22.05.19
15.4 C
Berlin
John Bolton gab zu, für die Nationale Sicherheit zu lügen. Gerade auch wenn es um den Krieg geht. Und in Sachen Iran hat er jede Menge Gründe zu lügen. Von Marco Maier Wenn John Bolton, Trumps Nationaler Sicherheitsberater, in Sachen Iran-Konflikt etwas sagt, muss das nicht zwangsläufig stimmen. Er gab vor...
Die Anzahl der Flugzeugträger, die die Vereinigten Staaten für den Einsatz im Nahen Osten und dem Südchinesisches Meer parat haben, hat einen kritischen Punkt erreicht: Es sind zu wenig Schiffe da, um aktuellen globalen Herausforderungen gerecht zu werden, schreibt The National Interest. Via Sputnik News Wegen der geringen Anzahl an Flugzeugträgern...
Die Kampagne gegen Michael Flynn wurde vom Tiefen Staat lanciert, um so die politische Linie Trumps - auch gegenüber Russland - zu untergraben. Von Marco Maier Michael Flynn, der von Donald Trump nominierte Nationale Sicherheitsberater, musste seinen Sessel räumen, weil Geheimdienstkräfte ihn loswerden wollten. Die Leaks über Flynns Telefonat mit Russlands...
Der neue US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, verlangt von den westlichen Verbündeten die Implementierung neuer Sanktionen gegen den Iran. Die USA zeigen wieder einmal ihr imperialistisches Besatzergesicht. Von Redaktion Der neue Berliner US-Botschafter Richard Grenell hat den Druck auf die westlichen Verbündeten verstärkt, Sanktionen gegen den Iran zu verhängen. Dabei legt...
Das Weiße Haus hat den Truppen an der Grenze den Schießbefehl erteilt, sollte die Migranten der "Karawane" versuchen, mit Gewalt in die USA eindringen zu wollen. Von Michael Steiner Der Stabschef von Präsident Trump, John Kelly, unterschrieb am späten Dienstag ein Memo, das den an der Grenze stationierten Truppen erlaubte, als...
Außenministerium: die USA sagen Indien und China, sie sollen "auf Null gehen". Von Jason Ditz / Antikrieg Ein hoher Beamter des US-Außenministeriums sagt, dass sie Länder auf der ganzen Welt, insbesondere US-Verbündete, gewarnt haben, alle Käufe von iranischem Öl zu stoppen. Sie sagen, dass Käufe bis November enden müssen, und dass...
Die inhaltlichen Richtlinien der amerikanischen Politik - der Außen- wie auch der Innenpolitik - werden seit einigen Jahrzehnten von den so genannten "Neocons" bestimmt. Von Thomas Roth Neocons - Das sind vor allem diverse Institute, Thinktanks und Fonds "zur Unterstützung der Demokratie", des Typs wie "NED", "Rand", "PNAC" und "USAID". Die...
Eigentlich ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis das US-amerikanische Zwei-Parteien-System kollabiert. Die aktuelle Präsidentenwahl mit den Erfolgen von Donald Trump und Bernie Sanders sind Ausdruck dieses Trends. Von Marco Maier Die derzeitige Präsidentenwahl, bei der es ohne die Manipulationen bei den Vorwahlen der Demokratischen Partei der Linksaußen-Kandidat Bernie...
Die Direktive von Barack Obama, wonach Schüler und Arbeitnehmer auf jene Toilette gehen dürfen, die ihrer "Geschlechtsidentität" entspricht und nicht ihrem biologischen Geschlecht, stößt bei vielen US-Bundesstaaten auf heftigen Widerstand. Zurecht. Von Marco Maier US-Präsident Barack Obama hat ein Gesetz in North Carolina aufgehoben, welches es sogenannten Transgendern erlaubt, ausschließlich Toiletten...
Das Atomabkommen mit dem Iran ist eigentlich eine gute Sache. Doch Donald Trump will das Abkommen aufkündigen. Von Eric Margolis / Antikrieg Der zukünftige Präsident Donald Trump schwört, das kürzlich abgeschlossene internationale Atomabkommen mit dem Iran zu zerreißen oder neu zu schreiben, indem er dieses als „katastrophal“ bezeichnet und als „den...
Trump hat, als er die Strafzoll-Dokumente unterschrieb, auch eine kurze Ansprache gehalten. Kurz aber mit viel Inhalt. Die Strafzölle selbst wurden angesprochen, die Verhandlungsrahmenbedingungen bezüglich der Strafzölle, NAFTA mit Kanda und Mexiko, die Handelsgerechtigkeit und die neue...
Man kann Trump, wie jeden anderen US-Präsidenten, durchaus kritisieren. Doch die Lage in den Vereinigten Staaten spitzt sich zunehmend zu. Von Marco Maier Wer einen Einblick in das US-Politsystem besitzt und dieses Geflecht um den "deep state" auch versteht, erkennt: Das alte Establishment rund um die "liberale" Finanzoligarchie unternimmt alles Mögliche,...

Neueste Artikel

Werden die US-Kriegsfalken den Iran militärisch attackieren?

Auch wenn US-Präsident Trump das Gegenteil behauptet, so drängen seine neokonservativen Hardliner auf einen Krieg gegen den Iran. Kommt es so weit? Von Stephen Landman...

Chinas Sieg scheint bei jedem US-Iran-Konflikt gesichert zu sein

Das Ergebnis eines US-Krieges mit dem Iran ist ebenso vorhersehbar wie das Ergebnis des Blockbusters Titanic von 1997. Das große Staatsschiff landet auf dem...

Trump könnte US-Kriegsverbrecher amnestieren

Die Begnadigungen der US-Soldaten, die wegen Kriegsverbrechen angeklagt oder verurteilt wurden, werden am oder rund um den Memorial Day erwartet. Von Jason Ditz / Antikrieg Während...

Journalisten zu Juncker: „Haben Sie ein Alkoholproblem?“

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker wurde von Journalisten gefragt, ob er ein Alkoholproblem habe. Auf diese Frage reagierte er wütend. Von Marco Maier Wie die "Daily Mail" berichtet,...

Paris: 500 Illegale besetzten Flughafen Charles de Gaulle

500 illegale Migranten aus Afrika stürmen am Sonntag den Hauptflughafen von Paris und forderten vom französischen Premierminister das Recht auf dauerhafte Aufenthaltserlaubnis oder die...