Interaktive Karte: 216 Jahre der militärischen US-Interventionen

In den letzten 216 Jahren haben die USA an Hunderten von militärischen Aktionen mitgewirkt. Eine interaktive Karte der US-Kongressbücherei gewährt einen recht umfassenden Einblick in sämtliche offizielle militärische Interventionen der Vereinigten Staaten von Amerika. Von Marco Maier     Map: 200 years of US military interventions – ABC News (Australian […]

^

Pentagon-Bericht: Die Kriegsgefahr zwischen den USA und Russland wächst

In einem Militärbericht des Pentagons, der am Mittwoch veröffentlicht wurde, wird vor einer wachsenden Kriegsgefahr gewarnt. Insbesondere Russland, aber auch China gelten als Feindbilder Washingtons. Dabei werden wieder einmal die Tatsachen völlig verdreht. Von Marco Maier Das Pentagon ist – neben den US-Geheimdiensten und der Regierung in Washington – ein […]

^
^
^

Cyberattacken auf den Bundestag ein NATO-Bündnisfall?

Massive Cyberangriffe könnten für die NATO als Grund für einen Bündnisfall dienen. Ursache der Debatten darüber und dieser Feststellung des Generalsekretärs des transatlantischen Militärbündnisses ist die aktuelle Hackerattacke auf die Bundestags-IT. Und wer soll Schuld daran sein? Die Russen natürlich. Von Marco Maier "Ein Cyberangriff in einer bestimmten Größenordnung ist […]

^
^

Obama kritisiert Netanjahu: „Israel behindert den Friedensprozess“

In einem TV-Interview kritisiert US-Präsident Obama den israelischen Ministerpräsidenten. Er warnte ihn einem Glaubwürdigkeitsverlust Israels und warf ihm vor, den Friedensprozess zu behindern. Vetos gegen UN-Resolutionen Israel betreffend könnten bald schon der Vergangenheit angehören. Von Marco Maier Die widersprüchlichen Aussagen Netanjahus zur Zwei-Staaten-Lösung im Nahost-Konflikt ließen US-Präsident Obama dazu hinreißen, […]

^

USA: Repräsentantenhaus stimmt gegen weitere Massenüberwachung

Mit großer Mehrheit stimmte das US-Repräsentantenhaus gegen die Fortführung der exzessiven Massenüberwachung von Amerikanern durch die ganzen Geheimdienste. An der regen Spionagetätigkeit im Ausland ändert dies jedoch nichts. Von Marco Maier Mit 338 zu 88 Stimmen votierten die Abgeordneten des Repräsentantenhaus ganz klar gegen eine Verlängerung der Regelung des USA […]

^

TTIP & TPP: Demokraten verweigern Obama diktatorische Vollmachten

Insbesondere der linke Flügel der Demokraten scheint sich noch auf die staatliche Gewaltenteilung zu besinnen und verweigert Präsident Obama die Gefolgschaft in Sachen Verhandlungen zu TPP und TTIP. Die Gründe dafür sind allerdings vor allem wirtschaftspolitischer Natur. Von Marco Maier Während die Republikaner gestern im Senat geschlossen für die sogenannte […]

^

McCain: Wegen 9/11 soll die Regierung die Amerikaner ausspionieren dürfen

Senator John McCain kritisierte mit äußerster Schärfe das Bundesberufungsgericht, welches die NSA-Spionageaktivitäten gegenüber der eigenen Bevölkerung als ungesetzlich bezeichnete. Für ihn ist es aufgrund der Anschläge vom 11. September 2001 notwendig, dass auch die Amerikaner selbst ausspioniert werden. Von Marco Maier Dem rechtskonservativen US-Nachrichtenportal "Fox News" sagte der republikanische Senator […]

^

Texas: Angst vor einer „Invasion“ der Washingtoner Truppen

Truppenübungskarten sorgen im streitbaren US-Bundesstaat Texas für Aufregung. Dort wurde nämlich Texas als Feindgebiet markiert. Gerüchte, wonach dies in Wahrheit ein Versuch der US-Regierung sei, in den eigensinnigen Bundesstaat einzumarschieren, sorgen für skurrile Folgen. Von Marco Maier Das dürfte es wohl noch nie gegeben haben: Texanische Nationalgardisten bewachen Einheiten der […]

^

Aufstand in Baltimore – ein Symptom für das kranke US-System

Zunächst friedliche Proteste in Baltimore wegen des Todes eines jungen Schwarzen in Polizeigewahrsam schlugen in eine Gewaltorgie um. Gebäude brennen und Geschäfte wurden ausgeplündert. Nun soll die Nationalgarde die Unruhen niederschlagen. Doch die Ursachen von Eskalationen wie dieser liegen deutlich tiefer. Von Marco Maier Der Gouverneur von Maryland hat infolge […]