1.5 C
Berlin
17.02.19
Der EZB-Chef Draghi ist ein "Goldman" und dieser holt nun den weltweit größten Vermögensverwalter BlackRock zur Unterstützung an Bord. Dieser soll ein Kreditaufkauf-Programm designen und umsetzen. Brisant: Der US-Konzern soll für die EZB massenhaft Kreditpakete schnüren die jenen ähneln, welche zur Finanzkrise 2008 führten. Von Marco Maier Große Freude löste Mario...
Seit gerade einmal 2 Jahren ist Kroatien Mitglied der EU. Doch das Balkanland steht finanziell und wirtschaftlich nicht gut da. In spätestens 5 Jahren könnte die Bankrotterklärung folgen. Von Marco Maier Traumhafte Strände und eine gute touristische Infrastruktur zu haben, reicht nicht aus um wirtschaftlich erfolgreich zu sein. Das merkt auch...
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 11.0px Verdana} p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 11.0px Verdana; min-height: 13.0px} p.p3 {margin: 0.0px 0.0px 6.0px 0.0px; font: 11.0px Verdana} Das Zinstief reißt tiefe Löcher in der Kasse der Lebensversicherer. Vor allem trifft es deutsche Assekuranzen, wie aus einen Stresstest der europäischen Versicherungsaufsicht...
Tritt Großbritannien aus der EU aus, könnte die europäische Freihandelszone EFTA eine Renaissance erleben. Auch die Schweizer würden sich darüber wohl freuen. Für andere unzufriedene EU-Mitglieder würde dies ebenfalls eine interessante Option darstellen. Von Marco Maier Die EU ist tot, lang lebe die EFTA? Angesichts der gestiegenen Wahrscheinlichkeit eines EU-Austritts von...
Die französische Wirtschaft hängt weiterhin durch, die Arbeitslosigkeit steigt und Schuld daran ist für Präsident Hollande natürlich der Terrorismus, nicht das Versagen der eigenen Regierung. Von Marco Maier Während Streiks immer wieder das Land lähmen und sich die Wirtschaft Frankreichs nach wie vor im festen Würgegriff staatlicher Reglementierungen befindet, steigt die...
Griechenlands Geschäftsbanken stehen immer stärker unter Druck. Während die Einlagen weiter sinken, wurden deren ausländische Tochterbanken von den Zentralbanken einiger Balkanländer, der Türkei und Zyperns faktisch unter "Quarantäne" gestellt. Von Marco Maier Die Notkredite der Zentralbank (ELA) werden wohl noch deutlich aufgestockt werden müssen, wenn man eine baldige Pleite der griechischen...
Erst wurde sie aus dem Land gejagt, nun darf sie offenbar zurückkehren: die "Troika". Nur kurz nach der Einigung Tsipras' mit den Euro-Partnern, erklärte das Finanzministerium sich dazu bereit, die Kontrollen wieder zuzulassen. Dafür gibt es wieder Hilfsgelder. Von Marco Maier Angesichts der massiven finanziellen Probleme Athens und der Unmöglichkeit, die...
Die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) sorgt dafür, dass die deutschen Sparer enteignet werden. Sie verlieren Milliarden. Von Redaktion Auch wenn es wohl nur etwa die Hälfte der Deutschen betrifft, welche überhaupt nennenswerte Sparguthaben auf der Bank haben, so ist die Zahl enorm: Laut einer Berechnung der "Allianz" kostet die Geldpolitik...
Die bisherige Praxis zur Steuervermeidung, die auch als "Double Irish" bekannt wurde, ist ab 2015 Vergangenheit. Apple, Microsoft, Google & Co müssen dann die regulären irischen Steuersätze bezahlen. Damit entsteht wieder ein wenig Steuergerechtigkeit, zumal die Großkonzerne gegenüber den kleinen und mittleren Unternehmen nicht mehr diese gewaltigen Vorteile nützen...
Nachdem die Regierung in Kiew soeben dabei ist, zwei der reichsten Gebiete des Landes systematisch zu ruinieren, stellt sich dringlicher als je die Frage nach den Finanzen. Da trifft es sich günstig, dass der zweite Teil des IWF-Kredits fällig wird, bei dem es um knapp 1,5 Milliarden US-Dollar geht....
Am Beispiel der Situation in Portugal können wir uns ein Bild von der Gesamtlage in Europa machen und erkennen dabei eine Tendenz, die nicht auf Südeuropa beschränkt bleiben wird. In ein verarmtes Europa kommen auch noch Millionen Menschen, die vor Krieg, politischer und religiöser Verfolgung und vor Hunger und...
Egal ob Griechenland in der Eurozone bleibt oder nicht: Im Falle eines Staatsbankrotts und des daraufhin folgenden Zusammenbruchs der Geschäftsbanken, läge der deutsche Verlust bei etwas mehr als 86 Milliarden Euro. Schuld daran sind die EU-Politiker, die das Risiko auf die Steuerzahler abwälzten um die privaten Investoren zu retten. Von...

Neueste Artikel

USA bereiten neue Russland-Sanktionen vor

Ein Team von US-Senatoren aus beiden Parteien arbeitet an einem neuen Sanktionspaket gegen Russland. In Moskau reagiert man auf den Wirtschaftskrieg scharf. Von Marco Maier Ein...

Die OPEC-Ölprinzen kämpfen ums überleben

Angesichts der zunehmend kritischen Haltung der US-Politik gegenüber Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate wenden sich diese Russland und China zu. Eine Überlebensstrategie. Von Cyril...

Saudi-Arabien und der bevorstehende geheime Atomkrieg

Saudi-Arabien besitzt bereits kleine taktische Atomwaffen, die bereits eingesetzt wurden. Auch andere Länder haben solche Waffen. Wir werden darüber belogen. Von Gordon Duff / New...

Internationales Fake News „Grand Committee“ will Technologiegiganten vorladen

Ein internationales „Fake News“-Komitee wird am 28. Mai in Kanada Anhörungen abhalten. Geplant ist, die Zeugenaussagen von einem „Who is Who“ der mächtigsten Internet-...

Ukraine vs. Ukraine

Das ukrainische Parlament hat dem Ziel des Staates zugestimmt, der EU und der NATO beizutreten. Beide scheinen jedoch nicht sehr daran interessiert, die Ukraine...