23.09.19
13.1 C
Berlin
Loading...
Einer der Hauptkritikpunkte am transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP - die Investor-Staat-Streitschlichtung - wird nun wohl aufgrund der massiven Proteste fallen. Damit geht die neue Europäische Kommission auf die TTIP-Gegner zu. Kommissionspräsident Juncker wolle "europäische Standards nicht opfern". Von Marco Maier Was bei der TTIP-Blaupause CETA noch vertraglich festgelegt wurde, soll für das USA-EU-Pendant...
Angesichts des Disputes bezüglich der Rückkehr der Krim zu Russland und den Unabhängigkeitsbestrebungen der Oblaste Donezk und Lugansk erinnerte Serbiens Präsident Tomislav Nikolić​ an die Zerstückelung Serbiens durch die Westmächte. Die von den USA und der EU unterstützte Abspaltung der Provinz Kosovo wird von Belgrad nicht akzeptiert. Von Marco Maier Tomislav Nikolić,...
Während man in Deutschland oder Österreich damit beschäftigt ist, die Zivilbevölkerung weitestgehend zu entwaffnen, geht man in Polen einen anderen Weg. Die schon bestehenden paramilitärischen Einheiten sollen nun aufgewertet und in die Landesverteidigung miteinbezogen werden. Von Marco Maier Der Chef des polnischen Büros für Nationale Sicherheit (BBN), General Stanislaw Koziej, trifft...
Geht es nach den Brüsseler Eurokraten, haben die Verhandlungen rund um das Freihandelsabkommen mit Kanada (CETA) ein Ende gefunden. Am kommenden Freitag soll das offizielle Ende der Verhandlungen erklärt werden. Die TTIP-Blaupause ist jedoch nach wie vor ein Grund für heftige Kritik. Von Marco Maier Auf dem EU-Kanada-Gipfel in der kanadischen Hauptstadt...
Für die politischen Fehler der Vergangenheit muss bezahlt werden. Wenn es nach dem griechischen Premierminister Antonis Samaris geht, jedoch mit deutlich niedrigeren Zinsen. Merkel wird wohl einlenken, da die Schuldenlast Griechenlands erdrückend ist und nur eine massive Senkung der Zinssätze einen Lichtblick für das finanziell marode Land bieten kann. Von...
Rom möchte bei den Gesundheitsausgaben drastisch einsparen, was zu heftigen Protesten in den norditalienischen Regionen Venetien und Lombardei führt. Nun drohen beide Regionen mit einem Steuerboykott, sollte die Regierung Renzis die Pläne umsetzen. Für die nach Unabhängigkeit strebenden Regionen ist dies ein Affront. Von Marco Maier Nicht nur die mögliche Unabhängigkeit...
Mitten in der politischen und wirtschaftlichen Dauerkrise kämpft die sozialistische Regierung um das parlamentarische Vertrauen. Präsident Hollandes Beliebtheit ist auf einem Rekordtief und die französische Regierung steht bei weitem nicht besser da. Vor allem die innerparteiliche Spaltung bezüglich des Regierungskurses könnte dem sozialistischen Premier das Amt kosten. Von Marco Maier Heute...
Beim politischen Establishment in London liegen die Nerven blank. In wenigen Tagen entscheiden die Schotten über ihre politische Zukunft - und jene Großbritanniens. In einem letzten Versuch, wenigstens einige Verfechter der schottischen Unabhängigkeit auf die Seite der Unionisten zu ziehen, versprach der britische Premieminister David Cameron Schottland nun noch...
Österreichs Opposition stellt sich demonstrativ auf die Seite der Bürgerinitiative "Stop-TTIP", die von der Europäischen Kommission abgelehnt wurde, weil es sich hierbei nicht um Rechtsakte, sondern um "interne Vorbereitungsakte" handeln würde. Weiters sieht sich die Kommission als "nicht zuständig", obwohl sie der direkte Verhandlungspartner Kanadas und der USA ist....
Heute vor 300 Jahren wurde Barcelona von spanischen Truppen erobert. Ein geschichtsträchtiger Tag, um mit einer Massendemonstration für die Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien zu demonstrieren. Aus diesem Grund werden mindestens eine Million Demonstranten in der Hauptstadt der Region erwartet. Von Marco Maier Die katalanischen Separatisten haben für heute die größte Demonstration...
"Wenn das Vereinigte Königreich auseinanderbricht, ist es für immer zerbrochen", mahnt der britische Premier David Cameron vor der Abstimmung über die Unabhängigkeit Schottlands, die angesichts der jüngsten Umfrageergebnisse durchaus eine Chance hat. Je näher die Abstimmung rückt, umso eher können es sich die Schotten vorstellen, in einem eigenen Staat...
Die Pressefreiheit ist ein grundlegender Bestandteil der Demokratie. CDU-Europapolitiker Michael Gahler forderte nun jedoch gegenüber dem Deutschlandfunk eine Ausweitung der antirussischen Sanktionen auf westliche Journalisten die für "Russia Today" arbeiten. Damit stellt er sich klar gegen Artikel 19 der Menschenrechtskonvention. Von Marco Maier Der Artikel 19 der Menschenrechtskonvention besagt: “Jeder hat das...
Loading...

Neueste Artikel

Nordamerikas Vogelpopulation kollabiert

In Nordamerika ging die Vogelpopulation seit 1970 von 10 auf 7 Milliarden Exemplare zurück. Das ist beängstigend. Wir vernichten die globale Nahrungsmittelkette und so...

Patriotismus & Machtpolitik

Seine Heimat zu lieben gilt in Deutschland schon beinahe als Hassverbrechen. Und Machtpolitik ist nur etwas für die Großmächte... Von Marco Maier Seit Ende des Zweiten...

Trump, FDR und Krieg

Die Kampagne Präsident Trumps für "maximalen Druck" gegen den Iran erinnert mich an die ähnliche Kampagne von Präsident Franklin Delano Roosevelt ("FDR") gegen Japan...

Iran droht mit großem Krieg als Antwort auf „begrenzte Militärschläge“

Teheran weiß, dass Washington keinen großen Krieg am Golf brauchen kann und warnt Trump vor den Konsequenzen "begrenzter Militärschläge". Von Redaktion Kurz nachdem die Führer des...

USA: Krebserregendes Leitungswasser

In den Vereinigten Staaten wird Leitungswasser aufgrund einer Studie mit rund 100.000 Krebsfällen in Verbindung gebracht. Es ist oftmals mit Chemikalien belastet. Von Redaktion Schätzungen einer...
Loading...