21.08.19
21.8 C
Berlin
Das billige Geld der Fed sorgt für neue Blasen auf den US-Finanzmärkten. Der Internationale Währungsfonds (IWF) warnt nun vor Unternehmensanleihen mit niedriger Bonität, sowie einem massiven Anstieg des Kreditvolumens für diese Firmen. Damit wächst die Gefahr eines neuen Finanzcrashs. Von Marco Maier Offenbar haben die Amerikaner keine Lehren aus dem jüngsten Subprime-Crash gezogen....
Eine Studie kommt zum Ergebnis, dass die 500 größten US-Konzerne 2,1 Billionen Dollar in Steueroasen bunkern. Spitzenreiter ist Apple. Dem US-Fiskus entgehen so Unsummen. Doch so lange die US-Politik von der Finanzoligarchie gesponsert wird, dürfte sich daran nichts ändern. Von Marco Maier Auch wenn es angesichts des enormen Schuldenbergs der USA...
Die US-Finanzoligarchie hat die Politik der Vereinigten Staaten fest im Griff. Jahrzehntelang sponserten sie die Wahlkämpfe der Politiker und nehmen so auch Einfluss auf die Steuerpolitik. Der drohende Steuerkrieg mit der EU verdeutlicht dies erneut. Von Marco Maier Wenn die Großkonzerne ihre Steuerlast auf faktisch unter fünf Prozent der Gewinne reduzieren...
Das vom Kongress bewilligte Gesetz sorgt dafür, dass die als Folge der Finanzkrise 2008 beschlossenen Regulatorien für Großbanken bei Swaps wieder wegfallen. Eigentlich hätten diese im kommenden Jahr in Kraft treten sollen. Von Marco Maier Man könnte es als Sieg der Bankenlobby auf ganzer Linie bezeichnen. Schon bisher sorgten die mächtigen...
Eine Untersuchung von JPMorgan zeigt: viele US-Städte stehen kurz vor der Pleite. Vor allem der Schuldendienst und die Pensionen sorgen für massive Finanzprobleme. Von Marco Maier Eine Untersuchung der US-Großbank JPMorgan zur finanziellen Lage der größeren US-Städte zeigt: Es sieht für viele von ihnen sehr schlecht aus. Nicht nur Chicago oder...
Eigentlich ist es paradox: Immer mehr Länder schließen Handelsabkommen auf Basis der eigenen Währungen, der Ölpreis ist im Keller - und dennoch zeigt sich der US-Dollar so stark wie schon lange nicht mehr. Die irre Welt der Kapitalmärkte macht es möglich. Von Marco Maier An und für sich sind die Devisenmärkte...
Der jüngste Bericht des US-amerikanischen Congressional Budget Office (CBO) reicht aus, um das Blut eines fiskalischen Konservativen gerinnen zu lassen. Von Geopolitical Monitor Zusammenfassung: Dem Bericht zufolge beläuft sich der öffentliche Schuldenstand der USA im Verhältnis zum BIP derzeit auf 78 Prozent (Schuldverschreibungen in Staatsanleihen). Wenn die derzeitigen Trends anhalten, wird diese...
Ein Handelsbeamter sagt, dass der Tauschhandel mit afrikanischen Ländern das Bankwesen ersetzen würde. Von Jason Ditz / Antikrieg Während Sri Lanka bereits auf der Suche nach einem "Öl für Tee"-Handelsabkommen ist, um weiterhin Öl aus dem Iran zu kaufen, ohne gegen ein US-Verbot zu verstoßen, erforschen iranische Beamte weiterhin andere Tauschlösungen...
Anhaltende Überschwemmungen haben dafür gesorgt, dass die Farmer kaum mehr Saatgut anplanzen können. Das trifft auch die Fleischindustrie. Die Lebensmittelpreise steigen bereits stark an. Von Redaktion Wie wir bereits im Juni berichteten, wurden die Vereinigten Staaten in den letzten Monaten von massiven Regenfällen heimgesucht. Dies trifft vor allem die Farmer, deren...
Studentenkredite sind in den USA völlig normal, da das Studium Dank der Studiengebühren oftmals Unsummen kostet. Doch die Hoffnung darauf, dass man später einen guten Job bekommt, erfüllt sich zunehmend nicht mehr. Das Risiko einer platzenden Blase wächst stetig an. Von Marco Maier In den USA scheint sich das Spiel mit...
Das Verhältnis von Haushalts-Nettovermögen zu den verfügbaren Einkommen drehte sich wieder in eine gefährliche Richtung. Für den langjährigen Fed-Ökonomen Thornton ist dies ein erschreckendes Alarmsignal. Von Marco Maier Ganze 33 Jahre lang war Daniel Thornton Ökonom bei der Fed-Filiale in St. Louis. Nun warnt er vor einer dramatischen Entwicklung in den...
Während Trumps Handelskriege die US-Wirtschaft schwächen wirft er den Medien des Landes vor, sie schlechtzureden um ihm die Wiederwahl zu erschweren. Von Redaktion US-Präsident Donald Trump hat die amerikanischen Massenmedien beschuldigt, versucht zu haben, die Wirtschaft des Landes zum Absturz zu bringen, da die Rezessionsängste aufgrund von Trumps Handelsstreitigkeiten mit mehreren...

Neueste Artikel

Trump: Kein Dänemark-Besuch wegen Grönland

Weil Grönland nicht zum Verkauf steht, will US-Präsident Donald Trump nun Dänemark nicht im September besuchen. Er dankte der Premierministerin für ihre Direktheit. Von Redaktion US-Präsident...

Können Wissenschaftler nun starke Erdbeben vorhersagen?

US-Wissenschaftler haben offenbar ein Muster gefunden, welches größere Erdbeben geradezu vorhersehbar macht. Das gibt ihnen vielleicht schon die Möglichkeit, Warnungen früh genug auszusprechen. Von Redaktion Wissenschaftler...

Maas hofft auf Entspannung im Ukraine-Konflikt

Bundesaußenminister Maas fliegt nach Russland. Vor seinem Abflug rief er alle Seiten zu Dialog- und Handlungsbereitschaft im Ukraine-Konflikt auf. Er will Moskau stärker einbinden. Von...

11 Gründe warum die USA vor einer Wirtschaftskrise stehen

Auch wenn die Trump-Administration beschwichtigt, stehen alle Anzeichen derzeit auf Sturm. Den USA droht eine Wirtschaftskrise die schlimmer sein wird als jene von 2008/2009....

Thierse: Ostdeutsche sollen nicht AfD wählen

Vor den Landtagswahlen im Osten warnt der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse die Wähler vor der AfD. Diese stünde nicht für die Werte von 1989. Von...