Rohstoff-Spekulationen: US-Banken auf der Anklagebank

Als ob Zinsmanipulationen und Devisenskandale noch nicht genug wären, üben sich die großen US-Banken auch noch ordentlich in Rohstoffspekulationen. Der US-Senat wirft den Wall-Street-Banken vor, aufgrund ihrer Größe und Marktmacht die Preise an den Rohstoffmärkten beeinflussen würden. Hinzu kommen große systemische Risiken in den volatilen Märkten. Von Marco Maier Die […]

USA: Wie lange noch bis zum endgültigen Kollaps?

Nimmt man die offiziellen – ohnehin beschönigten – Zahlen her, gibt es nur noch wenige Zweifel daran, dass sich das US-Finanzsystem in eine äußerst ungünstige Richtung entwickelt, welche schon jetzt in Sachen Finanzstabilität gefährliche Ausmaße erreicht hat. Die realwirtschaftlichen Daten zeigen ebenfalls, wie ungünstig die Entwicklung ist. Von Marco Maier […]

TTIP: Es geht nur um die Absicherung von Konzern- und Aktionärsinteressen

Die Propaganda für das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP läuft noch auf Hochtouren. Dabei werden Versprechen von Vorteilen gemacht, die für die breite Masse der Menschen im besten Falle marginal sind, sowie sämtliche realen Nachteile ausgeblendet. Dabei ist klar, dass TTIP hauptsächlich den Interessen der Großkonzerne und ihrer Aktionäre dient. Von Marco […]

TTIP: Investorenschutz könnte fallen – Mogelpackung inklusive?

Angesichts des anhaltenden Widerstands gegen die Investorenschutzklauseln und die Schiedsgerichte in Europa, erwägt die EU-Kommission eine Streichung dieser Vertragspunkte beim transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP. Damit will man die Verhandlungen retten, bevor es zu Aufständen kommt. Von Marco Maier Kaum ein Punkt des transatlantischen Freihandelsabkommens TTIP ist derart massiv umstritten wie der […]

USA: Bevölkerung verarmt – Wirtschaft schrumpft

Die US-Wirtschaft schwächelt. Im ersten Quartal sank die amerikanische Wirtschaftsleistung trotz aller Beschönigungen um ordentliche 2,9 Prozent. Indessen zeigt sich, dass selbst die angeblichen Erfolge der letzten Jahre nach dem Finanzkollaps 2007/2008 nichts weiter als ein Luftschloss waren, zumal weite Teile der Bevölkerung drastische Vermögensverluste hinnehmen mussten. Von Marco Maier […]

US-Finanzindustrie: Geldstrafen für Betrug ein normales Geschäftsrisiko

Die Bank of Amerika ist jene Großbank, die zuletzt mit Geldstrafen und der Verpflichtung zu Schadenersatzzahlungen an Kunden verdonnert wurde, weil sie unfaire und irreführende Praktiken anwandte. Das Büro für finanziellen Konsumentenschutz (CFPB) kündigte umfangreiche Maßnahmen an, um geschädigten Konsumenten zu helfen. Von Marco Maier Vergangenen Mittwoch kündigte das CFPB […]

IWF warnt: Neue Subprime-Blase in den USA im Anmarsch

Das billige Geld der Fed sorgt für neue Blasen auf den US-Finanzmärkten. Der Internationale Währungsfonds (IWF) warnt nun vor Unternehmensanleihen mit niedriger Bonität, sowie einem massiven Anstieg des Kreditvolumens für diese Firmen. Damit wächst die Gefahr eines neuen Finanzcrashs. Von Marco Maier Offenbar haben die Amerikaner keine Lehren aus dem jüngsten Subprime-Crash […]

US-Staatsanleihen: Das Vertrauen ausländischer Gläubiger schwindet

Das Vertrauen in die USA als Schuldner sinkt kontinuierlich. Bislang finanzierte hauptsächlich das Ausland die US-Schuldenorgie, so dass die Fed beinahe unbegrenzt Dollars auf den Markt werfen konnte, ohne hierbei die Inflation anzuheizen. Liberalisierte Kapitalmärkte verlagerten diese in den Bereich der Finanzindustrie, die damit zur finanziellen Massenvernichtungswaffe wurde. Über ihre […]