16.06.19
21.7 C
Berlin
Chinas Präsident, Xi Jinping, sendet US-Präsident Trump im Handelskrieg eine Nachricht. Es kommt wohl ein Exportstopp für "seltene Erden". Das trifft die US-Tech-Industrie hart. Von Marco Maier Im Handelskrieg mit den USA wird China nun offenbar die "nukleare Option" zünden, nachdem Washinton die US-Firmen (allen voran Google mit Android) dazu verdammte,...
Da klar wird, dass die Unterstützung der Trump-Administration, die bisher für den Regimewechsel in Venezuela bisher erfolglos war, auch sehr darauf abzielt, die riesige finanzielle Präsenz Chinas mit dem Maduro-Regime zu bekämpfen, werden die jüngsten Nachrichten über einen großen chinesischen Ölerfolg in kubanischen Gewässern die geopolitischen Spannungen deutlich vertiefen....
Um die Energieversorgung zu stabilisieren, will Indien zwölf neue Atomkraftwerke bauen. Auch soll die Abhängigkeit von der Kohle gemindert werden. Von Marco Maier Indien werde zwölf zusätzliche Atomkraftwerke in seine Aufstellung aufnehmen, um seine Stromversorgungssituation zu stärken. Dies teilte das Ministerium für Atomenergie (DAE) laut der "Indian Times" am Montag mit....
China hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem Global Player in Sachen Außenhandel gemausert. Am Reich der Mitte führt wirtschaftlich kein Weg mehr vorbei. Von Marco Maier Im Jahr 2017 lag die Volksrepublik China mit einem Exportvolumen von 2.263 Milliarden Dollar (12,8 Prozent des gesamten globalen Volumens) an erster Stelle....
Wenn man bedenkt, dass in Russland alles weniger kostet, kommt ein nominales Budget von 65 Milliarden US-Dollar, auf dreimal so viel Kaufkraft als in den USA. Von Checkpoint Asia Wie groß ist die russische Wirtschaft? Überraschenderweise kann es zu erheblichen Unstimmigkeiten darüber kommen, was scheinbar eine einfache Tatsache ist. Diese Verwirrung...
Im Zentrum der globalen Schweinezucht, in China, gibt es bereits unzählige Ausbrüche der Afrikanischen Schweinegrippe. Das wird den Preis für Schweinefleisch im Jahresverlauf massiv in die Höhe treiben. Von Marco Maier Eine absolut verheerende Krankheit löscht Schweineherden in ganz Asien aus, und die meisten Menschen in der westlichen Welt wissen gar...
Die US-Regierung versucht, ausländische Rohstoffhändler dazu zu drängen, ihre Geschäfte mit venezolanischem Öl unter der Maduro-Regierung, einzustellen.  Von Redaktion Solche Geschäfte sind nicht durch die jüngsten US-Sanktionen gedeckt, weshalb Washington offenbar die Käufer direkt kontaktiert, berichtet Oilprice.com. Den Quellen zufolge hatte das "Office of Foreign Assets Control (OFAC)" (Kontrollbehörde des Finanzministeriums...
Peking macht sich die Not Venezuelas und des Irans zunutze, nachdem diese beiden Länder von den USA und deren Vasallen sanktioniert werden - und kauft dort billig Öl ein. Von Marco Maier Die Volksrepublik China hat einen Weg gefunden, sich äußerst günstig mit Erdöl zu versorgen. Nachdem Venezuela und der der...
Die Ölimporte Südkoreas aus dem Iran erreichen wieder nahezu jene Werte, die vor Verhängung der US-Sanktionen gegen das Land erzielt wurden. Die Ausnahmeregelung läuft allerdings im Mai aus. Von Marco Maier Innerhalb eines Monats haben sich die Importe von iranischem Öl nach Südkorea, einem langjährigen Vasallen der USA, wieder vervierfacht, nachdem...
Der Hype um Blockchain und Kryptowährungen lässt nach, aber die russischen Behörden setzen die Technologie und die digitalen Ressourcen im Finanzsystem des Landes verstärkt ein. Von Intellinews Da Blockchain und Kryptowährungen vor über einem Jahr erstmals von hochrangigen russischen Funktionären und Gesetzgebern ernsthaft diskutiert wurden, waren ihre Einstellungen gegenüber der zugrundeliegenden...
Die russische Wirtschaft ist anscheinend langlebiger als viele westliche Politiker glaubten. Von Tyler Durden / Zerohedge Trotz jahrelanger internationaler Sanktionen und niedriger Ölpreise, was an der russischen Wirtschaft gezerrt hat und die russische Wirtschaft im Jahr 2015 in eine Rezession trieb. Die in einer Woche veröffentlichte globale Bank "Standard Chartered", prognostizierte...
Trotz des massiven Drucks Washingtons will Ankara vertragstreu bleiben und den Kauf von russischen S-400-Systemen finalisieren. Präsident Erdogan will zu seinem Wort stehen. Von Marco Maier Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sagt, sein Land werde trotz des Drucks der Vereinigten Staaten nicht von seiner Zustimmung abweichen, S-400-Raketenabwehrsysteme von Russland zu...
Loading...

Neueste Artikel

Feindlicher Akt: USA attackieren russisches Stromnetz

Washington intensiviert die Attacken auf das russische Stromnetz. Dies ist Teil des Cyberkriegs gegen das Land. Von Redaktion Die US-Spezialeinheiten haben Cyberangriffe auf das russische Stromnetz...

Handelskrieg: Indien erhöht Zölle auf US-Produkte

Indien hat als Vergeltungsmaßnahme höhere Zölle auf amerikanische Exporte in das Land erhoben, nachdem Washington damit begann, Neu-Delhi den bevorzugten Zugang zum US-Markt zu...

Die S-400 ist eine ernsthafte Bedrohung für die US-Rüstungsindustrie

Der Hauptgrund, warum die USA Käufer der S-400-Luftabwehrsysteme sanktionieren wollen, liegt in der Bedrohung für die eigene Rüstungsindustrie. In Washington fürchtet man die Überlegenheit...

Migrantenschmuggel: Weniger Illegale aus der Türkei

Die Zahl der illegalen Einreisen aus der Türkei in die Europäische Union ist in den ersten vier Monaten dieses Jahres deutlich zurückgegangen. Von Redaktion In einem...

Nur jeder Zweite vertraut den Medien noch

Das Vertrauen in die Medien ist erneut gesunken. Das könnte am sturen Festhalten an der eigenen Linie liegen und an der bockigen Reaktion auf...