18.09.19
11.9 C
Berlin
Loading...
Wirklich wollen tut ihn eigentlich kaum jemand, doch der Kaschmir-Konflikt hat das Potential, einen ausgewachsenen Krieg zwischen Indien und Pakistan auszulösen. Von Marco Maier Der Kaschmir-Konflikt ist gefährlicher als es den Anschein hat. Nicht nur, dass die vorwiegend muslimisch besiedelte Region nur wegen eines Hindu-Fürsten nach der Unabhängigkeit von Großbritannien zu...
China reagiert auf die geplante Stationierung von US-Offensivraketen in Asien. Peking droht mit einer gemeinsamen Reaktion Chinas und Russlands. Der neue Kalte Krieg wird Realität. Von Redaktion Chinas Global Times hat auf die Freitagsmitteilung des Pentagons reagiert, wonach die USA "innerhalb weniger Monate" Mittelstreckenraketen in Asien stationieren wollen und "warnen", dass...
Präsident Putin warnt die USA vor der Entwicklung neuer Mittelstreckenraketen. Russland werde entsprechend darauf reagieren. Von Redaktion Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Vereinigten Staaten aufgefordert, einige Tage nach dem Zusammenbruch des wegweisenden Vertrags über Nuklearraketen mit mittlerer Reichweite (INF) neue Waffengespräche aufzunehmen. Er warnte davor, dass Moskau gezwungen sein...
Die Briten haben Angst vor den neuen sehr leisen U-Booten der russischen Marine. Diese könnten unerkannt in britischen Gewässern operieren. Von Redaktion Es wird befürchtet, dass die neuen russischen U-Boote Varshavyanka oder Project 636, die als Kilo-Klasse-U-Boote bekannt sind, in den britischen Hoheitsgewässern eingesetzt werden, die von der Royal Navy nicht...
Der INF-Vertrag ist offiziell Geschichte. Das US-Verteidigungsministerium kündigte nun die Stationierung von Mittelstreckenraketen in Asien an. Von Redaktion Bereits einen Tag nach dem offiziellen Austritt der USA aus dem wegweisenden Intermediate-Range-Nuclear-Forces-Vertrag (INF), der das Wettrüsten im Kalten Krieg abgekühlt und einen nuklearen Aufbau in Europa verhindert hatte, will das Pentagon konventionelle...
Pakistan wirft Indien vor, in Kaschmir verbotene Streumunition gegen Zivilisten eingesetzt zu haben. Dies Spannungen zwischen beiden Atommächten verschärfen sich. Von Redaktion Pakistan hat Indien beschuldigt, verbotene Streumunition gegen die Zivilbevölkerung auf seiner Seite der Grenze zu Kaschmir eingesetzt zu haben. Islamabad hat die internationale Gemeinschaft aufgefordert, die schwerwiegenden Menschenrechtsverletzungen zu...
Der Ablauf des INF-Vertrags am 2. August 2019 und dann auch des New-START-Vertrags im Februar 2021 wird für Europa katastrophale Folgen haben, erklärte bei einer Diskussionsrunde in der Nachrichtenagentur „Rossiya Segodnya“ Dmitri Danilow, Experte für europäische Sicherheit am Europa-Institut der Russischen Akademie der Wissenschaften. Via Nikolaj Jolkin / Sputnik.de Die Kernwaffen...
Präsident Xi will gegenüber den Sezessionisten in Taiwan ein Zeichen setzen. Deshalb wird er bei Militärübungen vor der Insel dabei sein. Von Redaktion Berichten zufolge könnte Chinas Präsident Xi Jinping einen Besuch in der Kommandozentrale einer jährlichen Übung der Volksbefreiungsarmee in Gewässern in der Nähe von Taiwan planen. In den chinesischen staatlichen...
"Wenn wir die Schleusen öffnen, wird keine europäische Regierung mehr als sechs Monate überleben", droht der türkische Innenminister. Er fordert die Visa-Freiheit für Türken in Europa. Von Michael Steiner Der türkische Innenminister Süleyman Soylu drohte der Europäischen Union mit der erneuten Anfachung der Migrationskrise. "Wir stehen vor der größten Migrationswelle in...
Auch wenn der INF-Vertrag nun seine Kraft verliert sollen sich USA und NATO freiwillig an das Moratorium für den Raketeneinsatz halten wie Russland. Von Redaktion Moskau fordert die USA und die NATO auf, ein Moratorium für den Einsatz von Mittelstrecken- und Kurzstreckenraketen wie Russland zu erklären, sagte der stellvertretende russische Außenminister...
Peking will nicht länger tatenlos zusehen, wie US-"NGOs" in Hongkong die Proteste unterstützen und ein Klima der Gewalt erzeugen. Truppen wurden bereits an der Grenze zur Stadt zusammengezogen. Von Redaktion Ein Land, zwei Systeme - so heißt es eigentlich in Sachen Volksrepublik China und Hongkong. Doch die anhaltenden Proteste in der...
Trump und Johnson haben sich darauf geeinigt, die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen unmittelbar nach dem Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union zu stärken, teilte der Pressesprecher des Weißen Hauses am Montag mit. Via Sputnik US-Präsident Donald Trump und der britische Premierminister Boris Johnson "diskutierten die Wichtigkeit, die besonderen Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten...
Loading...

Neueste Artikel

„Contra Premium“ – Hochwertiger Content – Analysen & Hintergründe

Liebe Leser, wie bereits im Artikel "Contra Magazin kämpft ums Überleben!" angekündigt, werden wir künftig neben den weiterhin frei zugänglichen allgemeinen Nachrichten und Informationen zu...

Boltons Entlassung eröffnet ein neues Potenzial für ein Russland-China-USA-Bündnis

Befreit Präsident Trump seine Administration von den neokonservativen Kriegstreibern und Hardlinern wie Bolton? Wenn ja, könnte er eine neue Ära einleiten. Mit Präsident Trumps überfälliger...

NGO-Umfrage zeigt, dass Weißhelme falsche Informationen über Syrien liefern

Wie eine großangelegte Umfrage einer russischen NGO in Syrien zeigt, verbreiten die Weißhelme Falschinformationen über die Lage in dem vom Krieg zerrütteten Land. Von Redaktion Die...

Öl-Weltmarkt: Russland und Iran bilden starkes Bündnis gegen USA und Saudi-Arabien

Die Situation auf dem Weltmarkt für Öl erinnert an ein Tennisspiel mit vier Spielern. Russland und Iran spielen zusammen, um die Ölpreise anzuheben, während...

Snowden: Nur Russland kann mich beschützen

Der Whistleblower sagte, die Tatsache, dass er regelmäßig die russische Regierung kritisiere, zeige, dass er nicht von Moskau angeworben wurde. Zudem habe nur Russland...
Loading...