16.06.19
21.7 C
Berlin
Gerade einmal zu rund 10 Prozent wurde das von Nahles aufgelegte Sonderprogramm von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt genutzt. Nun soll die Zielgruppe ausgeweitet werden. Von Redaktion/dts Das von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) aufgelegte Sonderprogramm zur Integration von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt wird nach einem Bericht der "Saarbrücker Zeitung" kaum genutzt. Das...
Der Präsident des Mieterbundes Rips beklagt, dass die Verdoppelung der Gelder des Bundes für den sozialen Wohnungsbau nicht ausreichen würden, denn aktuell fehlen bereits 800.000 Wohnungen. Auch über die jährlich benötigten Wohneinheiten teilt Rips nicht die Auffassung der Regierung. Von Redaktion/dts Der Deutsche Mieterbund (DMB) hält die Wohnungsbau-Offensive der Bundesregierung für unzureichend....
Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestags bezweifelt in einem Gutachten die Rechtmäßigkeit von Sondergerichten, wie sie im Falle des transatlantischen Freihandelsabkommens TTIP und des europäisch-kanadischen Gegenstücks CETA vorgesehen sind. Von Redaktion/dts Mit Beginn der neuen TTIP-Verhandlungsrunde hofft die EU auf Bewegung in der Frage eines neu zu schaffenden Investitionsgerichts. Doch das...
Nach dem Milliarden Euro teuren Hypo-Debakel kommt der nächste Schock für die österreichische Bankenlandschaft. Mit der Ukraine-Krise könnte das Ost-Engagement der Kreditinstitute zu einem Milliardengrab werden. Die möglichen Folgen sind katastrophal. Mit der notverstaatlichten Hypo-Alpe-Adria hat sich die Alpenrepublik ein finanzielles Verlustrisiko von bis zu 20 Milliarden Euro aufgeladen. In...
Während man dem Iran sein ziviles (!) Atomprogramm vorenthält, besitzt Israel längst schon widerrechtlich Atomwaffen. Die vom Steuerzahler subventionierte Lieferung von atomwaffenfähigen U-Booten ist hier ein völlig falsches Signal und trägt absolut nichts zu einer Deeskalation der schwierigen Lage in der Levante bei. Von Marco Maier Abgesehen davon, dass die Lieferung...
Die Versicherungsbeiträge decken längst nicht mehr die Ausgaben für die Pensionen in Österreich. Jeder fünfte Steuereuro muss für die Deckung aufgewendet werden. Eine Pensionsreform ist dringend nötig. Von Marco Maier Das Österreichs Pensionssystem geht geradewegs den Weg in die Unfinanzierbarkeit. Obwohl die Beschäftigung weiter ansteigt, reichen die Versicherungsbeiträge nicht aus, um...
Insgesamt mehr als 6.000 freie Plätze haben deutsche Handwerksbetriebe zur Ausbildung von Flüchtlingen bereitgestellt. Damit sollen diese zumindest eine Chance auf dem deutschen Arbeitsmarkt erhalten. Von Redaktion/dts Bei der Integration von Flüchtlingen auf dem Arbeitsmarkt haben Handwerksbetriebe und die Bundesagentur für Arbeit bislang mehr als 6.000 Plätze für Geflüchtete in den...
Während das deutsche Handwerk bereits mehr als 6.000 Ausbildungsstellen für Flüchtlinge bereitgestellt hat, kritisiert der DGB die Unternehmen, weil diese nicht genügend Aus- und Weiterbildungsplätze anbieten würden. Von Redaktion/dts Bei der Integration von Flüchtlingen in den deutschen Arbeitsmarkt hat der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) deutliche Kritik an den Unternehmen geübt. "Betriebe dürfen...
Eine Einschränkung des Geschäfts mit dem Tod kommt für die Rüstungsindustrie natürlich nicht infrage. Wenn es um Umsätze und Dividenden für die Aktionäre geht, spielt der Tod unschuldiger Menschen keine Rolle. Von Redaktion/dts In der von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) jüngst eingesetzten Rüstungsexportkommission zeigen sich offenbar erste Risse: Die Vertreter der...
Anonymisierte Bilanzdaten zeigen deutlich auf, dass die mittelständischen Firmen in Deutschland deutlich erfolgreicher wirtschaften als die DAX-Konzerne. Damit zeigt es sich wieder einmal, wie wichtig der Mittelstand für die deutsche Wirtschaft ist. Von Redaktion/dts Die vielen Familienunternehmen, Personengesellschaften, kleinen und großen Mittelständler wirtschaften erfolgreicher als Deutschlands börsennotierte Unternehmen. Das belegen anonymisierte...
BDA-Präsident Kramer lässt beim Thema Sozialbeiträge und Arbeitskosten nicht locker. Die "spendable Politik" würde die Sozialleistungen in die Höhe treiben, was zur Folge hat, dass auch die Sozialversicherungsbeiträge steigen müssen. Von Redaktion Die Arbeitgeber lassen in der Diskussion um hohe Sozialleistungen und Arbeitskosten nicht locker: Sie sind nach eigenen Angaben "die...
Das DIW schlägt eine Senkung der Mehrwertsteuer vor um den Konsum anzuregen. Doch ist das wirklich eine Lösung? Von Marco Maier Geht es nach dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), soll die nächste Bundesregierung die Mehrwertsteuer anstelle der Lohn- und Einkommenstauer senken. Doch die dabei gestellten Annahmen sind rein theoretischer Natur...
Loading...

Neueste Artikel

Feindlicher Akt: USA attackieren russisches Stromnetz

Washington intensiviert die Attacken auf das russische Stromnetz. Dies ist Teil des Cyberkriegs gegen das Land. Von Redaktion Die US-Spezialeinheiten haben Cyberangriffe auf das russische Stromnetz...

Handelskrieg: Indien erhöht Zölle auf US-Produkte

Indien hat als Vergeltungsmaßnahme höhere Zölle auf amerikanische Exporte in das Land erhoben, nachdem Washington damit begann, Neu-Delhi den bevorzugten Zugang zum US-Markt zu...

Die S-400 ist eine ernsthafte Bedrohung für die US-Rüstungsindustrie

Der Hauptgrund, warum die USA Käufer der S-400-Luftabwehrsysteme sanktionieren wollen, liegt in der Bedrohung für die eigene Rüstungsindustrie. In Washington fürchtet man die Überlegenheit...

Migrantenschmuggel: Weniger Illegale aus der Türkei

Die Zahl der illegalen Einreisen aus der Türkei in die Europäische Union ist in den ersten vier Monaten dieses Jahres deutlich zurückgegangen. Von Redaktion In einem...

Nur jeder Zweite vertraut den Medien noch

Das Vertrauen in die Medien ist erneut gesunken. Das könnte am sturen Festhalten an der eigenen Linie liegen und an der bockigen Reaktion auf...