21.08.19
15.9 C
Berlin
Auch wenn er selbst das nicht wünscht, so rechnet der Ökonom Hans-Werner Sinn mit einem Austritt Italiens aus der Eurozone. Das Land komme mit dem Euro nicht zurecht und würde keinerlei Anstrengungen unternehmen, wettbewerbsfähig zu werden. Von Redaktion/dts Top-Ökonom Hans-Werner Sinn rechnet mit einem Austritt Italiens aus der Eurozone. "Die Wahrscheinlichkeit,...
Seit einigen Monaten zieht die Arbeitslosigkeit in Italien wieder an. Eine wirtschaftliche Erholung sieht anders aus. Von Marco Maier Während andere Staaten der EU-Südperipherie - wie z.B. Portugal und Spanien - zumindest langsam wieder in den grünen Bereich zu kommen scheinen, kommt Italien einfach nicht aus den negativen Schlagzeilen heraus. Inzwischen...
Die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) sorgt dafür, dass die deutschen Sparer enteignet werden. Sie verlieren Milliarden. Von Redaktion Auch wenn es wohl nur etwa die Hälfte der Deutschen betrifft, welche überhaupt nennenswerte Sparguthaben auf der Bank haben, so ist die Zahl enorm: Laut einer Berechnung der "Allianz" kostet die Geldpolitik...
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 15.0px 'Helvetica Neue'; -webkit-text-stroke: #000000} span.s1 {font-kerning: none} Sinn regt die Regierung an, den Brexit gleich zur Neuverhandlung des EU-Vertrages zu nutzen. Kompetenzanmaßung und fehlgeleitete Zentralisierung der EU-Institutionen, führen zu Verfallserscheinungen. Die EU sei außerdem zu groß geworden, zu unkontrolliert gewachsen, Einzelinteressen wurden zu...
Eine Bargeldobergrenze sei nur die Vorstufe der Abschaffung des Bargeldes, so Henkel. Bargeld zu besitzen ist die einzige Möglichkeit, den Negativzinsen zu entgehen. Die EZB will aber ihre Negativzinspolitik vorantreiben, es kommt praktisch zu einer Enteignung des Geldes. Wir bekommen von der Bank weniger, als wir eingezahlt haben. Nur Bares...
Nicht nur Russland, China, der Iran oder Venezuela kehren dem US-Dollar zunehmend den Rücken, auch in der EU mehren sich nach Trumps Iran-Entscheidung entsprechende Forderungen. Hört man in Brüssel nun plötzlich auf Präsident Putin? Von Marco Maier Auch wenn der US-Dollar nach wie vor die wichtigste Welt-Handelswährung ist, so versuchen immer...
Während in den meisten EU-Ländern die Armut statistisch gesehen auf dem Rückzug ist, steigt sie in Griechenland unablässig an. Ganze 22 Prozent der Griechen gelten offiziell als "arm". Die Realität ist jedoch deutlich schlimmer, weil die Statistiken die Wahrheit verzerren. Von Marco Maier Auch wenn Griechenland in Sachen absoluter Armut nicht...
Jetzt hat er sie also erneut geschwungen, der draghische Mario von der EZB: Die Nullzinskeule. Und diesmal sollte es auch das letzte Mal gewesen sein, denn weniger als Null geht ja bekanntlich nicht; obwohl man die Kreativität, die Bankster an den Tag legen wenn es darum geht, arbeitenden Menschen...
Der Ökonom Hans-Werner Sinn spricht sich für eine Einschränkung der Befugnisse der EZB aus. Grund dafür sind die umstrittenen Maßnahmen von Draghi & Co im Zuge des Versuchs der Bewältigung der Wirtschafts- und Finanzkrise seit 2008. Von Redaktion/dts Der Präsident des Münchner Ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, hat sich dafür ausgesprochen, die Befugnisse...
In Deutschland wächst die Kritik an der EZB-Geldpolitik. Immer mehr Stimmen drängen auf massive Veränderungen. Vor allem soll das Gewicht Deutschlands als größte Volkswirtschaft der Eurozone verstärkt werden. Von Redaktion/dts Die Kritik an der lockeren Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) wird zusehends schärfer. "Ich teile die kritische Position von Bundesbank-Präsident Weidmann",...
Eine Studie zeigt, dass der Wirtschaftskrieg gegen Russland Milliarden Euro kostete und hunderttausende Jobs vernichtete. Von Marco Maier Laut einer Studie des österreichischen Wirtschaftsforschungsinstitutes (Wifo) kostete der Wirtschaftskrieg gegen Russland die Europäische Union insgesamt fast 18 Milliarden Euro und vernichtete 400.000 Jobs. Kein Wunder also, dass die Wirtschaftssanktionen quer durch die...
Die Inflationsrate in Frankreich ist deutlich gestiegen. Die "Reformpolitik" von Präsident Macron dürfte einen erheblichen Anteil daran haben. Von Marco Maier Im Mai erreichte die Inflationsrate in Frankreich den höchsten Stand seit mehr als fünf Jahren. Im Jahresvergleich seien die nach europäischer Methode erhobenen Verbraucherpreise (HVPI) um 2,3 Prozent gestiegen, teilte...

Neueste Artikel

Macht uns Fluorid dumm?

Fluorid gilt als wichtiger Zusatz für Zahnpasten und wird in vielen Ländern auch dem Trinkwasser zugesetzt. Doch eine neue Studie bringt die Chemikalie mit...

AfD diskutiert Wiedereinstieg in die Atomkraft

In der AfD gibt es derzeit Diskussionen zum Wiedereinstieg in die Atomkraft. Vor allem neue Atomreaktoren stehen hierbei zur Debatte. So sollen die CO2-Emissionen...

Piraten und Marshals

Iranischer Öltanker auf dem Weg nach Griechenland, Beamte spielen das Risiko einer Beschlagnahmung durch die USA herunter. Das US-Außenministerium warnt Griechenland vor der US-Position...

Grönland und Dänemark seid auf der Hut!

Die Geschichte der USA ist eine von Kriegen und militärischen Annexionen. Wenn US-Präsident Donald Trump nun Interesse an Grönland zeigt, sollten die Grönlänger und...

Übt Steinmeier versteckte Kritik am Islam?

Bei der Weltversammlung der NGO "Religions for Peace" mahnte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Religionen, mehr für den Frieden zu tun. Er kritisierte die Gewalt...