9 C
Berlin
21.03.19
Der frühere Präsident des Ifo-Institutes in München hat bereits vor Jahren mit seinem Buch "Die Target-Falle" auf das Problem aufmerksam gemacht und betont, dass es ihm sehr wichtig sei, dass das Thema "Target2" richtig verstanden wird. Von Redaktion "Ich habe einen wachsenden Verteilungsstreit vor Augen. Es wird Programme zur weiteren Vergemeinschaftung...
Nach den Diesel-Autos hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) auch Benzinern wegen der Feinstaub- und Stickoxid-Emissionen den Kampf angesagt. Von Redaktion In einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte der DUH-Geschäftsführer Jürgen Resch: "Es ist völlig absurd, dass die Autoindustrie erreicht hatte, dass Benzin-Direkteinspritzer bis 2017 zehnmal mehr Partikel ausstoßen...
Ein bislang noch unveröffentlichter Bericht des Bundesfinanzministeriums warnt vor dramatischen Risiken für den deutschen Staatshaushalt infolge der demographischen Veränderungen in Deutschland. Es drohe eine gewaltige Schuldenexplosion, der man gegensteuern müsse. Von Redaktion/dts Dem deutschen Fiskus drohen auf längere Sicht dramatische Risiken, die nur durch rasches Gegensteuern gemindert werden können. Dies geht...
In den letzten Jahren ist die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland weiterhin gesunken. Die Tendenz geht zu immer größeren Betrieben hin. Von Marco Maier Anhaltend niedrige Preise für landwirtschaftliche Produkte stellen wohl den Hauptgrund für das Bauernsterben dar. Kleine landwirtschaftliche Betriebe lohnen sich einfach nicht mehr. So nimmt es kein...
Vielen Selbstständigen in Deutschland droht - wie auch vielen Arbeitnehmern - die Altersarmut. Dies ergab eine Studie des WidO. Vor allem Unternehmer mit geringem Einkommen müssten schon jetzt rund die Hälfte ihres Einkommens für die Gesundheitsvorsorge aufwenden. Von Redaktion/dts Dass einem großen Teil der Selbstständigen Armut im Alter droht, weil ihr...
Auch wenn die Auslistung trotz umfangreicher Kritik etwas dauerte, so geschieht in Sachen Glyphosat wenigstens etwas. Das Unkrautvertilgungsmittel von Monsanto wird bei Coop und Migros nicht mehr verkauft. Von Marco Maier Nachdem die UN-Gesundheitsorganisation WHO das Unkrautvertilgungsmittel Glyphosat als "wahrscheinlich krebserregend" einstufte, haben die beiden Schweizer Großverteiler Coop und Migros beschlossen,...
Vergangene Woche berichtete Contra Magazin über den neuen russischen Kampfpanzer T-4 Armata,  der nun Anfang 2017 die Streitkräfte der russischen Föderation bereichern wird, der den aktuellen Leopard 2 in vielerlei Hinsicht schlägt. Nun präsentiert Rheinmetall eine moderne Version des deutschen Kampfpanzers, mit revolutionären Neuerungen. Von Christian Saarländer Hätte Deutschland einen anständigen...
Man soll gefälligst Abitur machen und studieren gehen, so die Erwartungshaltung. Doch das führt dazu, dass es dem Handwerk an guten Kräften fehlt. Von Marco Maier Im deutschen Handwerk arbeiten rund 5,4 Millionen Menschen in gut einer Million Betrieben. Diese machten in über 130 Berufen einen Umsatz von 544 Milliarden Euro....
Die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) sorgt dafür, dass die deutschen Sparer enteignet werden. Sie verlieren Milliarden. Von Redaktion Auch wenn es wohl nur etwa die Hälfte der Deutschen betrifft, welche überhaupt nennenswerte Sparguthaben auf der Bank haben, so ist die Zahl enorm: Laut einer Berechnung der "Allianz" kostet die Geldpolitik...
Der Ifo-Chef Fuest äußert sich klar zu der Einwanderungswelle nach Deutschland. Flüchtlinge lösen nicht das Problem des Fachkräftemangels. Diese würden - aufgrund des niedrigeren Verdienstes - in den gut ausgebauten Wohlfahrtsstaat wandern. Niedrig qualifizierte Einwanderung ist ein Minusgeschäft, meint Fuest. Von Redaktion/dts Der Chef des Münchner Ifo-Instituts Clemens Fuest sieht in der massiven Einwanderung von...
BDA-Präsident Kramer lässt beim Thema Sozialbeiträge und Arbeitskosten nicht locker. Die "spendable Politik" würde die Sozialleistungen in die Höhe treiben, was zur Folge hat, dass auch die Sozialversicherungsbeiträge steigen müssen. Von Redaktion Die Arbeitgeber lassen in der Diskussion um hohe Sozialleistungen und Arbeitskosten nicht locker: Sie sind nach eigenen Angaben "die...
Im Juni gab es laut Statistischem Bundesamt einen deutlichen Anstieg bei den Erwerbstätigen in Deutschland. Die Arbeitslosigkeit im Juli lag nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit niedriger als noch im Juli 2015. Von Redaktion/dts Im Juni gab es einen kräftigen Anstieg der Erwerbstätigkeit in Deutschland. Das teilte das Statistische Bundesamt nach...

Neueste Artikel

In Deutschland sind die Wohnkosten für Geringverdiener besonders hoch

Für Geringverdiener sind die Wohnkosten in Deutschland im Europavergleich extrem hoch. Haushalte mit den niedrigsten Einkommen zahlen mit 43,3 Prozent fast die Hälfte ihrer...

Katastrophenalarm: Der gefährlichste Vulkan Nordamerikas bricht aus

Der momentan gefährlichste Vulkan Nordamerikas ist ausgebrochen. Das Leben von mehreren Millionen Menschen ist in Gefahr. Wissenschaftler warnen vor einer gewaltigen Katastrophe. Von Marco Maier Der...

Zentralrat der Juden warnt vor Erstarken der Populisten in Europa

Josef Schuster warnt vor Populisten wie Viktor Orban. Sie würden gegen Juden Vourteile schüren und diese bedienen. Bei der Europawahl hofft er auf ein...

Ölimporte: Südkorea kauft wieder mehr vom Iran

Die Ölimporte Südkoreas aus dem Iran erreichen wieder nahezu jene Werte, die vor Verhängung der US-Sanktionen gegen das Land erzielt wurden. Die Ausnahmeregelung läuft...

Der Kreml ist heiß auf Blockchain und Kryptowährungen

Der Hype um Blockchain und Kryptowährungen lässt nach, aber die russischen Behörden setzen die Technologie und die digitalen Ressourcen im Finanzsystem des Landes verstärkt...