20.07.19
14.6 C
Berlin
Russland könnte bald mehr landwirtschaftliche Produkte günstiger nach China liefern. Entsprechende Verhandlungen werden vorbereitet. Von Redaktion Das russische Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung und das Landwirtschaftsministerium werden in Übereinstimmung mit den Anweisungen der Regierung Vorschläge zur Erörterung der Möglichkeit der Senkung der Einfuhrzölle auf russische Waren mit China erarbeiten, teilte der Pressedienst...
Der stellvertretende russische Premierminister Yury Trutnev sagte, dass "es nicht nur eine dominierende Währung auf der Welt geben sollte." Russland und Indien sollten ihre eigenen Währungen unterstützen. Von Redaktion Der US-Dollar steht immer stärker unter Druck. Vor allem Russland, China, Indien, der Iran & Co suchen nach Alternativen. Aber auch die...

Gold wird knapp

Der Goldpreis spiegelt Dank verzerrender Maßnahmen durch "Papiergold" nicht die Realität wider. Doch das Edelmetall wird langsam knapp. Von Marco Maier Wie jede natürliche Ressource gibt es auch beim Gold einen "Peak". Das heißt, es gibt einen Punkt, an dem die Förderung nicht mehr erhöht werden kann, sondern sukzessive abnimmt, weil...
Peking hat keine Angst vor einem langen Handelskrieg mit den USA. Washington würden den Willen des chinesischen Volkes unterschätzen. Von Redaktion In der wichtigsten theoretischen Zeitschrift der Kommunistischen Partei Chinas heißt es, die Vereinigten Staaten würden den Willen des chinesischen Volkes, einen Handelskrieg zu führen, zu Unrecht unterschätzen. Man betont, dass...
Indien hat als Vergeltungsmaßnahme höhere Zölle auf amerikanische Exporte in das Land erhoben, nachdem Washington damit begann, Neu-Delhi den bevorzugten Zugang zum US-Markt zu entziehen. Von Redaktion Neu-Delhi gab am Samstag bekannt, dass es ab Sonntag die höheren Vergeltungszölle für 28 amerikanische Produkte, darunter Äpfel, Walnüsse und Mandeln, verhängen wird. Dies...
Wladimir Putin will dem US-Dollar an den Kragen. Zumindest in Sachen "Weltreservewährung". Die US-Währung habe den Status nicht verdient. Von Redaktion Der US-amerikanische Dollar habe nicht mehr länger den Status und das Privileg einer "Weltreservewährung" verdient, welche das unbegrenzte Drucken der Währung ermöglicht. Zudem stelle dies auch eine Bedrohung für die...
Die chinesischen Goldreserven sind erneut stark gewachsen. Peking setzt stark auf das beliebte Edelmetall. Man will sich vom Dollar unabhängiger machen. Von Redaktion Beinahe zwei Jahre lang sind die Goldreserven zumindest offiziell gleich hoch geblieben, wie die nachfolgende Grafik zeigt. Doch mit Beginn des Jahres 2019 begann erneut eine Kaufwelle. Diese...
China investiert viel Geld in der Arktis. Was steckt dahinter? Die USA warnen vor einer Militarisierung der Region. Von Global Risk Insights In Rovaniemi versammelten sich Diplomaten, um den Zustand des Nordpols zu erörtern. Sie wurden von der Haltung der USA überrascht. In einer Rede vor dem Arktischen Rat warnte der...
In den USA bahnt sich die Entstehung eines neuen Rüstungsgiganten an. United Technologies will Raytheon kaufen. Von Marco Maier Die USA bekommen einen neuen Rüstungsgiganten. United Technologies hat sich bereit erklärt, Raytheon im Rahmen eines All-Stock-Deals zu kaufen. Das Unternehmen wird dann eines der weltweit größten Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsunternehmen mit...
Der US-Handelskrieg gegen China soll eigentlich das Ungleichgewicht im Außenhandel reduzieren. Doch dieses bleibt. Nun importiert man eben mehr aus anderen Ländern. Von Redaktion Die Zölle von US-Präsident Donald Trump, die auf chinesische Waren erhoben werden, treiben einige amerikanische Hersteller aus China heraus, aber ein erheblicher Teil verbleibt außerhalb der USA,...
"Als die angebotsorientierte Wirtschaftspolitik von Präsident Reagan den Dow Jones auf 1.000 brachte, hatten die USA noch eine Realwirtschaft. Wie kann es sein, dass heute, da die amerikanische Wirtschaft ausgehöhlt ist, der Dow Jones 25 oder 26 mal höher ist?  In der Antwort spielen Manipulationen eine Rolle." Von Paul Craig...
Immer mehr Zentralbanken setzen immer mehr auf Gold. Warum? Unter anderem auch deshalb, weil sie dem US-Dollar zunehmend misstrauen. Dieser wird von Washington gerne als Erpressungsinstrument genutzt. Von Marco Maier Das Vertrauen in die USA und den US-Dollar sinkt weltweit immer mehr. Unter anderem auch deshalb, weil Washington die weitreichende Verbreitung...
Loading...

Neueste Artikel

NPD soll von Bund und Ländern finanziell „ausgetrocknet“ werden

Der NPD droht der Entzug aller staatlichen Zuschüsse. Bundesrat, Bundestag und Bundesregierung haben gemeinsam einen Antrag beim Verfassungsgerichtshof eingebracht. Von Redaktion Nach Informationen des "Tagesspiegel" wurde...

Iran: Briten drohen mit „robuster“ Antwort

Die Briten haben einen iranischen Tanker konfisziert. Die Iraner haben gleichgezogen. Nun droht London mit "robusten" Konsequenzen. Von Marco Maier Der britische Außenminister Jeremy Hunt hat...

UNO-Flüchtlingshilfe fordert Änderung der EU-Flüchtlingspolitik

Der Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe, Peter Ruhenstroth-Bauer, fordert eine Änderung der europäischen Flüchtlingspolitik. Von Redaktion "Durch die eingestellte Seenotrettung über die Mission Sophia ist die Flucht über...

Meuthen: „Beobachtung der IB durch Verfassungsschutz nicht gerechtfertigt“

AfD-Chef Jörg Meuthen hat den Verfassungsschutz dafür kritisiert, dass er die Identitäre Bewegung als "gesichert rechtsextremistisch" eingestuft hat. Von Redaktion "Mir sind keine Gewaltaktionen der Identitären...

Pro-ukrainische Neonazis wollten Salvini ermorden

Die italienische Polizei hat Anfang dieser Woche eine Gruppe Ukrainer durchsucht und dabei ein Arsenal von Kleinwaffen, Hitler-Erinnerungsstücken und sogar eine Rakete beschlagnahmt. Von Redaktion Der...