26.06.19
28.5 C
Berlin
Eine Hardlinerin im Pentagon trat zurück, nachdem ihre aggressiven Pläne gegen Russland überstimmt wurden. Kehrt Washington langsam von antirussischen Kurs ab? Wenn das Außenministerium ebenfalls einlenkt, ist dies gut möglich. Von Marco Maier Vor allem das effektive Vorgehen Russlands in Syrien, um den "Islamischen Staat" zu bekämpfen, scheint derzeit bei den...
Deutschland spielt im US-Drohnenkrieg mittels der US-Militärbasis in Ramstein eine wichtige Rolle. Doch auf jeden so getöteten "Terroristen" folgen danach unzählige weitere, weil die USA ihre Familienangehörigen ermordet haben. Faktisch sind die Drohnenangriffe ein Terrorismus-Föderungsprogramm. Von Marco Maier Offiziell sollen die US-Drohnen dafür sorgen, dass jene Menschen die von den US-Verantwortlichen...
Kein anderes Land der Erde bringt es auf eine so blutige Bilanz, wie die USA. In 201 Konflikten seit 1945 hat das US-Regime über 30 Millionen Menschen für die eigenen geopolitischen Zwecke töten lassen. Von Marco Maier Die US-Geschichte wurde mit Blut geschrieben. Vor allem fremdem Blut. Dies zeigt schon alleine...
Weil Washington mit einer Enttarnung von Agenten in China rechnet, werden nun einige US-Spione aus dem Reich der Mitte abgezogen. Grund dafür ist ein Cyber-Diebstahl von Personalakten. In der US-Hauptstadt wird deswegen heftig gestritten. Von Marco Maier Chinesische Hacker erbeuteten sensible Daten von US-Regierungsmitarbeitern. Darunter ziemlich sicher auch welche von amerikanischen...
Das NATO-Drohpotential gegen Russland wird verstärkt. Die USA wollen bis Ende des Jahres eine militärische Brigade mit rund eintausend Kampfpanzern, Schützenpanzern und anderen Kampffahrzeugen, sowie Artilleriesystemen nach Mittel- und Osteuropa verlegen. Von Marco Maier Der US-amerikanische NATO-Botschafter in Brüssel teilte mit, dass die Vereinigten Staaten "eine Brigade mit Panzern, gepanzerten Fahrzeugen...
Der Kandidat für die Vorwahlen der Demokraten, Martin O'Malley, unterstützt die Forderungen der NGOs die sich für Flüchtlinge, Asylrecht und Menschenrechte einsetzen. Die USA müssen endlich ihren Beitrag leisten und ebenfalls geflohenen Syrern Asyl gewähren. Doch war keine Spur von Schuldeingeständnis dabei zu erkennen. Von Rui Filipe Gutschmidt Ja es gibt...
Gerade der Hauptverursacher der Flüchtlingskrise will keine Verantwortung übernehmen und überlässt den Europäern die Bewältigung. Dies bekräftigte ein Sprecher des Weißen Hauses. Die US-Regierung würde jedoch "mit Wissen und Rat" zur Verfügung stehen. Von Marco Maier Eigentlich könnte man die US-Führung mit einem Brandstifter vergleichen, der in der ganzen Stadt Brände...
Ein Blick auf die Umfragen in Sachen US-Präsidentschaft zeigt, dass bei den Republikanern Donald Trump und bei den Demokraten Bernie Sanders vorne liegen. In schwierigen Zeiten haben es Populisten leicht, auch wenn sie selbst kaum etwas am System ändern können. Von Marco Maier Nun, es mögen mehrere Aspekte eine Rolle spielen,...
Während sich Syrien langsam auflöst, sieht die Welt stumm zu. Keine UN-Sondersitzungen, keine Gipfeltreffen, keinen Aufschrei weltweit. Die Interessen der regionalen Mächte stehen dem Frieden in Syrien entgegen - und eine amerikanische Institution rät, dass die Zerstörung des Landes die einzige Strategie zur Lösung des Konflikts wäre. Von Thomas Schmied In...
Ausgerechnet in jenem Land, in dem die Geheimdienste anscheinend zu dumm sind Spionage zu betreiben, weil deren Machenschaften immer wieder auffliegen - Beispiele dafür sind die Abhörskandale in Deutschland, Österreich, Frankreich und Japan - brüskiert sich John Kerry, der amerikanische Außenminister, über eine mögliche Überwachung seiner E-mails durch China und Russland. Nur eine Nebelgranate. Von Andre Eric Keller In...
Die ständig wachsende Armut in den USA beginnt auch auf politischer Ebene Wirkung zu zeigen. Bernie Sanders, der einzige sozialistische Abgeordnete im Kongress, mischt die Vorwahlen der US-Demokraten auf. Sanders gilt als Schreck des Establishments. Von Marco Maier Auch wenn es sonst nicht wirklich danach aussieht, als ob die Sozialisten in...
Mehr als 167.000 Menschen unterzeichneten eine Petition, in der die Begnadigung von Edward Snowden gefordert wurde. Darin heißt es, er wäre ein Nationalheld. Doch das Weiße Haus lehnte dies ab und fordert nach wie vor ein Gerichtsverfahren ein. Von Marco Maier Lisa Monaco, die sogenannte "Anti-Terror-Beraterin" von US-Präsident Obama antwortete auf...
Loading...

Neueste Artikel

Max Otte: „Vorgehen der CDU-Parteispitze gegen mich ist eine Verzweiflungstat“

Der wegen seines Tweets zur Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke unter Druck geratene Christdemokrat Max Otte sieht in der angekündigten juristischen Prüfung seines...

Russlands Waffenexporte bleiben stark

Trotz der US-Sanktionen und -Drohungen profitiert Russlands Rüstungsindustrie von der wachsenden Nachfrage. Gute Preise und hohe Qualität überzeugen offenbar. Von Redaktion Russland werde sein Exportpotential bei...

Trump: Eingekesselt von Neokons und den Medien – wird er den Irankrieg auslösen?

Präsident Trump schoss letzte Woche den Vogel ab, als er einen US-Luftangriff auf den Iran wegen des Abschusses einer amerikanischen Spionagedrohne in der Nähe...

Luftraumverteidigung: Russische Armee soll früher mit S-500 ausgerüstet werden

Nach erfolgreichen Tests soll die Armee Russlands schon deutlich früher als geplant mit dem neuen Luftabwehrsystem S-500 ausgerüstet werden. Im Pentagon fürchtet man den...

Quizfrage: Wie viele illegale Migranten leben in Deutschland?

Bis zu 900 Illegale werden pro Monat in Deutschland aufgegriffen. Doch wie viele illegale Migranten leben wirklich in Deutschland. Zahlen dazu gibt es nicht,...