19.09.19
6.6 C
Berlin
Loading...
Die jahrelange Vorarbeit zahlt sich zunehmend aus: an China kommt man kaum mehr vorbei. Die gewaltigen Goldreserven dienen als Basis für die Etablierung des Yuan als Weltreservewährung und auch beim Goldpreis selbst will Peking künftig mitentscheiden. Gehen die Pläne Pekings auf, ist die transatlantische Vorherrschaft zu Ende. Von Marco Maier China...
Das angesichts der extrem niedrigen Ölpreise und der allgemeinen wirtschaftlichen Probleme finanziell angeschlagene südamerikanische Land erhält weitere finanzielle Unterstützung aus China. Venezuela wäre ohne die finanzielle Unterstützung bald schon zahlungsunfähig. Von Marco Maier Insgesamt hat Venezuela seit 2008 bereits rund 50 Milliarden Dollar aus China erhalten. Das Geld floss aus zwei...
Nur wenige Wochen vor den Parlamentswahlen stagniert die türkische Wirtschaft. Die Arbeitslosenzahlen steigen immer weiter, während das Wirtschaftswachstum deutlich zu schwach ist. Auch der Staatshaushalt ist schwer defizitär. Von Marco Maier Als Land mit einem noch recht hohen Bevölkerungswachstum und einigem wirtschaftlichen Nachholbedarf ist die Wachstumsrate derzeit deutlich zu niedrig. Zwar...
Die Volksrepublik China selbst verzeichnet ein schwächeres Wachstum der direkten Auslandsinvestitionen, während die Chinesen selbst immer mehr Geld im Ausland investieren. Damit findet langsam aber sicher eine Trendwende statt. Von Marco Maier Noch im vergangenen Jahr hatten die ausländischen Direktinvestitionen in China 119,6 Milliarden Dollar (+1,7 Prozent) betragen. China selbst investierte...
China ist die Exportnation Nummer 1 der Welt. Der massive Exportrückgang im März ist vor allem auf die Euroschwäche und eine schleppende Weltkonjunktur zurückzuführen. Der massive Rückgang im März ist kein gutes Zeichen für die chinesische Wirtschaft. Allerdings ist es eine Chance für die EU. Von Marco Maier Noch im Februar...
Die Volksrepublik China produziert im vergangenen Jahr mehr als ein Drittel aller auf der Welt hergestellten Maschinen. Deutschland liegt nach den USA auf Rang 3. Damit ist das Reich der Mitte nach wie vor die "Werkbank der Welt". Von Marco Maier Auch wenn der deutsche Maschinenbau global gesehen durchaus eine wichtige...
Die Volksrepublik China, größter ausländischer Gläubiger der USA, trennt sich den fünften Monat in Folge umfangreich von US-Staatsanleihen. Als Käufer treten hingegen Japan und Belgien auf den Plan. Von Marco Maier Einerseits braucht China viele Dollars, um größere Projekte abzuschließen, andererseits schwindet das chinesische Vertrauen in die US-Zahlungsfähigkeit zusehends. So verwundert...
Das von der Volksrepublik China initiierte Projekt einer Asiatischen Infrastruktur-Investmentbank (AIIB) stößt auch bei den europäischen Ländern auf Interesse. Indessen schäumen die USA, weil nun eine Konkurrenz zur von Washington dominierten Weltbank entsteht. Von Marco Maier Offenbar dämmert es auch den europäischen Politikern ein wenig, dass sich das amerikanische Jahrhundert allmählich...
Argentinien will wieder an die Finanzmärkte zurück, doch im Schuldenstreit mit den Hedgefonds erlitt das südamerikanische Land einen erneuten Rückschlag. Buenos Aires darf bestimmten Gläubigern keine Zinsen zahlen, weil dies dem Gleichbehandlungsgrundsatz widerspräche. Von Marco Maier Derzeit hat es Argentinien nicht leicht. US-Richter Thomas Griesa teilte mit, dass die amerikanische Großbank...
Langsam aber sicher dämmert es auch den Saudis, dass die bisherige Strategie des Preisdumpings beim Erdöl nicht aufgeht und sie sich damit nur selbst schaden. Damit dürfte der Ölpreis zumindest nicht mehr weiter sinken und vielleicht auch wieder ein wenig anziehen. Von Marco Maier Nachdem der Ölpreis seit dem letzten Sommer...
An und für sich gilt die Türkei als wichtiger Wachstumsmarkt im vorderasiatischen Raum. Allerdings kämpft das Land mit einer hohen Inflationsrate, einer Abwertung der Währung und einer recht hohen Verschuldung. Nun will Präsident Erdogan die Zinsen weiter gesenkt wissen und lässt sogar die Staatsanwaltschaft gegen den Notenbankchef ermitteln. Von Marco...
Im Laufe des Jahres will China neue Freihandelszonen im asiatisch-pazifischen Raum schaffen um somit ein Gegengewicht zum transpazifischen Freihandelsabkommen (TPP) der USA zu etablieren. Dies sagte chinesische Premier Li Keqiang heute bei der 3. Sitzung des Nationalen Volkskongresses. Von Marco Maier "Wir müssen das internationale Handelssystem schützen. Wir beabsichtigen die Erstellung...
Loading...

Neueste Artikel

Menschgemachter Klimawandel? Weltweit unterschiedliche Ansichten

Eine Umfrage von YouGov zum Thema "menschgemachter Klimawandel" zeigt, dass viele Menschen weiterhin (berechtigte) Zweifel daran haben, dass die Menschheit die Hauptverantwortung dafür tragen...

Ein Nahostkrieg ist Chinas schlimmster Albtraum

Eskaliert der Iran-Konflikt zu einem Nahostkrieg, wäre dies für China ein Horrorszenario. Unsummen - auch für die neue Seidenstraße - stehen auf dem Spiel. Von...

Russland und China sind der Grund, warum die neue Weltordnung implodiert

Die letzte Augustwoche war voller bedeutsamer Ereignisse. Nur jemand, der in den letzten Jahren nicht wach war, wird es nicht verstehen, dass diese auf...

Trump eher gegen Angriff auf den Iran

Einige Senatoren drängen auf Vorsicht bei einer Eskalation der regionalen Feindseligkeiten. Von Jason Ditz / Antikrieg Berichte aus dem Weißen Haus deuten darauf hin, dass Präsident...

Asylklagen: Erfolgsquote an den Gerichten sinkt

Klagen von abgelehnten Asylbewerbern in Deutschland scheitern immer öfter vor Gericht. Die Richter geben dem BAMF inzwischen häufiger recht. Von Redaktion Die Entscheidungen des Bundesamts für...
Loading...