-3.5 C
Berlin
21.01.19
Der tiefe Griff des Fiskus in die Taschen der Bürger sorgt für einen Überschuss des Bundeshaushalts von neun Milliarden Euro. Bislang ging man von einem Überschuss in Höhe von rund sechs Milliarden Euro aus. Schäuble will dieses Geld für die Bewältigung der Flüchtlingskrise verwenden. Von Redaktion/dts Der Überschuss im Bundeshaushalt wird...
Oft zahlt man viele Jahre das Arbeitslosengeld ein, wird man aber erwerbslos, kommt man kaum mehr finanziell über die Runden, sagt Sabine Zimmermann. Darum müssen Arbeitslose oftmals ergänzend Hartz-IV beantragen, das sind sogenannte Aufstocker. Mit einem Bedingungslosen Grundeinkommen hätte niemand dieses Problem, so meinen wir.  Von Redaktion/dts Wer in Deutschland seinen Job...
Im zweiten Quartal dieses Jahres ist die deutsche Wirtschaft offiziell um 0,4 Prozent gewachsen. Den Menschen wird dies als "robustes Wachstum" verkauft. Echt jetzt? Von Marco Maier Im ersten Quartal dieses Jahres gab es ein Wirtschaftswachstum von 0,7 Prozent, im zweiten nun ein Plus von 0,4 Prozent wie das Statistische Bundesamt...
Laut Gewerkschaft würden die deutschen Steuerbehörden jährlich rund 10 Milliarden Euro durch Offshore-Firmen verlieren. Entsprechende Gegenmaßnahmen werden gefordert. Von Redaktion/dts Den deutschen Steuerbehörden entgehen nach Einschätzung der Deutschen Steuergewerkschaft durch Offshore-Firmen in Steueroasen rund zehn Milliarden Euro im Jahr. Gegenüber "Bild" sagte der Gewerkschaftsvorsitzende Thomas Eigenthaler: "Der Ausfall für den Fiskus...
Der IWF verleiht Geld an die Nationalstaaten. Er diktiert seine Bedingungen und setzt sie beinhart durch. Dabei helfen ihm die nationalen Politiker, welche dann Sparpakete durchsetzen oder Staatssilber verscherbeln müssen, um Raten und Zinsen bedienen zu können. Wenn Deutschland also Geld aufnehmen soll, ergibt sich ein Geschäft für den IWF. Aus diesem Blickwinkel sollte...
Die Gewerkschaften fordern eine deutliche Erhöhung des Mindestlohns, weil dieser für ein menschenwürdiges Leben ohnehin nicht ausreichend ist. In der Mindestlohnkommission ist jedoch nur eine Indexanpassung vorgesehen. Von Redaktion/dts In der Mindestlohnkommission bahnt sich ein Streit über die Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns zum Jahreswechsel an. Wie "Bild" meldet, fordern Gewerkschaften eine...
Gleicher Lohn für gleiche Arbeit? Was in Österreich Dank der Kollektivverträge quasi normal ist, gilt in Deutschland zunehmend als eine Ausnahmeerscheinung. Da sich immer weniger Unternehmen an Tarifverhandlungen beteiligen, wachsen die Lohnunterschiede laut einer Studie immer weiter an. Von Marco Maier Wie die Autoren einer heute in Gütersloh vorgelegten Analyse der...
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 17.0px 'Times New Roman'; -webkit-text-stroke: #000000} p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 17.0px 'Times New Roman'; -webkit-text-stroke: #000000; background-color: #ffffff} span.s1 {font-kerning: none; background-color: #ffffff} span.s2 {font-kerning: none} Der Aufschwung in Niedersachsen sei nur vom Konsum getragen, Investitionen in Machinen und Ausrüstungen werden nicht getätigt,...
In Deutschland werden Öl- und Gasheizungen nach wie vor subventioniert. Dies sorge dafür, dass sich solche Heizungen nach wie vor gut verkaufen. Von Redaktion/dts Die Grünen im Bundestag haben die starke Förderung von Öl- und Gasheizungen durch Steuergelder kritisiert. Mit 238 Millionen Euro subventionierte die von Bund und Ländern finanzierte Kreditanstalt...
Der Bund der Steuerzahler hat berechnet, dass die Deutschen seit heute um 06:14 Uhr wieder für ihre eigene Brieftasche arbeiten. Bis dahin war rechnerisch alles für den Staat. Doch die Rechnung hat einen Fehler. Von Marco Maier Auch wenn sich der Bund der Steuerzahler gerne als "Anwalt der Steuerzahler" aufspielt und...
39,5 Millionen Stück Geflügel und 4,4 Millionen Schlachtschweine werden nach Deutschland importiert. Die Bundesrepublik ist Billiglohnland wenn es ums Schlachten der Tiere geht, sagen die Grünen. Von Redaktion Deutschland importiert immer mehr Schlachttiere aus dem Ausland. Die "Neue Osnabrücker Zeitung" berichtet unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen, dass...
Im Juli exportiere Deutschland mehr Waren als jemals zuvor. Ganze 100 Milliarden Euro beträgt der Gesamtwert der Exporte. Die Eurozone wird dabei als Exportmarkt immer unwichtiger, zumal sowohl die Nicht-Euro-Staaten in der EU, als auch die Länder außerhalb der Union immer größere Bedeutung erlangen. Von Marco Maier Satte 101 Milliarden Euro...

Neueste Artikel

Jemen-Krieg: Dokumente decken Pentagon-Lügen auf

Das Pentagon behauptet, nicht in den Jemen-Krieg involviert zu sein. Ausgerechnet hauseigene Dokumente zeigen jedoch, dass dem nicht so ist. Die USA beteiligen sich...

Der zweite Trump-Kim-Gipfel wird Ende Februar stattfinden

Das Weiße Haus sagt, dass alle Sanktionen in Kraft bleiben werden Jason Ditz / antikrieg.com Nach einem eineinhalb Stunden dauernden Treffen zwischen Präsident Trump und Kim...

Habeck: „Haben uns für Ostdeutschland zu wenig interessiert“

Habeck hat eingeräumt, dass sich die westdeutschen Grünen lange kaum für Ostdeutschland interessiert haben. Von Redaktion "Wir schauen, wo wir Fehler gemacht haben. Das Interesse vieler...

Armutsforscher Butterwegge gegen Kindergrundsicherung

Butterwegge lehnt eine "Kindergrundsicherung", wie sie von der politischen Linken verlangt wird ab. Von Redaktion Der Armutsforscher Christoph Butterwegge lehnt eine "Kindergrundsicherung", wie sie von SPD,...

Offener Brief eines Franzosen an den Bischoff Hamburgs, Stefan Heße

Exzellenz, es ist ohne Freude, dass ich Ihnen diesen Brief schreibe. Gleichwohl, als Katholik, muss ich meine Pflicht machen. Zu schweigen, wäre eine Sünde. Ich...