Folgt dem Ölpreisverfall auch ein neuer Börsen- und Finanzcrash?

Schon im Jahr 2008 folgte auf den massiven Preisverfall von Erdöl ein Finanzcrash. Inzwischen beginnen schon die Börsen in Saudi-Arabien und Dubai in den freien Fall überzugehen. Verwerfungen auf den US-Finanzmärkten dürften angesichts der via Anleihen umgesetzten Finanzierung von Fracking-Unternehmen bald schon folgen. Von Marco Maier Niemand mag die sogenannten […]

^

OPEC-Treffen: Keine Reduktion der Öl-Förderung – Preise fallen weiter

Beim Treffen der OPEC-Minister in Wien konnten sich die Teilnehmer nicht auf eine Reduktion der Ölförderung einigen. Nun bewegt sich der Ölpreis auf die 70-Dollar-Marke zu. Die politischen Überlegungen siegen damit über die wirtschaftlichen Risiken. Von Marco Maier Mindestens noch bis Mitte 2015 wird die Ölproduktion der OPEC-Staaten auf dem […]

^

Globale Investitionen: Die Chinesen kommen!

Bislang konnten chinesische Unternehmen oftmals nur mit speziellen Genehmigungen im Ausland investieren. Seit gestern ist dies Geschichte. Mittels massiver Erleichterungen soll die Geschäftstätigkeit der Unternehmen im Ausland gefördert werden. Von Marco Maier Die Volksrepublik China ist schon jetzt ein wichtiger Akteur im globalen Investmentbereich. Allein im letzten Jahr wurden 107,8 […]

^

Saudi-Ölminister: „Den Ölpreis machen nicht wir, das tut der Markt.“

Im Ölkartell OPEC geht es rund. Viele Mitgliedsstaaten geraten angesichts des stark gesunkenen Ölpreises finanziell unter Druck. Saudi-Arabien kann es sich angesichts der niedrigen Förderkosten leisten, einige Monate lang den Preis zu drücken. Nun wachsen jedoch die Spannungen innerhalb des Kartells. Von Marco Maier Ein dauerhaft niedriger Ölpreis mag zwar […]

^

Schutz vor NSA: Brasilien plant eigenes Unterseekabel nach Portugal

Wie der US-Nachrichtendienst Bloomberg mitteilte, will Brasilien ein eigenes unterseeisches Fieberglaskabel nach Portugal verlegen lassen. US-Unternehmen sind von der Beteiligung am Bau ausgeschlossen. Grund dafür: die NSA. Von Marco Maier Ganze 185 Millionen Dollar will Brasilien in eine Fieberglasleitung nach Europa investieren, um damit nicht mehr so leicht von den […]

^

Konjunkturprobleme Chinas und Japans treffen auch Europa

Während Japan mit aller Gewalt versucht, die Inflation mit Hilfe der Druckerpresse anzuheizen, kämpft Chinas Wirtschaft ebenfalls mit Konjunkturproblemen. Insbesondere der Immobiliensektor im Reich der Mitte kommt ins Straucheln. Damit verschlechtern sich allerdings auch die Aussichten der Weltwirtschaft. Von Marco Maier Erst vorige Woche hatte die Zentralbank in einem überraschenden […]

^

China investiert eine Milliarde in russische Solarenergie

Das Unternehmen Solar Systems könnte bald zum größten Solar-Investor Russlands aufsteigen. Im Reich der Mitte plant man nun in der autonomen Republik Tatarstan im östlichen Teil Russlands die Errichtung einer Mega-Solar-Anlage. Von Ali Özkök Olga Bykova, Investitionschefin von Solar Systems, bestätigte gegenüber dem russischen Blatt Vedomosti, dass man im Unternehmen […]

^
^
^
^

Vorwurf: Saudi-Arabien manipuliert den Ölpreis nach unten

Niedrige Ölpreise schaden insbesondere Russland und den Iran, da deren Staatshaushalte von den Einnahmen aus den Verkäufen abhängig sind. Saudi-Arabien, welches sein Öl günstiger aus der Erde bekommt, kann sich niedrigere Preise hingegen leisten. Nun folgen die ersten Vorwürfe aus Russland, dass die Saudis den Ölpreis gezielt nach unten manipulieren. […]

^

China ersetzt Russland als Hauptabnehmer zentralasiatischer Energielieferungen

Gazprom wird in Zukunft usbekische Erdgas-Einkäufe reduzieren, erklärte Vsevolod Cherepanov, Analyst des internationalen Gas-Forums in St. Petersburg, gegenüber russischen Medien. Während Moskau also verstärkt auf sibirische Lagerstätten setzen will, positioniert sich der chinesische Energiemarkt alternativ als neuer Großkunde in Zentralasien. Von Ali Özkök Der russische Beamte machte deutlich, dass Anstrengungen, […]