-3.5 C
Berlin
21.01.19
Das billige Geld der Fed sorgt für neue Blasen auf den US-Finanzmärkten. Der Internationale Währungsfonds (IWF) warnt nun vor Unternehmensanleihen mit niedriger Bonität, sowie einem massiven Anstieg des Kreditvolumens für diese Firmen. Damit wächst die Gefahr eines neuen Finanzcrashs. Von Marco Maier Offenbar haben die Amerikaner keine Lehren aus dem jüngsten Subprime-Crash gezogen....
Noch vor wenigen Wochen erklärte die Sprecherin des US State Department, Jen Psaki, auf absehbare Zeit seien die USA nicht in der Lage, Europa mit Gas zu versorgen (Contra magazin 04/2014). Jetzt behaupten Präsident Obama und sein Außenminister Kerry, Psakis Chef, das Gegenteil. Das zeigt wieder einmal, daß, wer...
Eine Analyse von Moody's ergab, dass US-Firmen beinahe 1 Billion Dollar im Ausland horten um der Steuerpflicht in den Vereinigten Staaten zu entgehen. Die von Moody's bewerteten Unternehmen hatten Ende 2013 demnach ein Barvermögen von 1,64 Billionen Dollar auf der hohen Kante, was einem Plus von 12 Prozent entspricht. Von...
Das Vertrauen in die USA als Schuldner sinkt kontinuierlich. Bislang finanzierte hauptsächlich das Ausland die US-Schuldenorgie, so dass die Fed beinahe unbegrenzt Dollars auf den Markt werfen konnte, ohne hierbei die Inflation anzuheizen. Liberalisierte Kapitalmärkte verlagerten diese in den Bereich der Finanzindustrie, die damit zur finanziellen Massenvernichtungswaffe wurde. Über ihre...
Der US-Arbeitsmarkt schafft zwar neue Jobs, doch bei weitem viel zu wenige um damit in Richtung Vollbeschäftigung zu marschieren. Wenn das aktuelle Tempo bei der Schaffung von Arbeitsplätzen anhält, würden die Vereinigten Staaten noch ganze 28 Jahre brauchen, um die vorhandene menschliche Arbeitskraft voll und ganz zu nutzen. Dank eines...
Die öffentlichen Pensionsfonds in den Vereinigten Staaten haben zu wenig getan, um die klaffenden Lücken nach einem Jahrzehnt der unzureichenden Finanzierung zu decken. Analysen ergaben, dass rund die Hälfte all dieser Fonds zu geringe finanzielle Mittel aufweisen, um die versprochenen Pensionsleistungen auszuzahlen. Pensionsfonds gleichen immer mehr einem Pyramidenspiel, bei dem...
Die deutsche Medienlandschaft kommt nicht darum herum, mit Lobliedern auf die angeblich so starke und robuste US-Wirtschaft hinzuweisen. Grund für die Euphorie ist vor allem der Blick auf den amerikanischen Energiesektor, der vom billigen Öl und Gas profitiert, welches mittels Fracking aus dem Boden gepresst wird. Das detaillierte Bild...
Die neue Chefin der US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat angekündigt, die Flutung der Finanzmärkte mit billigem Geld - dem sogenannten Quantitative Easing (QE) - etwas einschränken zu wollen. Angesichts der schon seit Jahrzehnten recht lockeren Sichtweise darüber, was die umlaufende Geldmenge betrifft, dürfen an ihren Aussagen durchaus Zweifel angemeldet...

Neueste Artikel

Politikwissenschaftler Grosser erhofft sich eine Kanzlerin Kramp-Karrenbauer

Grosser glaubt, dass Macron und Kramp-Karrenbauer gemeinsam die dringenden Europa-Reformen umsetzen werden. Von Merkel gibt er sich enttäuscht. Von Redaktion Der deutsch-französische Publizist und Politikwissenschaftler Alfred...

Jemen-Krieg: Dokumente decken Pentagon-Lügen auf

Das Pentagon behauptet, nicht in den Jemen-Krieg involviert zu sein. Ausgerechnet hauseigene Dokumente zeigen jedoch, dass dem nicht so ist. Die USA beteiligen sich...

Der zweite Trump-Kim-Gipfel wird Ende Februar stattfinden

Das Weiße Haus sagt, dass alle Sanktionen in Kraft bleiben werden Jason Ditz / antikrieg.com Nach einem eineinhalb Stunden dauernden Treffen zwischen Präsident Trump und Kim...

Habeck: „Haben uns für Ostdeutschland zu wenig interessiert“

Habeck hat eingeräumt, dass sich die westdeutschen Grünen lange kaum für Ostdeutschland interessiert haben. Von Redaktion "Wir schauen, wo wir Fehler gemacht haben. Das Interesse vieler...

Armutsforscher Butterwegge gegen Kindergrundsicherung

Butterwegge lehnt eine "Kindergrundsicherung", wie sie von der politischen Linken verlangt wird ab. Von Redaktion Der Armutsforscher Christoph Butterwegge lehnt eine "Kindergrundsicherung", wie sie von SPD,...