-5.5 C
Berlin
23.01.19
Die Anstrengungen der Regierung zur Rettung des Atomabkommens sind bisher nicht erfolgreich. Von Jason Ditz / Antikrieg Seit dem Rückzug der USA aus dem Atomabkommen P5+1 wurden zahlreiche Sanktionen und Sanktionsdrohungen verhängt, um zu versuchen, die internationale Gemeinschaft einzuschüchtern, aus dem Handel mit dem Iran auszusteigen. EU-Länder, insbesondere Deutschland, Frankreich und...
Noch in diesem Jahr soll ein Kooperationsvertrag zwischen Italien und China abgeschlossen werden, der das G7-Land mit der "Belt and Road Initiative", also der Neuen Seidenstraße, verbinden soll. Von Marco Maier Der stellvertretende Premierminister Italiens, Luigi Di Maio (M5S), betonte, dass noch vor Ablauf dieses Jahres ein Kooperationsvertrag mit Peking abgeschlossen...

Argentinien: Der IWF greift ein

Argentinien steht vor der Pleite, der IWF springt ein und Präsident Macri plant ein scharfes Austeritätsprogramm. Von Ernst Wolff Argentinien leidet zurzeit unter einer schweren Wirtschafts- und Finanzkrise. Die Landeswährung Peso verlor allein in der ersten Hälfte dieses Jahres gegenüber dem US-Dollar 35 Prozent an Wert, die Inflationsrate lag in den...
Angesichts des Handelskriegs zwischen den USA und China bietet Russland chinesischen Bauern eine Million Hektar Farmland zum Anbau von Sojabohnen an. Von Marco Maier China gilt als einer der wichtigsten Importeure von Sojabohnen aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Im Zuge des von US-Präsident Trump und dessen Administration vorangetriebenen Handelskrieges mit...
Die Sanktionen gegen den Iran und Russland seien nichts weiter als fossile Energie-Kriege der USA, um die eigene Ölindustrie zu stärken, so DIW-Energieexpertin Kemfert. Von Redaktion Die DIW-Energieexpertin Claudia Kemfert sieht in den US-Sanktionen gegen den Iran auch einen Versuch der USA, die heimische Ölindustrie voranzubringen. "Die USA haben derzeit ein...
Um den Verfall der türkischen Lira zu stoppen muss die Unabhängigkeit der Zentralbank wieder hergestellt werden. Von Redaktion Experten erwarten zwar keine Staatspleite der Türkei, wohl aber einen weiteren Verfall der türkischen Lira. Alexander Kriwoluzky, Leiter der Abteilung Makroökonomie am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung Berlin (DIW), sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung":...
China kauft 35 Prozent der iranischen Ölexporte. Jason Ditz / Antikrieg In einem großen Schlag gegen die "Cut to Zero"("auf Null reduzieren") -Bemühungen der Trump-Administration, die die internationale Gemeinschaft auffordert, kein iranisches Öl mehr zu kaufen, hat China angekündigt, dass es nicht die Absicht hat, die Forderung der Vereinigten Staaten von...
Die Volksrepublik China will sich den Forderungen Washingtons nicht beugen, Ölimporte aus dem Iran zu stoppen. Von Marco Maier Wie zu erwarten wird sich die Volksrepublik China nicht an den von den Vereinigten Staaten von Amerika geforderten Sanktionen gegen die Islamische Republik Iran beteiligen, um so den wirtschaftlichen Druck gegen Teheran...
Die US-amerikanischen Farmer sehen sich mit neuem Ungemach konfrontiert. Mexiko kauft lieber mehr Weizen aus Russland als aus den USA. Von Marco Maier Russland und die USA liefern sich bereits seit einigen Jahren ein Kopf-an-Kopf-Rennen, was die Stellung als global führender Weizen-Lieferant betrifft. Doch nun, infolge der aggressiven US-Handelspolitik, verlieren die...
Angeheizt durch den US-Handelskrieg gegen China hat eine unabhängige Raffinerie des Landes nun den Kauf von US-amerikanischem Erdöl ausgesetzt - und kauft nun im Iran ein. Peking will künftig 25 Prozent Importzoll auf amerikanisches Erdöl erheben. Von Marco Maier Infolge des Fracking-Booms avancierten die Vereinigten Staaten von Amerika in den letzten...
Eine Alternative zur staatlich beherrschten Geldproduktion. „An die Wurzelbehandlung des Geldsystems traut sich keiner ran, aber sie wird kommen", so Professor Polleit. Über die Probleme des Papiergeldes. Prof. Thorsten Polleit ist Chefökonom der Degussa Goldhandel, Partner der Polleit & Riechert Investment Management LLP, Präsident der deutschen Abteilung des libertären Ludwig...
Die US-Regierung unter Präsident Trump hat eine Reihe von Strafzöllen eingeführt. Weitere sollen folgen. Das wird die Inflation anheizen. Von Marco Maier Donald Trump startet den Handelskrieg mit China. Warengruppen mit einem momentanen jährlichen Importvolumen von rund 34 Milliarden Dollar werden nun mit einem Strafzoll von 25 Prozent belegt. Laut dem...

Neueste Artikel

Landwirtschaftsministerin will „für jeden Acker und Wald“ schnelles Internet

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat die flächendeckende Versorgung des ländlichen Raums mit schnellem Internet (5G) gefordert. Von Redaktion "Es geht nicht nur darum, dass jeder Haushalt an...

Werden sich die USA in Chinas Afrika-Pläne einmischen?

China baut den Einfluss in Afrika dramatisch aus. Das bedroht die US-Interessen auf dem Kontinent. Wie wird es weitergehen? Von Dmitry Bokarev / New Eastern...

Die Fed feuern?

Die Frustration Präsident Trumps über die (winzigen) Zinserhöhungen der US-Notenbank, die er für den Abschwung an der Börse verantwortlich macht, hat ihn angeblich dazu...

9 Gründe, warum uns „Fernsehen“ ruiniert – Teil 1

Investigativjournalist Wolfgang Eggert ging den Folgen des Fernsehens auf den Grund. Erstaunlich was der übermäßige Konsum der "Flimmerkiste" alles anrichten kann. Von Wolfgang Eggert Fernsehen schadet...

Venezuela: Pence ruft Bevölkerung zum Aufstand gegen Maduro auf

US-Vizepräsident Mike Pence ruft die Venezolaner dazu auf, gegen "Diktator Maduro" aufzustehen und ihn zu stürzen. Washington wird einen Regime Change in Venezuela unterstützen. Von...