaltenden Widerstands gegen die Investorenschutzklauseln und die Schiedsgerichte in Europa, erwägt die EU-Kommission eine Streichung dieser Vertragspunkte beim transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP. Damit will man die Verhandlungen retten, bevor es zu Aufständen kommt. Von Marco Maier Kaum ein Punkt des transatlantischen Freihandelsabkommens TTIP ist derart massiv umstritten wie der Investorenschutz....
Weil sie möglicherweise mehr Schaden anrichten als nützen, hat die US-Kontrollbehörde FDA diverse Zusätze in Seifen verboten. Reine Seife und Wasser seien effektiver. Zudem bestünden gesundheitliche Gefahren durch diese Chemikalien. Von Marco Maier Die Industrie setzt vielen Seifenprodukten noch chemische Zusätze bei, die angeblich die Effektivität der Reinigungsmittel bei der Bekämpfung...
Die amerikanischen Massenmedien schlagen mit zahlreichen Publikationen im letzten Monat Alarm: die Mittelklasse Amerikas stirbt gerade und wir erleben damit das Ende des "amerikanischen Traums". Von Wladimir Platow, Übersetzung Thomas Roth Nach der Meinung des unabhängigen amerikanischen Portals "End of American Dream", sind die Hauptgründe dafür die das Gehalt weit überholenden...
Selbst die massiven Steuersenkungen animieren ausländische Unternehmen nicht dazu, in den USA zu investieren. Trumps Handels- und Steuerpolitik versagt offenbar. Von Marco Maier Normalerweise sollten die ausländischen Direktinvestitionen in den Vereinigten Staaten ansteigen. Immerhin profitieren die Unternehmen von den enormen Steuerkürzungen der Trump-Administration und den offiziellen Daten zufolge steht es um...
Seit 17 Monaten in Folge verzeichnen die US-Restaurants sinkende Umsätze. Die Amerikaner haben offenbar immer weniger Geld um auswärts zu essen. Von Marco Maier Neue Daten zeigen, dass die US-amerikanischen Restaurants seit nunmehr 17 Monaten in Folge sinkende Umsätze verzeichnen. Seit Februar 2016 gab es keinen Monat mehr, in dem die...
Als ob Zinsmanipulationen und Devisenskandale noch nicht genug wären, üben sich die großen US-Banken auch noch ordentlich in Rohstoffspekulationen. Der US-Senat wirft den Wall-Street-Banken vor, aufgrund ihrer Größe und Marktmacht die Preise an den Rohstoffmärkten beeinflussen würden. Hinzu kommen große systemische Risiken in den volatilen Märkten. Von Marco Maier Die nunmehr...
Für denn Großteil der öffentlich Bediensteten in den Vereinigten Staaten sieht es in Sachen Altersversorgung extrem schlecht aus. Finanzkrise, niedrige Zinsen & Co haben bislang für einen Fehlbetrag von rund 3 Billionen Dollar gesorgt. Ein entsprechendes Papier von Versicherungsmathematikern soll nun unter Verschluss gehalten werden. Von Marco Maier In den Vereinigten...

Neueste Artikel

Wie die Neue Seidenstraße Südwestasien formt

Das Business im Nahen Osten hat begonnen nach dem Motto "Treibt Handel, keinen Krieg" zu denken und werden Teil von Chinas "Belt and Road"-Plan. Von...

Gewissen versus blinde Loyalität gegenüber dem tiefen Staat

"Es war das Gewissen, das Edward Snowden motivierte, dem amerikanischen Volk einige der totalitären Überwachungsschrecken des tiefen US-Bundesstaates zu enthüllen. Es ist das gleiche...

Die EU-Verteidigungsindustrie – Hintergründe

Die Idee einer kollektiven EU-Verteidigung besteht seit der gescheiterten Europäischen Verteidigungsgemeinschaft von 1952. Doch dem Kontinent fehlen nach über 50 Jahren immer noch die...

Der globale Wohlstand wird schwinden

Die Bevölkerung in den armen Ländern wächst, jene in den wohlhabenderen Ländern schrumpft. Insgesamt wird sich ein globaler Wohlstandsverlust einstellen der alle zusammen betrifft. Von...

Justizminister wollen IS-Kämpfer wieder nach Deutschland zurückholen

Die Justizminister der Bundesländer wollen die IS-Kämpfer wieder einreisen lassen und dann einem rechtsstaatlichen Verfahren zuführen. Ob der Bürger das auch so will? Von Commentarius Ich...