20.07.19
15.5 C
Berlin
Von den Neos veröffentlichte Dokumente über den geheimen E-Mail-Verkehr zwischen der österreichischen Bundesregierung und den Bayern zeigen auf, wie sich die Großkoalitionäre scheinbar über den Tisch ziehen ließen. Das finanzielle Schadensausmaß des Debakels rund um die Hypo-Alpe-Adria hätte demnach für die österreichischen Steuerzahler deutlich geringer ausfallen können. Der damalige Finanzminister Pröll...
Immer mehr Regionen in Europa fühlen sich im Staatsverbund nicht mehr wohl. Nicht immer geht es dabei um ethnische Differenzen, oftmals sind es auch banale ökonomische und finanzielle Gründe. Der Regionalismus löst den Nationalismus damit immer öfter ab. Europas politische Landkartet könnte durchaus etwas kleinteiliger werden. Die Welt wird in...
Rückwirkend bis 2012 erhöhten die europäischen Parlamentsabgeordneten die EU-Beamtengehälter um 0,8 Prozent. In absoluten Zahlen gerechnet ist das ein Betrag von bis zu 3.000 Euro, die nun nachträglich auf den Konten der Eurokraten landet. Haben die Abgeordneten vielleicht Angst davor, dass die Kumpelwirtschaft nach den EU-Wahlen im Mai nicht...
Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) in Karlsruhe hat die Klagen gegen den Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) und den Fiskalpakt erwartungsgemäß abgewiesen. Nach Ansicht der Richter bleibt die Haushaltsautonomie des Bundestags gewahrt. Damit fiel die Entscheidung gegen Deutschland und für die Transferunion aus. Deutschlands Rolle als finanzieller Rettungsanker der Eurozone bleibt unangetastet. Dies entschieden...
Morgen stehen die Euro-Rettungsinstrumente in Karlsruhe vor dem Gericht. Kaum jemand nimmt Notiz davon, da sich alle Welt um die Krim und das verschollene Flugzeug dreht. Dabei entscheiden die Verfassungsrichter über die Zukunft des Euro. Von den großen Zeitungen und Nachrichtenagenturen weitestgehend verschwiegen, entscheidet sich morgen das Schicksal der europäischen...
Im Schatten des Krim-Referendums findet eine weitere Volksabstimmung zur Loslösung einer Region statt: Venedig und die Region Venetien wollen sich von Rom lösen – und damit gleichzeitig von der EU und der NATO. Doch die italienische Regierung will eine Abtrennung Venedigs und der Region nicht akzeptieren. Weitestgehend von den Massenmedien...
Wie eine sehr interessante Studie aufzeigt, entscheidet bei den Kongresswahlen in den Vereinigten Staaten das Wahlkampfbudget über die Siegeschancen der Kandidaten. Damit wird ein negativer Aspekt ersichtlich, der beim Mehrheitswahlrecht die Korruptionsanfälligkeit der Kandidaten verdeutlicht. Der ungeschriebene Grundsatz für Kandidaten bei den Wahlen zum Senat oder dem Repräsentantenhaus in den Vereinigten Staaten...
Glaubt man den jüngsten Umfragen, liegt die FPÖ derzeit in der Gunst der Österreicher mit 27 Prozent auf Platz 1. SPÖ (24 Prozent) und ÖVP (20 Prozent) verlieren damit ihre absolute Mehrheit. Zu den Gewinnern zählt auch die liberale Jungpartei Neos, die in der Wählergunst mit 13 Prozent inzwischen...
Angesichts der Korruptionsskandale und der zunehmend islamistisch-autokratischen Haltung der Regierung Erdogan, könnten die Vereinigten Staaten ihren wichtigsten NATO-Partner in der Region verlieren. Inzwischen gibt es schon erste Anzeichen dafür, dass die nächste Aktion eines von US-Diensten inszenierten Regierungswechsels in der Türkei stattfinden könnte. Die aufgeheizte Stimmung in der Türkei bietet...
Die rechtskonservative US-Politikerin Sarah Palin (Rep) fordert Präsident Barack Obama während eines Vortrags auf der "Conservative Political Action Conference" dazu auf, nukleare Schläge gegen Russland auszuführen. Obamas nutzlose Außenpolitik hätte ihrer Ansicht nach den russischen Präsidenten Putin in seinem Vorgehen ermutigt. Sarah Palin, Mitglied der rechtskonservativen "Tea Party" sagte während ihres...
Die aggressive US-Außenpolitik stößt bei vielen US-Bürgern auf Unmut. Eine Umfrage des renommierten Pew Research Centers zeigt eine starke parteiübergreifende Ablehnung einer zu großen Einmischung der USA in die aktuelle Krise in der Ukraine auf. Zurückhaltung lautet das politische Gebot der Stunde. Lediglich 29 Prozent der vom Pew Research Center...
"Für ein besseres Europa außerhalb der EU" - so der vielversprechende Titel der Konferenz von TEAM – The European Alliance of EU-critical Movements am Samstag, den 22.2.2014 in Kopenhagen. Ein Bericht von Elisabeth Sabler. Und das Treffen hielt, was es versprach. Vertreter aus zehn europäischen Ländern - einige davon sehen Sie auf...
Loading...

Neueste Artikel

Meuthen: „Beobachtung der IB durch Verfassungsschutz nicht gerechtfertigt“

AfD-Chef Jörg Meuthen hat den Verfassungsschutz dafür kritisiert, dass er die Identitäre Bewegung als "gesichert rechtsextremistisch" eingestuft hat. Von Redaktion "Mir sind keine Gewaltaktionen der Identitären...

Pro-ukrainische Neonazis wollten Salvini ermorden

Die italienische Polizei hat Anfang dieser Woche eine Gruppe Ukrainer durchsucht und dabei ein Arsenal von Kleinwaffen, Hitler-Erinnerungsstücken und sogar eine Rakete beschlagnahmt. Von Redaktion Der...

Google will Chrome-Lücke schließen, welche die Erkennung des Inkognito-Modus ermöglicht

Die Funktion wurde vor Monaten in Chrome eingeführt, war aber als Opt-In eine problematische Aufgabe ohne fortgeschrittene Kenntnisse des Browsers. Via Sputnik Google verspricht, eine Lücke...

SOA – Schule des Terrors

1946 eröffnete die US-Armee die School of the Americas (SOA - Schule der Amerikas), die darauf 11 lateinamerikanische Staatschefs ausbilden sollte. Keiner von ihnen...

Geheimplan: USA wollten 1945 die UdSSR mit 204 Atombomben auslöschen

Ein geheimer Plan der kurz nach der Kapitulation Japans verfasst wurde, sah die Bombardierung der Sowjetunion mit mindestens 204 Atombomben vor. Das wäre ein...