24.08.19
13.6 C
Berlin
Der AfD-Abgeordneter Springer befürchtet, dass das Fachkräftezuwanderungsgesetz den Trend verschärfen wird. Von Redaktion Vom langen Beschäftigungs-Boom haben ausländische Bürger weit geringer profitiert als Menschen mit deutschem Pass: Während die Zahl der arbeitslosen Deutschen von 2010 bis 2018 auf 1,633 Millionen zurückging (minus 43,1 Prozent), stieg die Zahl der ausländischen Arbeitslosen im...
In Deutschland gibt es einen Mangel an Lkw-Fahrern. Die Spediteure klagen darüber, doch wer die Arbeitsbedingungen und die Bezahlung kennt, wundert sich nicht darüber. Von Marco Maier Die deutschen Spediteure beklagen sich über einen eklatanten Mangel an Lkw-Fahrern, während die Nachfrage aufgrund verschiedener Ursachen immer weiter steigt. Acht von zehn Transportunternehmen...
Flüchtlinge könnten in Deutschland für ein neues Wirtschaftswunder sorgen, heißt es seit 2015 immer wieder. Die Realität sieht jedoch anders aus. Von Michael Steiner Seit Ausbruch der Migrationskrise im Jahr 2015 versucht das Politestablishment immer wieder ein positives Bild der Zuwanderung zu zeichnen. Die Migranten, so hieß es, würden für ein...
Nur rund ein Drittel aller Asylzuwanderer geht einer Beschäftigung nach. Davon arbeitet die Hälfte als ungelernte Hilfskraft. Von Michael Steiner Auch die Asylzuwanderung soll laut etablierten Politikern dazu beitragen, den deutschen Sozialstaat durch ein wachsendes Angebot an Arbeitskräften zu erhalten. Doch die Rechnung geht nicht auf, wie neue Zahlen erneut belegen. So...
Die Bundesagentur für Arbeit (BA) warnt vor einem Rückgang der Arbeitsmigration nach Deutschland aus anderen EU-Ländern. Von Redaktion "Deutschland wird als Einwanderungsland für Europäerinnen und Europäer zunehmend unattraktiver, da die Arbeitsbedingungen und Löhne - insbesondere in Engpassberufen wie der Pflege - häufig nicht ihren Vorstellungen entsprechen", heißt es in einer internen...
Nirgends in Europa ist der Strom so teuer wie in Deutschland. Der Grund liegt in der verpatzten Energiewende, die zu massiven Steuererhöhungen führte. Elektrizität könnte um ein Drittel billiger sein. Von Marco Maier Kürzlich erst wurde die Meldung verbreitet, dass die Strompreise in Deutschland einen neuen Rekordstand erreicht hätten. Eine angebliche...
Gerade für eine wirtschaftlich so starke Nation wie Deutschland ist es eigentlich eine Schande: 3,4 Millionen Menschen arbeiten zu Niedriglöhnen in Vollzeitstellen. Von Michael Steiner 3,4 Millionen Menschen, das sind rund ein Sechstel aller Vollzeit-Beschäftigten, arbeiten für einen Bruttolohn von unter 2000 Euro im Monat. Ein Lohn, der netto vielerorts kaum...
Immer mehr Rentner in Deutschland befinden sich in einem Beschäftigungsverhältnis oder sind Selbständige. In den letzten 20 Jahren hat sich die Zahl beinahe verdreifacht. Warum ist das so? Von Michael Steiner Noch vor rund zwanzig Jahren arbeiteten etwa 530.000 Menschen trotz Rente weiter. Mittlerweile sind es schon mehr als 1,4 Millionen....
Im zweiten Quartal dieses Jahres ist die deutsche Wirtschaft laut Angaben des Statistischen Bundesamtes geschrumpft. Forderungen nach Konjunkturprogrammen werden laut. Von Redaktion Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Deutschland ist im zweiten Quartal 2019 preis-, saison- und kalenderbereinigt um 0,1 Prozent niedriger gewesen als im Vorquartal. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am...
Siemens hat einen Großauftrag für den US-Marinestützpunkt Guantanamó erhalten. Dort werden völkerrechtswidrig Menschen gefangengehalten. Von Marco Maier Es ist ein großes Energieprojekt für den US-Marinestützpunkt Guantanamó, an dem sich auch das international umstrittene Gefangenenlager für "Terroristen" befindet. Dort werden immer noch viele Menschen ohne Kontrolle durch internationale Hilfsorganisationen wie dem Roten...
Der frühere Präsident des Ifo-Institutes in München hat bereits vor Jahren mit seinem Buch "Die Target-Falle" auf das Problem aufmerksam gemacht und betont, dass es ihm sehr wichtig sei, dass das Thema "Target2" richtig verstanden wird. Von Redaktion "Ich habe einen wachsenden Verteilungsstreit vor Augen. Es wird Programme zur weiteren Vergemeinschaftung...
Der Präsident des BDI beklagt sich über die AfD-Wahlerfolge. Diese würden dem Standort Deutschland und auch der Wirtschaft des Landes schaden. Von Michael Steiner Gegenüber den "Funke"-Zeitungen beklagt sich BDI-Präsident Dieter Kempf über den Aufstieg der Alternative für Deutschland (AfD), insbesondere in den östlichen Bundesländern. Die Wahlerfolge der Partei würden dem...

Neueste Artikel

US-Kriegsschiff in Taiwanstraße erregt Pekings Zorn

Mitten in den ohnehin schon erhöhten Spannungen zwischen China und den USA schickt Washington erneut ein Kriegsschiff zu Provokationszwecken durch die Taiwanstraße. Von Redaktion Mit dem...

Die Zitadellen der amerikanischen Eliten: Zersplittert und uneins

Die US-Eliten sind sich über den weiteren Kurs der Vereinigten Staaten uneins. Lediglich ihre Kriegslust scheint sie zu vereinen. Von Alastair Crooke / Strategic Culture...

Parteienexperte: „CDU in Sachsen sollte Minderheitsregierung wagen“

Als Reaktion auf das Erstarken der AfD in Sachsen wirbt Parteienforscher Oskar Niedermayer für eine Minderheitsregierung in dem Bundesland nach der Wahl am 1....

Robert Habeck attackiert CDU für Umgang mit AfD

Grünen-Chef Robert Habeck hat knapp eine Woche vor der Landtagswahl die CDU in Sachsen für den Umgang mit der AfD kritisiert. Außerdem träumt Habeck...

Zündeln in Hongkong

Die Proteste in China haben zwar einen einheimischen Ursprung, doch ganz andere - ausländische - Kräfte mischen kräftig mit. Sie wollen eine Eskalation erreichen....