23.05.19
19.7 C
Berlin
Die jüngsten Wirtschaftsdaten sind kein Grund zur Freude. Erst wird bei den Auftragseingängen ein Minus verzeichnet, nun kommt auch noch ein Minus bei der Industrieproduktion selbst. Allen Beteuerungen zum Trotz, dass dies nur als "einmalige Ausrutscher" zu betrachten seien, muss man angesichts des aktuellen wirtschaftlichen Umfelds auch eine Rezession...
Investitionen sind das Rückgrat einer jeden Volkswirtschaft. Nicht nur der bloße Erhalt der Infrastruktur ist immens wichtig, auch der gesunde Ausbau. Doch in der Bundesrepublik wird immer weniger investiert, was sich nicht nur an maroden Straßen und zerfallenden Gebäuden bemerkbar macht. Von Marco Maier Eine Gesellschaft die beinahe nur noch konsumiert...
Sinkende Reallöhne, eine steigende Arbeitslosigkeit und die vergleichsweise noch hohe Inflation sorgen dafür, dass den Österreichern das Geld ausgeht. Schwache Investitionen und Exporte tun ihr Übriges dazu. Selbst die sinkende Sparquote hilft nicht dabei, die Konjunktur zu beleben. Der Alpenrepublik blüht keine goldene Zukunft. Von Marco Maier Von den angepeilten 1,4...
Berlin (ots) - Die EEG-Umlage zur Förderung des Ökostroms wird 2015 von heute 6,24 Cent im nächsten Jahr auf voraussichtlich 6 Cent pro Kilowattstunde (kWh) Strom sinken. Das ergeben Berechnungen des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE). Ab dem 1. Januar 2015 ist dieser Betrag von allen nicht befreiten Stromkunden für...
Im Juli exportiere Deutschland mehr Waren als jemals zuvor. Ganze 100 Milliarden Euro beträgt der Gesamtwert der Exporte. Die Eurozone wird dabei als Exportmarkt immer unwichtiger, zumal sowohl die Nicht-Euro-Staaten in der EU, als auch die Länder außerhalb der Union immer größere Bedeutung erlangen. Von Marco Maier Satte 101 Milliarden Euro...
Wenn es darum geht, den deutschen Arbeitsmarkt schöner zu rechnen als es tatsächlich der Fall ist, kennen die verantwortlichen Stellen mehr als genug Tricks. Bei der Meldung der Bundesagentur für Arbeit, dass die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten die Rekordmarke von 30 Millionen überschritten hat, ist dies ebenso der Fall. Von...
Als ob es nicht schon genug Skandale rund um die notverstaatlichte Hypo Alpe Adria gäbe. Nun berichtet das "Wall Street Journal" auch noch, dass diverse Betrüger die Pleitebank um insgesamt bis zu 1,6 Milliarden Euro erleichtert hatten. Insgesamt wurden demnach bereits 88 Anzeigen eingebracht. Von Marco Maier Mehrere brisante Dossiers, die...
Noch im Juni erwartete man für das laufende Jahr ein Wirtschaftswachstum von 1,5 Prozent. Nun, wenige Monate später, liegt die Prognose bei nur noch maximal 0,9 Prozent Plus. Doch selbst diese Zahl wird sich angesichts der weltwirtschaftlichen Entwicklungen kaum halten können. Österreichs Wirtschaft fehlen die Wachstumsimpulse. Von Marco Maier Oftmals gleichen...
Den jüngsten Erhebungen des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) zufolge ist das Risiko einer Rezession in Deutschland binnen kürzester Zeit auf 25,2 Prozent gestiegen. Der europäischen Konjunkturlokomotive geht scheinbar die Kraft aus. Dies trifft jedoch auch andere Länder in Europa. Von Marco Maier Vom Enthusiasmus des Frühjahres ist inzwischen kaum...
Das Wort des russischen Staatspräsidenten Putin, wonach Sanktionen immer einen Bumerang-Effekt hätten, bewahrheitet sich schneller als gedacht. Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hält Handels-Restriktionen, die ganze Wirtschaftszweige treffen für „wenig sinnvoll“. Sie seien "kein probates Mittel", um den politischen Konflikt in der Ukraine zu...
Österreichs Arbeitsmarkt steht weiterhin unter Druck. Mit fast 355.000 offiziell arbeitslos gemeldeten Personen lag die Zahl um über 40.000 über dem Vorjahresmonat. Dies entspricht einem Plus von 12,8 Prozent. 73.000 Menschen befanden sich in Schulungsmaßnahmen. Die Arbeitslosenquote nach nationaler Definition steigt damit auf 7,4 Prozent. Von Marco Maier Am österreichischen Arbeitsmarkt...
Es klingt nach einem Schildbürgerstreich oder vielleicht auch Satire – der deutschen Wirtschaft scheint es einfach viel zu gut zu gehen. Wie sonst könnte man auf die Idee verfallen, in der Ukraine riesige Anbauflächen zu pachten auf denen der Raps wachsen soll, mit dessen Öl ein Uelzener Blockheizkraftwerk betrieben...

Neueste Artikel

Der IS will New York und London attackieren

Die sunnitische Terrormiliz "Islamischer Staat" hat angekündigt, bald schon Anschläge in New York und London verüben zu wollen. Von Marco Maier Die Terrorgruppe "Islamischer Staat", die...

Zeit für patriotischen Dissens: Den Krieg mit dem Iran aufhalten

Was wäre, wenn sie einen Krieg ausrufen und niemand kommt? Nun, jetzt ist die Zeit, Leute. Der scheinbare Marsch zum Krieg mit dem Iran...

Pentagon: Mehr Truppen für den Nahen Osten

Nicht 120.000, aber dafür vorerst 10.000 neue Soldaten sollen laut dem Pentagon in den Nahen Osten entsandt werden. Man erhöht den Druck auf den...

Bekommt Bremen Rot-Rot-Grün?

In Bremen könnte es nach der Bürgerschaftswahl am Sonntag eine rot-rot-grüne Koalition geben. Linken-Chef Riexinger hofft auf eine Regierungsbeteiligung. Von Redaktion Linken-Chef Bernd Riexinger setzt nach...

So soll Russland zerstört werden

Die einflussreiche US-Denkfabrik Rand Corporation hat in einer "Kurzmitteilung" erklärt, wie man Russland zerstören kann. Von Marco Maier Geht es nach der einflussreichen konservativen US-Denkfabrik Rand...