19.05.19
11.1 C
Berlin
Mit einer eigenen "Asiatischen Infrastruktur-Investmentbank" will die Volksrepublik China ein Gegengewicht zur von der USA und anderen westlichen Kapitalgebern dominierten Weltbank schaffen. Damit erfolgt der nächste Schlag gegen die westliche Finanzoligarchie, deren Aktionen stets lediglich den "Big Playern" zugute kommen. Von Marco Maier Wie die Financial Times berichtet, plant China ein...
Mitten in der Fußball-Weltmeisterschaft veröffentlichte der Internationale Währungsfonds (IWF) erneut ein Papier, in dem es um die Teilenteignung von Finanzvermögen geht. Bei allen Bedenken hinsichtlich Sparbücher, Bausparverträge und Lebensversicherungen sollte man jedoch bedenken, dass Millionen Menschen in Deutschland ohnehin keine Geldreserven haben, die dafür herangezogen werden könnten. Von Marco Maier Der...
Die US-Wirtschaft schwächelt. Im ersten Quartal sank die amerikanische Wirtschaftsleistung trotz aller Beschönigungen um ordentliche 2,9 Prozent. Indessen zeigt sich, dass selbst die angeblichen Erfolge der letzten Jahre nach dem Finanzkollaps 2007/2008 nichts weiter als ein Luftschloss waren, zumal weite Teile der Bevölkerung drastische Vermögensverluste hinnehmen mussten. Von Marco Maier Langsam...
Wie die Chinesische Volksbank mitteilte, wuchs das in Renminbi-Yuan abgewickelte Handelsvolumen Chinas mit dem Ausland um satte 57 Prozent. Damit zeigen sich erste Erfolge in der Entkoppelung der chinesischen Außenwirtschaft von der Abhängigkeit gegenüber dem US-Dollar. Von Marco Maier Im Laufe des vergangenen Jahres konnte das in chinesischer Landeswährung abgewickelte Geschäftsvolumen...
Nach einem verlorenen Rechtsstreit mit zwei US-Hedgefonds hat die argentinische Regierung angekündigt, die Rückzahlung der Schulden zum Monatsende nicht mehr zu bedienen. Damit steht das südamerikanische Land erneut vor dem Bankrott. Allerdings gibt es Anzeichen für eine Einigung, die jedoch nicht unbedingt sehr vorteilhaft sind. Von Marco Maier Es ist nicht...
Wenn der italienische Premierminister Matteo Renzi am 1. Juli die Präsidentschaft im EU-Ministerrat übernimmt, möchte er die EU so umkrempeln wie er es seiner Ansicht nach mit Italien tat. Dafür verlangt er, dass sich die Staaten höher verschulden dürfen. Dies ist langfristig ein gefährlicher Weg. Von Marco Maier Die Erkenntnis, dass eine...
Spanien leidet nach wie vor unter den Folgen der Wirtschafts- und Finanzkrise, die sich in dem westeuropäischen Land vor allem in Form einer geplatzten Immobilienblase bemerkbar machte. So lange die Zinsen niedrig sind, ist die Refinanzierung stemmbar - doch wehe, die Zinssätze steigen wieder an. Von Marco Maier Die spanische Staatsverschuldung...
Die deutsche Außenhandelskammer in Peking ist zuversichtlich. „Die Rekonstruierung der chinesischen Wirtschaft“, so sagt einer ihrer Offiziellen, „wird eine neue Ära der deutschen Direktinvestitionen in China einleiten. Automatisierung, Digitalisierung, Umwelttechnologien und neue Energien stehen dabei im Zentrum des Interesses.“ Die Kammer ermittelte bei einer Umfrage zum Geschäftsklima „robuste Ergebnisse“,...
Es klingt nach einem Schildbürgerstreich oder vielleicht auch Satire – der deutschen Wirtschaft scheint es einfach viel zu gut zu gehen. Wie sonst könnte man auf die Idee verfallen, in der Ukraine riesige Anbauflächen zu pachten auf denen der Raps wachsen soll, mit dessen Öl ein Uelzener Blockheizkraftwerk betrieben...
Wer auf Sanktionen und undiplomatisches Verhalten setzt, muss unter Umständen mit entsprechenden Konsequenzen rechnen. Was bei weltwirtschaftlich eher unbedeutenden Ländern kaum Rückwirkungen hat, entpuppt sich bei Russland als ökonomischer Bumerang. Insbesondere für die USA. Von Marco Maier Wenn die Sanktionen gegen Russland eine Wirkung haben, dann jene der zunehmenden Entdollarisierung. Zählte...
Großspekulanten wie George Soros stehen - nicht zu Unrecht - immer wieder im Kreuzfeuer der Kritik. Doch wer einen Blick auf deren größeren Kapitalverschiebungen wirft, kann unter Umständen bevorstehende Crashgefahren frühzeitig erkennen. Nicht umsonst konnten diese Spekulanten ihre Vermögen ständig ausbauen. Von Marco Maier Wussten Sie, dass George Soros' Hedgefonds "Soros...
Einen Sonderstatus wie Hong Kong hat die chinesische Mega-Metropole Shanghai zwar nicht, aber sie ist immerhin eine Freihandelszone. Deshalb wird sie beim Bemühen Chinas, seiner Währung Renminbi einen unverrückbaren Platz im internationalen Handel zu verschaffen, eine wichtige Rolle spielen. Bei der neusten Initiative geht es zudem um das Kraftzentrum...

Neueste Artikel

Österreich: FPÖ-Supergau & Neuwahlen

Der "Ibiza-Skandal" führte zum Rücktritt von Vizekanzler Strache. Bundeskanzler Kurz beendet die Koalition der ÖVP mit der FPÖ. Nun kommt es zu Neuwahlen. Von Michael...

Feuert die Verrückten, die uns in den Krieg führen!

Präsident Donald Trump behauptete diese Woche, dass er keinen Krieg mit dem Iran will. Wenn er das wirklich glaubt, sollte der Präsident prüfen, was...

Persischer Golf: Saudis erlauben US-Truppenstationierung

Berichten zufolge haben Saudi-Arabien und die Golfstaaten den USA grünes Licht gegeben, ihre Truppen und Kriegsschiffe in die Region zu entsenden. Damit will man...

Martin Schulz: „Orban ist ein gefährlicher Mann ohne Prinzipien, Farage ein Lügner und Europahasser“

Die Regierungen Österreichs, Italiens, Polens und Ungarns gefährden die europäische Idee. Martin Schulz führt vor wie Respekt und Toleranz geht - indem er politische...

Ausländerkriminalität: Auch die USA haben ein Problem

Bei den auf "Bundesverbrechen" in den USA sind Nicht-Bürger massiv überrepräsentiert. Dies zeigt ein neuer Bericht. Von Redaktion Ein neuer Bundesbericht zeigt, dass Nicht-Staatsbürger in den...