7 C
Berlin
21.02.19
Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wuchs die deutsche Wirtschaft im Jahr 2013 inflationsbereinigt um 0,4 Prozent. Haupttriebfeder blieb dabei der Außenhandel, während die Binnenkonjunktur weiterhin eher schwach blieb. Im Gesamtjahr 2013 wurden demnach um 4,1 Prozent mehr Waren und Dienstleistungen ins Ausland exportiert als noch im vorhergehenden Quartal. Im Gegenzug...
Mit dem Begriff "Eurokrise" verbindet man vor allem südeuropäische Länder wie Griechenland, Portugal oder Spanien. Einer Studie des Freiburger Centrum für europäische Politik (CEP) zufolge droht jedoch eine Ausweitung in den Norden. Insgesamt zeichnet sich ein düsteres Bild der Lage ab. Die Experten des CEP bringen es auf den Punkt:...
Die deutsche Medienlandschaft kommt nicht darum herum, mit Lobliedern auf die angeblich so starke und robuste US-Wirtschaft hinzuweisen. Grund für die Euphorie ist vor allem der Blick auf den amerikanischen Energiesektor, der vom billigen Öl und Gas profitiert, welches mittels Fracking aus dem Boden gepresst wird. Das detaillierte Bild...
Die neue Chefin der US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat angekündigt, die Flutung der Finanzmärkte mit billigem Geld - dem sogenannten Quantitative Easing (QE) - etwas einschränken zu wollen. Angesichts der schon seit Jahrzehnten recht lockeren Sichtweise darüber, was die umlaufende Geldmenge betrifft, dürfen an ihren Aussagen durchaus Zweifel angemeldet...
Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, sind die realen Bruttomonatsverdienste 2013 gegenüber dem Vorjahr um 0,2% gesunken. Angesichts der geschönten Inflationszahlen und der kalten Progression dürfte das Minus bei den Nettoeinkommen noch deutlicher ausgefallen sein. Deutschlands Wirtschaft gilt im europäischen Vergleich als robust und die Bundesrepublik als Hort des allgemeinen Wohlstands....
Den chinesischen Schattenbanken geht zunehmend das Geld aus. Fällige Einlagen die bisher mit frischem Anlegergeld bedient wurden werden rar, so dass immer mehr dieser Trusts in Zahlungsschwierigkeiten geraten. Damit droht auch Europa und Amerika die nächste Schockwelle an den Finanzmärkten. Konservativen Schätzungen zufolge umfasst das chinesische Schattenbankensystem eine Anlagesumme von...
Im vierten Quartal 2013 stieg die Zahl der Beschäftigten auf 42,2 Millionen an. Dies entspricht einem Plus von 0,57% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Bei den geleisteten Arbeitsstunden konnte ein Wachstum von 0,61% erzielt werden, so dass diese sich leicht auf 350,2 Stunden je Erwerbstätigen erhöhte. Die Bilanz des vergangenen Jahres hinsichtlich...
Vorsichtig optimistisch - so könnte man die Konklusio der Vertreter der Eurogruppe nach der letzten Sitzung am Montagabend bezeichnen. Kritisch bleibt nach wie vor die Lage Griechenlands, dessen Wirtschaft 2013 erneut deutliche Einbußen verzeichnen musste. Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem erklärte nach der Sitzung, dass es mit der Eurozone wirtschaftlich langsam wieder...
Das Geschäft mit den Kaffeekapseln boomt: so stieg der Absatz dieser teuren Koffeinversorger letztes Jahr in Deutschland um ganze 27,5 Prozent. Klassischer Röstkaffee hingegen musste ein Minus von 10 Prozent einstecken. Kaffee ist ein beliebtes Getränk der Deutschen. Rund 73 Milliarden Tassen des aromatischen braunen Heißgetränks werden jährlich in der...
(mm) Im sogenannten Libor-Skandal verhängte die EU gegen sechs Banken inzwischen Strafen in Höhe von insgesamt 1,7 Milliarden Euro. Alleine die Deutsche Bank muss für die Manipulation der Referenzsätze 725 Millionen Euro berappen. Was nach viel Geld klingt, ist angesichts des verursachten Schadens jedoch nur ein Klaps auf die...

Neueste Artikel

Putin warnt vor US-Raketenstationierung in Europa

Russland will die USA mit seinen Hyperschallraketen ins Visier nehmen, sollte das Land Atomraketen in Europa stationieren. Die Amerikaner sollen nicht glauben, dass sie...

Aufschrei bei AfD-Antrag: Bürgen sollen für Kosten der Flüchtlinge aufkommen

Die AfD verlangt, der Staat solle die Bürgschaften vollstrecken. Die Bundesregierung will die Fälle einzeln prüfen.  Von Redaktion Die AfD im Bundestag will verhindern, dass der...

Nach Änderung des Einwanderungsgesetzes – weniger Asylanträge in Dänemark

In Dänemark ist die Zahl der Asylanträge im vergangenen Jahr auf den niedrigsten Stand seit 20 Jahren gesunken. Insgesamt wurden 3 523 Anträge eingereicht. Von...

Deutsche Umwelthilfe: Chef fühlt sich bedroht und ausgespäht

Der Chef der inzwischen immer mehr in Kritik geratenen Deutschen Umwelthilfe, Jürgen Resch, fühlt sich bedroht und ausgespäht. Von Redaktion "Ich erlebe Dinge, die ich...

Putins Rede vor der Bundesversammlung – Soziale Fragen und Raketen

Am Mittwoch hielt der russische Präsident, Wladimir Putin, seine Rede vor der Bundesversammlung, in der er seine Einschätzung der Lage im Land präsentierte und...