26.04.19
18.5 C
Berlin
Während US-Präsident Barack Obama der EU Ratschläge in Sachen Schuldenkrise geben will, sitzt er selbst zu Hause auf der anderen Seite des Atlantiks auf einem gewaltigen Schuldenberg. Ganze 18,2 Billionen Dollar sind es bereits, die der Staatsapparat den Gläubigern schuldet - ohne auch nur den Hauch einer Chance zu...
Der von US-Präsident Trump und dessen neokonservativer Administration vorangetriebene Handelskrieg zur Verbesserung der US-Handelsbilanz scheint nicht zu funktionieren. Im Gegenteil: das Defizit wächst. Von Marco Maier Das US-Handelsministerium hat verkündet, dass das Handelsdefizit des Landes im Jahr 2018 ein Zehnjahreshoch erreicht hat. Und dies trotz der durch Importe von Präsident Donald...
Ein neuer Horrorbericht erschüttert die Vereinigten Staaten: 63 der 75 größten US-Städte sind hoffnungslos überschuldet. Sie werden ihren Verpflichtungen bald nicht mehr nachkommen können. Von Marco Maier Einer kürzlich durchgeführten Analyse der 75 bevölkerungsreichsten Städte in den Vereinigten Staaten zufolge können 63 von ihnen ihre Rechnungen nicht bezahlen, und der Gesamtbetrag...
Die Vereinigten Staaten erleben eine "Flut-Apokalypse". Gewaltige landwirtschaftliche Flächen stehen immer wieder unter Wasser. Das wirkt sich auf die Lebensmittelpreise aus. Von Marco Maier So etwas haben wir noch nie gesehen. Laut den gerade von Reuters veröffentlichten Satellitendaten wurden in diesem Monat mindestens sieben Tage lang mindestens 1 Million Acre (rund...
Ein neuer Bericht verdeutlicht: Trumps Steuerreform nützt vor allem den Konzernen. Inzwischen zahlen doppelt so viele von ihnen keine Steuern mehr. Von Marco Maier Der von der Trump-Administration eingeführte Steuerplan hat laut einem kürzlich veröffentlichten Bericht von NBC doppelt so viele große Unternehmen dazu gebracht, keine Steuern mehr zu zahlen. Herausgegeben...
Wegen Haushaltsstreitigkeiten zwischen der Trump-Administration und dem demokratisch dominierten Kongress herrscht seit über einem Monat ein Government Shutdown. Das wirkt sich auch negativ auf die Wirtschaft aus. Von Marco Maier Mit dem heutigen Tag sind es bereits 35 Tage des Government Shutdowns. Bis auf die vitalen Ausgaben des Staates sind sämtliche...

USA: Die Mehr-Jobs-Fiktion

Wenn wir alle Widersprüche in den BLS-Daten und das ungenaue Maß der Arbeitslosigkeit betrachten, haben wir wirklich keine Vorstellung von der tatsächlichen Wirtschaftslage. Von Paul Craig Roberts / Foreign Policy Journal Nach dem heutigen Bericht über die bezahlten Jobs des Bureau of Labor Statistics (BLS) hat die Wirtschaft im August 200.000...
Die privaten US-Haushalte besitzen derzeit ein Rekordvermögen von 107 Billionen Dollar. Doch die reichsten 0,1 Prozent haben gleich viel wie die ärmsten 90 Prozent... Von Marco Maier Im jüngsten Bericht der Fed über die Mittelflüsse, der eben veröffentlicht wurde, veranschaulichte die Fed die jüngste Momentaufnahme des US-amerikanischen "Haushaltssektors" mit Stichtag 30....
Der Handelskrieg von Donald Trump gegen China fordert erste Opfer: Die Soja-Farmer. In North Dakota und Iowa beispielsweise verrotten bereits langsam aber sicher die ersten (Rekord-)Ernten. Von Marco Maier China ist eigentlich der wichtigste Abnehmer für US-Sojabohnen. Doch mit dem von Donald Trump gestarteten Handelskrieg gegen das Reich der Mitte orientierte...
US-Präsident Donald Trump wirft mit Strafzöllen um sich, um so das ausufernde Handelsbilanzdefizit in den Griff zu bekommen. Das klappt allerdings nicht. Von Marco Maier Donald Trumps Bild über die Wirtschafts- und Finanzpolitik ist einseitig. Zwar importieren die USA mehr als sie exportieren, doch finanziert wird dies vor allem über die...
Selbst die massiven Steuersenkungen animieren ausländische Unternehmen nicht dazu, in den USA zu investieren. Trumps Handels- und Steuerpolitik versagt offenbar. Von Marco Maier Normalerweise sollten die ausländischen Direktinvestitionen in den Vereinigten Staaten ansteigen. Immerhin profitieren die Unternehmen von den enormen Steuerkürzungen der Trump-Administration und den offiziellen Daten zufolge steht es um...
US-Präsident Trump will mit seinen Handelskriegen die USA reindustrialisieren. Doch die Konzerne denken nicht daran, zurückzukommen. Von Marco Maier Donald Trumps Ziel ist es, möglichst viele neue Industriejobs in den Vereinigten Staaten zu schaffen, nachdem in den vergangenen Jahrzehnten die meisten Konzerne ihre Produktion ins billigere Ausland - zumeist China und...

Neueste Artikel

Danke Trump: Doppelt so viele Konzerne zahlen keine Steuern mehr

Ein neuer Bericht verdeutlicht: Trumps Steuerreform nützt vor allem den Konzernen. Inzwischen zahlen doppelt so viele von ihnen keine Steuern mehr. Von Marco Maier Der von...

Russland: Washington will nukleares Erstschlagspotential

Der Raketenschild der Amerikaner rund um Russland und China soll einen nuklearen Gegenschlag nach einem US-Erstschlag verhindern. Doch Moskau hat sich vorbereitet. Von Marco Maier Die...

Änderungen in der Ukraine? Poroschenko raus, Zelensky rein

Die Ukrainer haben nicht unbedingt für Zelensky gestimmt, sondern vor allem gegen Poroschenko. Wie geht es nun weiter? Von Tom Luongo / Strategic Culture Foundation Der...

Deutsche Krebshilfe fordert umfassendes Tabakwerbeverbot und höhere Tabaksteuern

Im Kampf gegen den Tabakkonsum und seine vielfach tödlichen Folgen wächst der Druck auf die Bundesregierung: Die Deutsche Krebshilfe fordert ein umfassendes Werbeverbot, das...

Wirtschaftswunder durch Flüchtlinge?

Flüchtlinge könnten in Deutschland für ein neues Wirtschaftswunder sorgen, heißt es seit 2015 immer wieder. Die Realität sieht jedoch anders aus. Von Michael Steiner Seit Ausbruch...