21.08.19
21.8 C
Berlin
Jahrzehntelang war der Iran für den Westen nur ein böser Schurkenstaat der mit Sanktionen belegt und medial verteufelt wurde. Der aktuelle Konflikt mit Russland und die Abhängigkeit Europas von dessen Öl- und Gaslieferungen führen nun zu einem Umdenken. So schnell dreht man sich einfach um 180 Grad. Von Marco Maier Wenn die...
Am Montag traf sich die syrische Oppositionskoalition mit Vertretern des Pentagons, heute sind sie auf Besuch bei Barack Obama im Weißen Haus. Der Präsident der Koalition, Ahmed Jarba, sagte der "Washington Post", dass die Oppositionsvertreter um jene Waffen bitten würden, die ihnen schon vor langer Zeit versprochen wurden. Von Marco Maier Demnach geht es vor...
Die momentane US-Dominanz macht es zwar nicht einfach, dennoch verzeichnen immer mehr Länder mit Hilfe Russlands und Chinas Fortschritte bei der Beendigung der Abhängigkeit vom US-Dollar und den Staaten der westlichen Politsphäre. Von Marco Maier Seien es bilaterale Wirtschaftsabkommen auf Basis der jeweiligen Landeswährungen, Erleichterungen von Investitionen, die Finanzierung von Infrastrukturprojekten,...
Selbst die Springerpresse, die immer die Schmiere liefert, wenn es nötig ist, die transatlantische Achse zu fetten, kann nicht mehr leugnen, dass in der Ukraine US-Söldner auf Seiten der Kiewer Junta kämpfen. Von Florian Stumfall Experten haben schon Anfang April darauf hingewiesen und auch das „Contra-Magazin“ hat frühzeitig darüber berichtet (siehe...
Der Aufmarsch der NATO-Luft- und Land-Streitkräfte entlang der russischen Grenze in Osteuropa dient nur einem Zweck: der Zerschlagung von BRICS. Das würde den Marionetten-Politikern in Washington und deren Vasallen in London, Paris, Brüssel und Berlin diktiert, und zwar von sichtbaren wie unsichtbaren Mächten, wobei nichts anderes als die Hochfinanz...
Vor ziemlich genau drei Jahren führten Russland und China ihre ersten gemeinsamen Seemanöver durch, vor der russischen Pazifik-Küste im Fernen Osten. Zweck des Manövers war es, die praktische Koordination zwischen den beiden Seestreitkräften zu verbessern. Die diesjährigen Gefechtsübungen dürften erheblich mehr Gelegenheit bieten, den Ernstfall realitätsnah zu proben: Sie...
In der Absicht, Russland zu isolieren, sorgen die USA dafür, dass Moskau alte Verbindungen festigen und neue anknüpfen kann. Die USA müssen nur ein zusätzliches „Reich des Bösen“ ausrufen, wie etwa den Iran. Die beiden Länder treiben, von sämtlichen Sanktionen der westlichen Welt unbeeindruckt, einen Öl-Handel im Umfang von...
Zusätzliche Restriktionen der USA gelten seit kurzem gegen russische Unternehmen, die nach Auffassung des US-Handelsministeriums wichtig für die russische Rüstung sind. Dabei geht es vor allem um den Export von Hightech-Erzeugnissen Zu den wichtigsten zählen Turbinen-Strahltriebwerke, Elektrogeneratoren, Flugapparate, Initiatoren für chemische Reaktionen, Isotope und Datenverarbeitungstechnik. Doch die Sache hat...
Der heutige Irak ist ein Produkt der amerikanischen Intervention. Nach dem Sturz des ehemaligen US-Verbündeten Saddam Hussein und dessen Hinrichtung, etabliert sich ein mit dem Iran zusammenarbeitendes und autokratisch regierendes System der schiitischen Bevölkerungsmehrheit, gegen das die sunnitische Bevölkerung revoltiert. Von Marco Maier Kann man den Irak eigentlich noch als Staat...
Mit hässlicher Regelmäßigkeit dringen Nachrichten aus Nigeria in die Weltöffentlichkeit, bei denen es immer wieder um die Gewalttaten von „Boko Haram“ geht. Das jüngst zurückliegende Massaker geschah am 25. Februar, als im Bundestaat Yobe 43 Studenten getötet wurden. Dass ausgerechnet Studenten die Opfer waren, liegt im Selbstverständnis von „Boko Haram“...
Sanktionen haben es an sich, dass sie abgestimmt und in geballter Ladung die beste Wirkung entfalten. So gesehen sind die USA und die EU gerade dabei, ihren Bemühungen selbst zu schaden. Die USA wollen Handelshindernisse gegenüber ganzen Branchen durchsetzen, was die Europäer bislang ablehnen. Die europäische Wirtschaft nämlich ist...
Das kleine südamerikanische Land Ecuador schafft das, was sich die große Bundesrepublik offenbar nicht zu wagen traut: den Vereinigten Staaten von Amerika die Stirn zu bieten. Mittels einer Anordnung des Präsidenten müssen die militärischen Mitarbeiter in der US-Botschaft in Quito ausreisen. Die USA wollen dem Folge leisten. Von Marco Maier Für...

Neueste Artikel

Trump: Kein Dänemark-Besuch wegen Grönland

Weil Grönland nicht zum Verkauf steht, will US-Präsident Donald Trump nun Dänemark nicht im September besuchen. Er dankte der Premierministerin für ihre Direktheit. Von Redaktion US-Präsident...

Können Wissenschaftler nun starke Erdbeben vorhersagen?

US-Wissenschaftler haben offenbar ein Muster gefunden, welches größere Erdbeben geradezu vorhersehbar macht. Das gibt ihnen vielleicht schon die Möglichkeit, Warnungen früh genug auszusprechen. Von Redaktion Wissenschaftler...

Maas hofft auf Entspannung im Ukraine-Konflikt

Bundesaußenminister Maas fliegt nach Russland. Vor seinem Abflug rief er alle Seiten zu Dialog- und Handlungsbereitschaft im Ukraine-Konflikt auf. Er will Moskau stärker einbinden. Von...

11 Gründe warum die USA vor einer Wirtschaftskrise stehen

Auch wenn die Trump-Administration beschwichtigt, stehen alle Anzeichen derzeit auf Sturm. Den USA droht eine Wirtschaftskrise die schlimmer sein wird als jene von 2008/2009....

Thierse: Ostdeutsche sollen nicht AfD wählen

Vor den Landtagswahlen im Osten warnt der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse die Wähler vor der AfD. Diese stünde nicht für die Werte von 1989. Von...