26.05.19
21.6 C
Berlin
Die Verhandlungen zwischen der Ukraine, Russland und der EU in Berlin verliefen bislang ergebnislos. Nach scheinbar heftigen Auseinandersetzungen zwischen den Außenministern der Ukraine und Russlands und der harten Haltung der EU-Vertreter erwägt man in Russland nun ein Importverbot für Autos aus westlicher Produktion. Von Marco Maier Leicht hatte es Russlands Außenminister...
Weil Russland nach dem Einfuhrstopp in Sachen Lebensmittel aus der EU, den USA, sowie anderen sanktionierenden Ländern verstärkt auf Waren aus Lateinamerika setzen möchte, drohen die Brüsseler Eurokraten nun jenen Ländern, die neue Handelsverträge mit Russland abschließen. Die Sanktionen gegen Russland erweisen sich zusehends als Schuss ins eigene Knie. Von Marco Maier Die EU...
Die europäische Wirtschaft lahmt wieder, dennoch üben sich die EU-Politiker lieber in Sanktionsspielchen gegen Russland, anstatt in der Ukraine-Krise einen nachhaltigen und sinnvollen Kompromiss mit den beteiligten Parteien zu finden. Eine steigende Arbeitslosigkeit, Firmenpleiten und Steuerausfälle können nicht das Ziel sein. Von Marco Maier Als die Wirtschaftsprognosen für das Jahr 2014...
Das Wort des russischen Staatspräsidenten Putin, wonach Sanktionen immer einen Bumerang-Effekt hätten, bewahrheitet sich schneller als gedacht. Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hält Handels-Restriktionen, die ganze Wirtschaftszweige treffen für „wenig sinnvoll“. Sie seien "kein probates Mittel", um den politischen Konflikt in der Ukraine zu...
Nachdem die Regierung in Kiew soeben dabei ist, zwei der reichsten Gebiete des Landes systematisch zu ruinieren, stellt sich dringlicher als je die Frage nach den Finanzen. Da trifft es sich günstig, dass der zweite Teil des IWF-Kredits fällig wird, bei dem es um knapp 1,5 Milliarden US-Dollar geht....
Nicht nur der Krieg, den die ukrainische Regierung im eigenen Land führt, verursacht wirtschaftliche und finanzielle Probleme. Das Land befindet sich vielmehr in einer strukturellen Krise. Dazu trägt maßgeblich bei, dass die Wirtschaftsbeziehungen zu Russland abgebaut worden sind. Putins Wort vom „Bumerang“ der Sanktionen trifft für niemanden mehr zu...
Shanghai soll der Sitz der Entwicklungsbank werden, die von den BRICS-Staaten ins Leben gerufen wird, als Gegenstück zum Internationalen Währungsfonds. Das berichtet die Agentur Reuters, die sich ihrerseits auf Juri Ushakow beruft, einen Berater des russischen Präsidenten Putin. Die Bank soll zunächst mit einem Eigenkapital von 50 Milliarden Dollar...
Im Weltmaßstab gesehen, machen der Internationale Währungsfonds und die Weltbank ebenso massiv Politik wie die Europäische Zentralbank innerhalb der EU. Diese Politik ist ausschließlich an den Interessen der USA und der amerikanischen Multis und Oligarchen ausgerichtet. Deshalb haben die Länder der BRICS – Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika...
Ob Bürgerkrieg oder nicht, auch vor einer endgültigen Entscheidung im Donbass steht eines fest: Die Ukraine löst sich aus der wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit Russland und vollzieht mit der Vereinbarung über die wirtschaftliche Assoziierung den Schwenk zur EU. Selbst der EU-Handelskommissar De Gucht gesteht ein, dass diese Entwicklung voller Risiken für...

Sibirien: Gas für China

Die Tinte unter dem Erdgas-Vertrag zwischen Russland und China ist, bildlich gesprochen, noch nicht ganz trocken, da unternehmen die Russen bereits die ersten Schritte zu seiner Verwirklichung. Im Vordergrund steht dabei der Bau der Pipeline „Sila Sibiri“ (Kraft Sibiriens) durch russisch Fernost. Dieser soll in den nächsten Wochen beginnen,...
Weil die deutsche Commerzbank angeblich gegen US-Sanktionen verstoßen hat, sind bei ihr mindestens 500 Millionen Dollar an Strafe fällig, die sie an die USA abführen muss. Sanktionen scheinen überhaupt zum unerlässlichen Instrument der Politik der USA gegenüber anderen Ländern zu werden. Schaut man genauer hin, ist dies eine Art...
Wenn von China und Korea die Rede ist, denkt man zuerst an die Rolle Pekings als letzter verbliebener Partner des kommunistischen Regimes im Norden. Doch die Dinge ändern sich. Chinas Staatspräsident Xi Jinping machte kürzlich in Seoul, seine Aufwartung, welches man doch im allgemeinen als Außenstelle Washingtons ansieht. Und bei...

Neueste Artikel

Kosten Zigaretten bald 20 Euro?

Der niederländische Staatssekretär für Gesundheit fordert deutlich höhere Zigarettenpreise in der EU. 20 Euro pro Packung hält er für angemessen. Von Marco Maier Paul Blokhuis, der...

UK: Muslimische Eltern protestieren gegen Sexualkundeunterricht

In der britischen Stadt Birmingham breiten sich die Proteste muslimischer Eltern aus. Sie lehnen den liberalen Sexualkundeunterricht ab. Von Redaktion Eine Schule in Großbritanniens zweitgrößter Stadt,...

Youtuber Rezo: Fällt die CDU auf Wahlwerbung von Grünen und Ströer herein?

Hagen Grell, Youtuber aus dem rechtskonservativen Lager, hat es in einem kurzen Video aufgedröselt, wer oder was hinter Rezo eigentlich stecken könnte. Die Antwort...

Trump erklärt falschen Notstand, um Waffen an Saudis und die VAE zu verkaufen

Die Erklärung erlaubt es Verkäufern, Einwände des Kongresses zu umgehen. Von Jason Ditz / Antikrieg In einem Schritt, der Anfang dieser Woche von Mitgliedern des Kongresses...

China will US-Techfirmen verbannen

Als Gegenmaßnahme zu den US-Sanktionen gegen Huawei plant Peking die Verbannung von US-Techfirmen. Google, Intel & Co haben es in China nun schwer. Von Redaktion Die...