9 C
Berlin
21.03.19
Wenn es darum geht, den deutschen Arbeitsmarkt schöner zu rechnen als es tatsächlich der Fall ist, kennen die verantwortlichen Stellen mehr als genug Tricks. Bei der Meldung der Bundesagentur für Arbeit, dass die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten die Rekordmarke von 30 Millionen überschritten hat, ist dies ebenso der Fall. Von...
Als ob es nicht schon genug Skandale rund um die notverstaatlichte Hypo Alpe Adria gäbe. Nun berichtet das "Wall Street Journal" auch noch, dass diverse Betrüger die Pleitebank um insgesamt bis zu 1,6 Milliarden Euro erleichtert hatten. Insgesamt wurden demnach bereits 88 Anzeigen eingebracht. Von Marco Maier Mehrere brisante Dossiers, die...
Noch im Juni erwartete man für das laufende Jahr ein Wirtschaftswachstum von 1,5 Prozent. Nun, wenige Monate später, liegt die Prognose bei nur noch maximal 0,9 Prozent Plus. Doch selbst diese Zahl wird sich angesichts der weltwirtschaftlichen Entwicklungen kaum halten können. Österreichs Wirtschaft fehlen die Wachstumsimpulse. Von Marco Maier Oftmals gleichen...
Den jüngsten Erhebungen des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) zufolge ist das Risiko einer Rezession in Deutschland binnen kürzester Zeit auf 25,2 Prozent gestiegen. Der europäischen Konjunkturlokomotive geht scheinbar die Kraft aus. Dies trifft jedoch auch andere Länder in Europa. Von Marco Maier Vom Enthusiasmus des Frühjahres ist inzwischen kaum...
Das Wort des russischen Staatspräsidenten Putin, wonach Sanktionen immer einen Bumerang-Effekt hätten, bewahrheitet sich schneller als gedacht. Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hält Handels-Restriktionen, die ganze Wirtschaftszweige treffen für „wenig sinnvoll“. Sie seien "kein probates Mittel", um den politischen Konflikt in der Ukraine zu...
Österreichs Arbeitsmarkt steht weiterhin unter Druck. Mit fast 355.000 offiziell arbeitslos gemeldeten Personen lag die Zahl um über 40.000 über dem Vorjahresmonat. Dies entspricht einem Plus von 12,8 Prozent. 73.000 Menschen befanden sich in Schulungsmaßnahmen. Die Arbeitslosenquote nach nationaler Definition steigt damit auf 7,4 Prozent. Von Marco Maier Am österreichischen Arbeitsmarkt...
Es klingt nach einem Schildbürgerstreich oder vielleicht auch Satire – der deutschen Wirtschaft scheint es einfach viel zu gut zu gehen. Wie sonst könnte man auf die Idee verfallen, in der Ukraine riesige Anbauflächen zu pachten auf denen der Raps wachsen soll, mit dessen Öl ein Uelzener Blockheizkraftwerk betrieben...
Offiziell will die OMV die zurecht höchst umstrittene Fördermethode für Öl und Gas, die unter dem Namen "Fracking" bekannt ist, in Österreich nicht anwenden. Ein Mitarbeiter behauptet laut ORF jedoch, dass dieses Verfahren in Niederösterreich bereits mehrfach angewendet wurde. Von Marco Maier Die Bevölkerung ist dagegen, die Politik offiziell auch, und...
Die OECD-Volkswirte haben offenbar keine Lehren aus den Erfahrungen der letzten Jahre gezogen. Zur Ankurbelung der Inflation soll die EZB auf Wunsch der OECD erneut eine Zinssenkung durchführen. Damit würde jedoch hauptsächlich die Finanzindustrie weiter gemästet, während die Realwirtschaft weiterhin mit Problemen kämpft. Von Marco Maier Der stellvertretende Generalsekretär der OECD,...
Österreich wird als Industriestandort zunehmend uninteressant. Hohe Kosten für Energie und Personal, sowie die überdurchschnittlich hohe Steuer- und Abgabenbelastung sind Gründe dafür, weshalb der ehemals staatliche Industriekonzern Voestalpine in Österreich Kapazitäten abbauen und stärker in den USA investieren will. Von Marco Maier Rund 550 Millionen Euro investiert der Konzern derzeit in Texas....
Das österreichische Arbeitsmarktservice (AMS) geht davon aus, dass die Arbeitslosigkeit in der Alpenrepublik noch mindestens bis 2015 auf einem Rekordniveau bleibt. Bessern soll sich die Situation erst ab der zweiten Jahreshälfte kommenden Jahres. Österreich hat nicht nur Rekordzahlen bei der Beschäftigung, sondern auch bei der Arbeitslosigkeit vorzuweisen. Für dieses Jahr...
Im Jahr 2013 hatten nach Angaben der "Berliner Zeitung" (BZ) mehr als 3 Millionen Deutsche mindestens einen Nebenjob. Damit erreichte die Zahl jener Menschen, die zu ihrem eigentlichen Einkommen noch Geld hinzuverdienen (müssen) einen neuen Rekordwert. Doch selbst der flächendeckende Mindestlohn von 8,50 Euro würde daran kaum etwas ändern. Die...

Neueste Artikel

Katastrophenalarm: Der gefährlichste Vulkan Nordamerikas bricht aus

Der momentan gefährlichste Vulkan Nordamerikas ist ausgebrochen. Das Leben von mehreren Millionen Menschen ist in Gefahr. Wissenschaftler warnen vor einer gewaltigen Katastrophe. Von Marco Maier Der...

Zentralrat der Juden warnt vor Erstarken der Populisten in Europa

Josef Schuster warnt vor Populisten wie Viktor Orban. Sie würden gegen Juden Vourteile schüren und diese bedienen. Bei der Europawahl hofft er auf ein...

Ölimporte: Südkorea kauft wieder mehr vom Iran

Die Ölimporte Südkoreas aus dem Iran erreichen wieder nahezu jene Werte, die vor Verhängung der US-Sanktionen gegen das Land erzielt wurden. Die Ausnahmeregelung läuft...

Der Kreml ist heiß auf Blockchain und Kryptowährungen

Der Hype um Blockchain und Kryptowährungen lässt nach, aber die russischen Behörden setzen die Technologie und die digitalen Ressourcen im Finanzsystem des Landes verstärkt...

Diese drei Kulturen hat Gott wegen Homosexualität zerstört

Sodom. Kanaan. Gibeah. - Sie werden sicher schon von Sodom gehört haben. Aber die beiden anderen Orte sind ihnen unbekannt? Von Russian Faith # 1 -...