-3.5 C
Berlin
21.01.19
Das angebliche Musterland unter den europäischen Krisenstaaten musste im vierten Quartal 2013 einen drastischen Rückgang der Wirtschaftsleistung verkraften. Was für manche Beobachter überraschend kam, war jedoch angesichts der weiterhin anhaltenden ökonomischen Probleme abzusehen. Auf ganze 2,3 Prozent belief sich das Minus im letzten Vierteljahr, während die traditionell zu optimistischen Analysten...
Die Abhängigkeit Deutschlands vom russischen Erdgas ist Wasser auf die Mühlen der Fracking-Befürworter. Insbesondere die europäische Stahlindustrie drängt darauf, die Ausbeutung von Schiefergas in der Europäischen Union zu forcieren, um die Wirtschaft nicht in eine neuerliche Krise stürzen zu lassen. Sollte Russland in Folge des Ukrainekonflikts und der aggressiven Haltung von EU und...
Der amerikanische Investor, Spekulant und Milliardär George Soros erklärte gegenüber Bloomberg TV, dass sich Europa ohne umfangreiche Reformen noch ein Vierteljahrundert lang in einer rezessiven Phase befinden wird. Damit, so Soros, stünde Europa das Schicksal Japans bevor. Die eigentliche Wirtschaftskrise sei für Europa überstanden, doch das was sich jetzt als Hemmschuh...
Seit 2008 fällt die italienische Industrie in sich zusammen: Die Produktion sank um rund ein Viertel auf das Niveau der frühen 1990er Jahre und die Arbeitslosigkeit erreicht immer wieder neue Höchststände. Für das angeschlagene Land wird es immer unwahrscheinlicher, der Abwärtsspirale aus eigener Kraft zu entkommen. Italiens neuer sozialdemokratischer Ministerpräsident...
Mit dem Begriff "Eurokrise" verbindet man vor allem südeuropäische Länder wie Griechenland, Portugal oder Spanien. Einer Studie des Freiburger Centrum für europäische Politik (CEP) zufolge droht jedoch eine Ausweitung in den Norden. Insgesamt zeichnet sich ein düsteres Bild der Lage ab. Die Experten des CEP bringen es auf den Punkt:...
Vorsichtig optimistisch - so könnte man die Konklusio der Vertreter der Eurogruppe nach der letzten Sitzung am Montagabend bezeichnen. Kritisch bleibt nach wie vor die Lage Griechenlands, dessen Wirtschaft 2013 erneut deutliche Einbußen verzeichnen musste. Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem erklärte nach der Sitzung, dass es mit der Eurozone wirtschaftlich langsam wieder...

Neueste Artikel

Jemen-Krieg: Dokumente decken Pentagon-Lügen auf

Das Pentagon behauptet, nicht in den Jemen-Krieg involviert zu sein. Ausgerechnet hauseigene Dokumente zeigen jedoch, dass dem nicht so ist. Die USA beteiligen sich...

Der zweite Trump-Kim-Gipfel wird Ende Februar stattfinden

Das Weiße Haus sagt, dass alle Sanktionen in Kraft bleiben werden Jason Ditz / antikrieg.com Nach einem eineinhalb Stunden dauernden Treffen zwischen Präsident Trump und Kim...

Habeck: „Haben uns für Ostdeutschland zu wenig interessiert“

Habeck hat eingeräumt, dass sich die westdeutschen Grünen lange kaum für Ostdeutschland interessiert haben. Von Redaktion "Wir schauen, wo wir Fehler gemacht haben. Das Interesse vieler...

Armutsforscher Butterwegge gegen Kindergrundsicherung

Butterwegge lehnt eine "Kindergrundsicherung", wie sie von der politischen Linken verlangt wird ab. Von Redaktion Der Armutsforscher Christoph Butterwegge lehnt eine "Kindergrundsicherung", wie sie von SPD,...

Offener Brief eines Franzosen an den Bischoff Hamburgs, Stefan Heße

Exzellenz, es ist ohne Freude, dass ich Ihnen diesen Brief schreibe. Gleichwohl, als Katholik, muss ich meine Pflicht machen. Zu schweigen, wäre eine Sünde. Ich...