26.04.19
18.5 C
Berlin
Der Hype um Blockchain und Kryptowährungen lässt nach, aber die russischen Behörden setzen die Technologie und die digitalen Ressourcen im Finanzsystem des Landes verstärkt ein. Von Intellinews Da Blockchain und Kryptowährungen vor über einem Jahr erstmals von hochrangigen russischen Funktionären und Gesetzgebern ernsthaft diskutiert wurden, waren ihre Einstellungen gegenüber der zugrundeliegenden...
Angesichts des Handelskriegs zwischen den USA und China bietet Russland chinesischen Bauern eine Million Hektar Farmland zum Anbau von Sojabohnen an. Von Marco Maier China gilt als einer der wichtigsten Importeure von Sojabohnen aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Im Zuge des von US-Präsident Trump und dessen Administration vorangetriebenen Handelskrieges mit...
Was sich die türkischen Planer vor etwa 50 Jahren vorstellten, wird mit dem von Rosatom geführten Projekt Akkuyu schrittweise umgesetzt. Von Viktor Katona / Oilprice.com Das schwer fassbare Streben der Türkei nach Nutzung der Atomenergie reicht zurück bis in eine Zeit, die die meisten von uns nur durch Schwarzweißaufnahmen der 1950er...
Chinas Kredite an verschiedene Länder entlang seiner viel diskutierten "Belt and Road" -Initiative (BRI), dem ehrgeizigsten Infrastrukturunternehmen der Geschichte, wurden kürzlich kritisiert, weil sie arme Länder durch die Vergabe riesiger Kredite in eine Schuldenfalle geraten. Myanmar wird oft angeführt, ebenso wie Sri Lanka. Malaysia und Pakistan verhandeln Projekte über...
Die Ölimporte Südkoreas aus dem Iran erreichen wieder nahezu jene Werte, die vor Verhängung der US-Sanktionen gegen das Land erzielt wurden. Die Ausnahmeregelung läuft allerdings im Mai aus. Von Marco Maier Innerhalb eines Monats haben sich die Importe von iranischem Öl nach Südkorea, einem langjährigen Vasallen der USA, wieder vervierfacht, nachdem...

Argentinien: Der IWF greift ein

Argentinien steht vor der Pleite, der IWF springt ein und Präsident Macri plant ein scharfes Austeritätsprogramm. Von Ernst Wolff Argentinien leidet zurzeit unter einer schweren Wirtschafts- und Finanzkrise. Die Landeswährung Peso verlor allein in der ersten Hälfte dieses Jahres gegenüber dem US-Dollar 35 Prozent an Wert, die Inflationsrate lag in den...
Im Dezember 2018 fielen die Kurse an der New Yorker Aktienbörse so stark wie in keinem Dezember seit der Großen Depression. Der rasante Abwärtstrend sandte Schockwellen durch das globale Finanzsystem, die Welt schien plötzlich vor der nächsten großen Finanzkrise zu stehen. Von Ernst Wolff Dann kam es zwischen Weihnachten und Neujahr...
Tesla Model 3 führte das weltweite EV-Verkaufsranking von CleanTechnica und EV Volumes für 2018 an. In der Tat dominierte die Marke Tesla mit allen drei Modellen die Top-5. Von Irina Slav / Oilprice.com Der Nissan Leaf und die BAIC EC-Serie gehörten ebenfalls zu den fünf größten im Jahr 2018 verkauften Elektrofahrzeugen....
Peking macht sich die Not Venezuelas und des Irans zunutze, nachdem diese beiden Länder von den USA und deren Vasallen sanktioniert werden - und kauft dort billig Öl ein. Von Marco Maier Die Volksrepublik China hat einen Weg gefunden, sich äußerst günstig mit Erdöl zu versorgen. Nachdem Venezuela und der der...
Die Anstrengungen der Regierung zur Rettung des Atomabkommens sind bisher nicht erfolgreich. Von Jason Ditz / Antikrieg Seit dem Rückzug der USA aus dem Atomabkommen P5+1 wurden zahlreiche Sanktionen und Sanktionsdrohungen verhängt, um zu versuchen, die internationale Gemeinschaft einzuschüchtern, aus dem Handel mit dem Iran auszusteigen. EU-Länder, insbesondere Deutschland, Frankreich und...

Die Fed feuern?

Die Frustration Präsident Trumps über die (winzigen) Zinserhöhungen der US-Notenbank, die er für den Abschwung an der Börse verantwortlich macht, hat ihn angeblich dazu veranlasst, sich zu erkundigen, ob er die Befugnis hat, den Fed-Vorsitzenden Jerome Powell zu entfernen. Von Ron Paul / antikrieg.com Vorsitzender Powell hat erklärt, dass er einer...
Die Bevölkerung in den armen Ländern wächst, jene in den wohlhabenderen Ländern schrumpft. Insgesamt wird sich ein globaler Wohlstandsverlust einstellen der alle zusammen betrifft. Von Marco Maier Bis zum Jahr 2040 soll die Weltbevölkerung von aktuell rund 7,7 Milliarden Menschen auf etwa 9,2 Milliarden wachsen. Doch trotz Fortschritten in den armen...

Neueste Artikel

Danke Trump: Doppelt so viele Konzerne zahlen keine Steuern mehr

Ein neuer Bericht verdeutlicht: Trumps Steuerreform nützt vor allem den Konzernen. Inzwischen zahlen doppelt so viele von ihnen keine Steuern mehr. Von Marco Maier Der von...

Russland: Washington will nukleares Erstschlagspotential

Der Raketenschild der Amerikaner rund um Russland und China soll einen nuklearen Gegenschlag nach einem US-Erstschlag verhindern. Doch Moskau hat sich vorbereitet. Von Marco Maier Die...

Änderungen in der Ukraine? Poroschenko raus, Zelensky rein

Die Ukrainer haben nicht unbedingt für Zelensky gestimmt, sondern vor allem gegen Poroschenko. Wie geht es nun weiter? Von Tom Luongo / Strategic Culture Foundation Der...

Deutsche Krebshilfe fordert umfassendes Tabakwerbeverbot und höhere Tabaksteuern

Im Kampf gegen den Tabakkonsum und seine vielfach tödlichen Folgen wächst der Druck auf die Bundesregierung: Die Deutsche Krebshilfe fordert ein umfassendes Werbeverbot, das...

Wirtschaftswunder durch Flüchtlinge?

Flüchtlinge könnten in Deutschland für ein neues Wirtschaftswunder sorgen, heißt es seit 2015 immer wieder. Die Realität sieht jedoch anders aus. Von Michael Steiner Seit Ausbruch...