25.06.19
18.9 C
Berlin
Nicaraguas Präsident brandmarkt die US-Außenpolitik. Man könne keine normalen Beziehungen zu Washington haben, da man dort die totale Unterwerfung und Unterwürfigkeit erwarte. Von Marco Maier Mit ihrer die Weltherrschaft anstrebenden Art machen sich die Amerikaner nicht viele Freunde auf der Erde. Immer mehr Länder dieser Welt wollen sich nicht ständig von...
US-Außenminister Mike Pompeo fordert Deutschland auf, seine Militärausgaben zu erhöhen. Von Redaktion "Sie müssen es hinkriegen. Sie müssen ihr Wort halten". Deutschland hat sich verpflichtet, bis 2024 zwei Prozent des BIP für Militärausgaben zu verwenden. "Es ist eine absolute Notwendigkeit, dass alle ihre Beiträge zur Nato leisten", sagte Pompeo der "Rheinischen...
Wolfgang Ischinger befürchtet den Ausbruch eines neuen Golfkriegs. Es brauche eine Friedensinitiative im Iran-Konflikt. Von Redaktion Der Transatlantiker und Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, fordert die Konfliktpartner in der Iran-Krise zu Gesprächen und Verhandlungen auf. Denn die Lage am Persischen Golf sei derzeit "hochbrisant", wie er gegenüber der "Bild" sagte. Man...
Moskau ist laut dem russischen Präsidenten Wladimir Putin nicht an dem Zerfall europäischer Staaten interessiert. Rechtskonservative Kräfte in der EU betrachtet Putin nach eigenen Worten zudem nicht als prorussisch. Via Sputnik Die Idee, dass Russland Europa schwächen wolle, bezeichnete Putin als Mythos: "Der Euro hat einen Anteil von 40 Prozent an...
Die Medien ignorieren sowohl die Machtübernahme des israelischen Premierministers als auch den Jahrestag eines israelischen Kriegsverbrechens gegen US-Soldaten. Von Paul Craig Roberts Vor einigen Tagen feierten die USA den 75. Jahrestag des D-Day mit Auszeichnung an die Streitkräfte und dank überlebender Veteranen. Das Land stand stark mit dem Militär. Aber heute,...
"Ich möchte mit Russland auskommen, und ich denke, wir werden es tun. Ich möchte mit China auskommen, und ich denke, wir werden es tun", sagte US-Präsident Donald Trump. Von Redaktion US-Präsident Donald Trump sagte, er werde am Rande des bevorstehenden G20-Gipfels in Osaka Treffen mit den Präsidenten Russlands und Chinas, Wladimir...
Die regierende Kommunistische Partei Chinas erklärt den Islam zur "ansteckenden" ideologischen Krankheit und hält rund eine Million Muslime zur Umerziehung in Quarantäne. Von Marco Maier In der Volksrepublik China gilt das marxistische Dogma, wonach Religion Opium fürs Volk ist und deshalb nur unter der strengen Aufsicht der führenden Kommunistischen Partei zelebriert...
Insgesamt 1.000 US-Soldaten sollen von Deutschland aus nach Polen verlegt werden. Dies kündigte US-Präsident Donald Trump an. Warschau bezahlt das. Auch eine F-35 wurde ausgeliefert. Von Redaktion "Polen wird weiterhin Stützpunkte und Infrastruktur bereitstellen, um die militärische Präsenz von etwa 1.000 amerikanischen Truppen zu unterstützen", teilte Trump den Reportern während einer...
Wie die chinesische Staatszeitung "The Global Times" schreibt, ist ein Krieg zwischen den USA und China unvermeidlich, sollte Washington die Forderungen an Peking bezüglich der Bauvorhaben im Südchinesischen Meer nicht einstellen. Die Amerikaner dürften jedoch an ihrer Strategie der globalen Dominanz festhalten und die Lage eskalieren lassen. Von Marco Maier Während...
Moskau hat Vorschläge zu sämtlichen strategischen Stabilitätsfragen eingereicht, aber bisher noch keine Antwort erhalten, sagt der russische Top-Diplomat. Lawrow fordert die USA zur Antwort auf. Von Redaktion Die Präsidenten Russlands und der Vereinigten Staaten sollten gemeinsam erklären, dass der Einsatz von Atomwaffen inakzeptabel ist, erklärte der russische Außenminister Sergej Lawrow am...
Der Westen solle sich aus den inneren Angelegenheiten Chinas heraushalten und seine Finger von Hongkong lassen, so Peking. Dort finden derzeit vom Westen unterstützte Proteste statt. Von Redaktion China hat eine Entscheidung von Hongkongs Führerin Carrie Lam unterstützt, ein Auslieferungsgesetz auszusetzen, das die größten Proteste seit 1997 auslöste. Peking warnt vor...

Osmanische Ohrfeige

Die Osmanische Ohrfeige (Ottoman Slap) war eine Technik, um Gegner im Nahkampf unschädlich zu machen. Die Wenigen, die diese Technik in der osmanischen Armee beherrschten, konnten mühelos sogar Pferde umklatschen, sodass der bewaffnete Reiter vom Pferd stürzte. Die Osmanische Ohrfeige wurde meist bei Verlust oder Bruch der Waffe in...
Loading...

Neueste Artikel

Migrationskrise: Mexiko verlegt 15.000 Soldaten an US-Grenze

Mexiko hat fast 15.000 Soldaten und Nationalgardisten an die Grenze zu den Vereinigten Staaten entsandt, sagte der Armeechef. Ziel ist die Eindämmung der illegalen...

Putin setzt Armee in Alarmbereitschaft

Im Rahmen einer Übung hat Präsident Putin die russischen Truppen in Alarmbereitschaft versetzt. Sie sollen die Sicherheit in Zentralasien gewährleisten. Von Redaktion Die russischen Streitkräfte im...

Der grüne Kampf gegen den Diesel geht weiter

Die Dieselprivilegien sollen fallen, dafür die Elektromobilität gefördert werden. Dies verlangen die Grünen in einem Forderungspapier. Von Redaktion Bisher werden Dieselfahrzeuge steuerlich gegenüber Benzinern begünstigt. Das...

E-Autos: Altmaier im Klimawahn

Auch wenn die Zukunftsfähigkeit von Elektroautos noch gar nicht geklärt ist, will Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier Deutschland zum Weltmeister im Bau solcher Fahrzeuge machen. Von Michael...

Neue US-Sanktionen gegen den Iran

US-Präsident Donald Trump verkündete, neue US-Sanktionen gegen den Iran zu verhängen. Er signalisiert jedoch Gesprächsbereitschaft. Doch die Iraner haben keinen Grund den Amerikanern zu...