23.10.19
13.1 C
Berlin
Loading...
Global gesehen erreicht der Verschuldungsgrad von Staaten, Unternehmen und Privathaushalten neue Rekorde. Steigende Zinsen werden zu einer tickenden Zeitbombe. Von Marco Maier Schulden an und für sich sind kein Problem, so lange sie für Investitionen aufgenommen werden, die auch zu einer Steigerung der Gewinne führen. Doch die Schuldenexzesse der letzten Jahre...
Russland erhöht den Einfluss auf Afrika, welches auch das Ziel anderer Großmächte ist. Dabei kann es durchaus punkten. Von Vanand Meliksetian / Oilprice.com Praktisch alle Großmächte haben ihre Augen auf Afrika gerichtet, da die globale Bedeutung des Kontinents wächst. Bis zum Jahr 2050 wird sich die Bevölkerung verdoppeln, und es wird...
Der Internationale Währungsfonds (IWF) erwartet von der deutschen Bundesregierung die Übernahme der Führungsrolle, denn es gilt Globalisierung und freien Welthandel zu verteidigen. Ob der IWF nicht zu viel erwartet? Von Redaktion Wie der "Spiegel" berichtet, forderten IWF-Chefin Christine Lagarde und ihr Vize David Lipton kürzlich in Berlin ein größeres Engagement der...
Die österreichische "Oberbank" unterzeichnete einen großen Finanzdeal mit mehr als einem Dutzend iranischen Banken. Damit nimmt sie eine Vorreiterrolle ein. Von Marco Maier Die Oberbank, siebtgrößte Bank Österreichs mit einer Bilanzsumme von rund 20 Milliarden Euro, unterzeichnete am Stammsitz in Linz am Donnerstag einen Deal mit insgesamt 14 iranischen Banken. Damit...
Wachsende Schuldenberge weltweit sorgen dafür, dass wir geradewegs in den nächsten Kollaps der Finanzmärkte stolpern. Unser Wirtschafts- und Finanzsystem hat vollkommen versagt. Von Marco Maier Noch im Jahr 2000 belief sich die globale Verschuldung auf 87 Billionen Dollar, bei einem Weltsozialprodukt von 45,73 Billionen Dollar - also etwa 190 Prozent der...
Die wirtschaftliche Lage in den Schwellenländern wird laut Commerzbank angesichts des starken Dollars immer schwieriger. Soziale Spannungen werden anwachsen und der Migrationsdruck steigen. Von Redaktion/dts Die wirtschaftliche Situation in den Schwellenländern spitzt sich laut der Commerzbank weiter zu. Schwache Rohstoffpreise, ein fester US-Dollar und hausgemachte Probleme belasteten die Schwellenländer, kommentiert das...
Die Brüsseler Drohungen gegenüber den lateinamerikanischen Ländern bezüglich der geplanten Handelsabkommen zur Belieferung des russischen Marktes mit Lebensmitteln lassen die die Staaten jenseits des Atlantiks kalt. Alle betroffenen Staaten wollen am Ausbau der Handelsbeziehungen mit Russland festhalten. Von Marco Maier In Südamerika will sich niemand vorschreiben lassen, mit welchen Ländern man...
Der Vormarsch von Robotern und Computern in der Arbeitswelt wird laut einem Experten zu massiven sozialen Spannungen führen. Man müsse hier auch das Steuersystem überdenken. Von Redaktion/dts Der Robotikrecht-Experte Eric Hilgendorf warnt vor sozialen Spannungen durch den Vormarsch von Robotern und Computern in der Arbeitswelt führen. "Wir müssen darüber nachdenken, die...
Wenn von China und Korea die Rede ist, denkt man zuerst an die Rolle Pekings als letzter verbliebener Partner des kommunistischen Regimes im Norden. Doch die Dinge ändern sich. Chinas Staatspräsident Xi Jinping machte kürzlich in Seoul, seine Aufwartung, welches man doch im allgemeinen als Außenstelle Washingtons ansieht. Und bei...
Der IWF warnt vor globalen Konsequenzen eines fortschreitenden Handelskriegs zwischen den USA und China. Dieser könne der Weltwirtschaft massiv schaden. Von Redaktion Der Internationale Währungsfonds (IWF) forderte ein Ende des Handelskrieges zwischen den Vereinigten Staaten und China, nachdem er festgestellt hatte, dass die aktuellen und angedrohten US-China-Zölle die globale Wirtschaftsleistung im...
Peking hat keine Angst vor einem langen Handelskrieg mit den USA. Washington würden den Willen des chinesischen Volkes unterschätzen. Von Redaktion In der wichtigsten theoretischen Zeitschrift der Kommunistischen Partei Chinas heißt es, die Vereinigten Staaten würden den Willen des chinesischen Volkes, einen Handelskrieg zu führen, zu Unrecht unterschätzen. Man betont, dass...
Die Schweiz hat die USA in Sachen "Wettbewerbsfähigkeit" überholt und liegt nun auf dem ersten Platz weltweit. Deutschland kommt auf Rang fünf. Von Marco Maier Wie der "Global Competitiveness Index 2017-2018", also der globale Wettbewerbsfähigkeitsindex, des Weltwirtschaftsforums zeigt, hat die Schweiz die Vereinigten Staaten in Sachen wirtschaftlicher Wettbewerbsfähigkeit überholt und liegt...

Neueste Artikel

NASA: El Nino sorgte für Rekord-CO2-Emissionen

Eine neue NASA-Studie liefert weltraumgestützte Beweise dafür, dass die tropischen Regionen der Erde die Ursache für den größten jährlichen Anstieg der atmosphärischen Kohlendioxidkonzentration seit...

Nordsyrien: 500 Terroristen konnten aus Gefängnissen fliehen

Russischen Angaben zufolge konnten im Zuge der türkischen Invasion in Nordsyrien rund 500 IS-Terroristen aus den Gefängnissen fliehen. Die Amerikaner versuchen zu beschönigen. Von Redaktion Laut...

Ist Fleischkonsum schlimmer als Öl verbrennen?

In den Debatten um das CO2 gerät der Fokus zunehmend auch auf die menschliche Ernährung. Vor allem das Fleisch ist im Visier der Klimafanatiker. Von...

Chinas versteckte ökonomische Zeitbombe

Der demographische Wandel trifft China mit voller Wucht. In den kommenden Jahren wird dies auch zu einer enormen Herausforderung für die Weltwirtschaft. Das statistische Amt...

Naher Osten: Russland ersetzt die USA als Power Broker

Amerikanische Truppen wurden mit Tomaten beworfen, als sie ehemalige kurdische Verbündete im Nordosten Syriens im Stich ließen. Von Alison Tahmizian Meuse / Asia Times Weniger als...
Loading...