25.08.19
23.9 C
Berlin
Das vom Krieg im Donbass schwer gezeichnete Land ist aufgrund seiner fruchtbaren Böden eine Kornkammer Europas. Nach der Katastrophe von Tschernobyl kommt nun ein neues ökologisches Desaster auf die Ukraine zu: der unkontrollierte Anbau von gentechnisch verändertem Getreide. Monsanto & Co haben dafür bislang schon mehrere Milliarden Dollar investiert. Von...
Der 17. Mai 2014 hat für Portugal eine besondere Bedeutung. Aber das Datum, dass das offizielle Ende des portugiesischen Rettungsprogramms darstellt, wird von den verschiedenen Sektoren der Gesellschaft unterschiedlich interpretiert. Nachdem Premierminister Pedro Passos Coelho das „Saubere Ende“ des Konsolidierungsprogramms der Troika verkündet hat, konterte der Vorsitzende der Kommunisten,...
Als das Volk, der portugiesische Staat und der echte Steuerzahler ausgequetscht wurden und ins Elend abrutschten, brachten Banker, Großunternehmer, Milliardäre und Kriminelle mindestens 10 Milliarden Euro auf Offshorekonten in aller Welt. Das Hauseigene Steuerparadies auf Madeira nicht mitgerechnet. Von Rui Filipe Gutschmidt Der Kampf gegen die Offshoreparadiese hat begonnen. Doch es...
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 6.0px 0.0px; font: 11.0px Verdana} p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 6.0px 0.0px; font: 12.0px 'Times New Roman'; min-height: 15.0px} p.p3 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 11.0px Verdana} p.p4 {margin: 0.0px 0.0px 6.0px 0.0px; font: 11.0px Verdana; min-height: 13.0px} p.p5 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 11.0px Verdana; min-height: 13.0px} table.t1...
Das Zypern-Szenario dürfte wohl auch in Griechenland Anwendung finden. Die aktuellen Restriktionen für Bankkunden sind wohl die Vorbereitung darauf, die Bankkunden für die geschäftlichen Verfehlungen der Banker zur Kasse zu bitten. Von Marco Maier Sämtliche Einlagen über 8.000 Euro könnten bald schon Abschläge von mindestens 30 Prozent bekommen, um die massiv...
Am Beispiel der Situation in Portugal können wir uns ein Bild von der Gesamtlage in Europa machen und erkennen dabei eine Tendenz, die nicht auf Südeuropa beschränkt bleiben wird. In ein verarmtes Europa kommen auch noch Millionen Menschen, die vor Krieg, politischer und religiöser Verfolgung und vor Hunger und...
Nach der Kritik der Portugiesen am ewigen Pessimismus der internationalen Institutionen letzte Woche, überraschte die EU-Kommission gestern mit einer ungewohnt optimistischen Vorhersage für die wirtschaftliche Entwicklung des „Krisenstaates“ in Südwest-Europa. Doch woher der Sinneswandel? Von Rui Filipe Gutschmidt Die EU-Kommission legte gestern, am 13. Februar, ihre neuste Wirtschaftsprognose für das krisengebeutelte...
Eine Studie der Europäischen Zentralbank zeigt deutlich die Auswirkungen in den sieben Ländern, in denen die Troika mitgemischt hat. Unternehmer in Griechenland, Spanien, Irland, Slowenien, Zypern, Italien und Portugal haben es jetzt leichter Arbeiter zu entlassen, Gehälter zu kürzen und Arbeitnehmerrechte zu beschneiden. Von Rui Filipe Gutschmidt Jetzt ist es amtlich....
Ganze 132,1 Prozent des Bruttoinlandsprodukts betragen inzwischen die italienischen Staatsschulden. Angesichts der nach wie vor herrschenden Rezession dürfte sich am massiven Schuldenwachstum auch noch länger nichts ändern. Von Marco Maier Mit 2,166 Billionen Euro Schulden im Januar 2015 erreichte die Verschuldung Italiens nicht nur erwartungsgemäß einen neuen Spitzenwert (nach einem Rekord...
Eine neue Studie zeigt, dass Ceta in der EU und in Kanada unzählige Arbeitsplätze vernichten, sowie die durchschnittlichen Lohneinkommen reduzieren wird. Die Pro-Ceta-Propaganda wird entlarvt. Von Marco Maier Die Freihandelsbefürworter verteidigen das Abkommen Ceta zwischen der EU und Kanada mit Zähnen und Klauen. Auch wenn der Fall von Handelsbeschränkungen bei gleichwertigen...
Nachdem die Regierung in Kiew soeben dabei ist, zwei der reichsten Gebiete des Landes systematisch zu ruinieren, stellt sich dringlicher als je die Frage nach den Finanzen. Da trifft es sich günstig, dass der zweite Teil des IWF-Kredits fällig wird, bei dem es um knapp 1,5 Milliarden US-Dollar geht....
Während die Brüsseler Riege noch versucht Athen weiter unter Druck zu setzen, übt man sich dort längst nicht mehr nur in Symbolik hinsichtlich der politischen Änderung. Ganze 200 Millionen Euro will man in die Hand nehmen um zumindest den Ärmsten der Armen unter die Arme zu greifen. Von Marco Maier Mittels...

Neueste Artikel

„Contra Premium“ – Wir starten mit hochwertigem Premiumcontent

Liebe Leser, wie bereits im Artikel "Contra Magazin kämpft ums Überleben!" angekündigt, werden wir künftig neben den weiterhin frei zugänglichen allgemeinen Nachrichten und Informationen zu...

Kretschmer will Fachkräfte aus dem Ausland für Sachsen

Die neuen Bundesländer seien auf die Zuwanderung von Fachkräften aus dem Ausland angewiesen, so Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer. Von Michael Steiner Seit der Wende haben Millionen...

US-Kriegsschiff in Taiwanstraße erregt Pekings Zorn

Mitten in den ohnehin schon erhöhten Spannungen zwischen China und den USA schickt Washington erneut ein Kriegsschiff zu Provokationszwecken durch die Taiwanstraße. Von Redaktion Mit dem...

Die Zitadellen der amerikanischen Eliten: Zersplittert und uneins

Die US-Eliten sind sich über den weiteren Kurs der Vereinigten Staaten uneins. Lediglich ihre Kriegslust scheint sie zu vereinen. Von Alastair Crooke / Strategic Culture...

Parteienexperte: „CDU in Sachsen sollte Minderheitsregierung wagen“

Als Reaktion auf das Erstarken der AfD in Sachsen wirbt Parteienforscher Oskar Niedermayer für eine Minderheitsregierung in dem Bundesland nach der Wahl am 1....