24.08.19
18.2 C
Berlin
Auch in Deutschland wird es Frühling. Ein Frühling nach einem ewigen Winter. Viele Bürger verlassen ihren goldenen Käfig und müssen feststellen, dass sie gar nicht so frei sind, wie sie immer glaubten, dass sie in einer Demokratie leben, die gar nicht so demokratisch ist, wie ihnen die Demokraten immer...
Wenn es darum geht, politisch Andersdenkende zu diffamieren, bieten sich wahlweise die "Verschwörungstheoretikerkeule" oder ganz simpel die "Faschismuskeule" an. Um das zumindest fadenscheinig zu "belegen", konstruiert man beliebige Querverweise hinzu, die man natürlich noch mit entsprechend bösartigen Adjektiven versieht. So geschehen in einem Communityartikel des "Freitag" mit der PdV und...
Gerade jetzt zur Osterzeit werden NATO-Truppen von christlichen Politikern nach Osten verlegt, anstatt den Dialog zu suchen. So lange der Westen seine Fehler in Bezug auf die Unterstützung gewisser Kräfte in Kiew nicht zugibt, wird die politische Spannung wohl noch weiter steigen. Das Resultat: Krieg. Von Marco Maier Wer sich nur ein klein...
Jürgen Elsässer, Herausgeber des "Compact Magazins", der Journalist Ken Jebsen und der Organisator der jüngsten Montagsdemos Lars Mährholz wurden von der Ökosozialistin Jutta Ditfurth mit schwerwiegenden Anschuldigungen konfrontiert. Auf Facebook kündigte er nun an, gerichtlich gegen die Aussagen vorgehen zu wollen. Von Marco Maier Wenn irgendwelche Extremisten andere Menschen des Extremismus bezichtigen,...
Angesichts der zentralistischen Tendenzen innerhalb der Europäischen Union, wächst die Sorge vor einem zunehmend autokratischen System. Gerade jetzt, kurz vor den EU-Wahlen Ende Mai sollte dieser Aspekt in Erinnerung gerufen und diskutiert werden. Ein demokratisches, rechtsstaatliches und pluralistisches Europa ist nur dann möglich, wenn es den unteren politischen Gebietskörperschaften...
Sie sind wieder notwendig geworden diese Montagsdemonstrationen. Historisch waren sie Bestandteil der friedlichen Revolution 1989 in der DDR. Heute werden sie wichtig um aufzuzeigen welche Dinge in unserer Gesellschaft falsch laufen. Immer mehr Menschen sind mit der Art und Weise der meist einseitigen Berichterstattung der westlichen Medien nicht zufrieden,...
Ein Trafikant aus Wagrain (Salzburg) ist in den Steuerstreik getreten. Während viele Menschen in Österreich nur davon sprechen, setzt er seinen Unmut über das Versagen der Politik in die Tat um. Den Ausschlag dazu gab schlussendlich der aktuelle Hypo-Skandal. Angesichts der rekordträchtigen Steuer- und Abgabenbelastung scheint wird für viele...
Immer wieder diskutiert man in Österreich und Deutschland über die Zukunft des politischen Systems. Warum übernehmen wir nicht jenes der Schweiz und passen es auf unsere nationalen Besonderheiten an? Unzählige, Dank der Prozenthürden, nicht gezählte Stimmen bei den Wahlen, ein undurchschaubares Geflecht politischer Parteien und Verbände, die ihre Macht einzementieren, fehlende Mitbestimmung...
In unseren westlichen Qualitätsmedien will man uns unentwegt glaubhaft machen, dass von Russland eine große Gefahr ausgehen würde. Völlig außen vor lässt man die Tatsache, dass die NATO und insbesondere die USA, beinahe die ganze Welt besetzt halten. Es gibt nur wenige Länder in denen die Imperialisten noch nicht...
Europa, quo vadis? Der Konflikt zwischen dem Westen und Russland führt zur Frage, welchen Weg Europa gehen sollt. Werden wir weiterhin an den Vereinigten Staaten von Amerika festhalten oder vielleicht doch enger mit Moskau zusammenarbeiten? Welche Entscheidung wäre langfristig sinnvoller? Wir Europäer, von der Atlantikküste bis an den Ural, vom Nordkap...
Außerhalb der politischen Norm zu stehen, kommt in der Bundesrepublik schnell einem Karriereende gleich. Wer sich dem politischen Konsensdiktat nicht unterwirft, wird medial angefeindet und gesellschaftlich ausgegrenzt. Dabei müssen es nicht einmal "rechte Parolen" sein die dazu führen - es genügt die Zustimmung zu Fracking, Atomenergie, grüner Gentechnologie oder...
Letzten Sonntag hat das souveräne Schweizer Volk über eine Neuregelung des Ausländerzuzugs entschieden. Die Zuwanderungsinitiative der Schweizer Volkspartei (SVP) ist in der Europäischen Union sehr umstritten. Schon werden erste Konsequenzen angedroht. Verändern wird sich sofort nichts, denn der Bundesrat der Schweiz hat drei Jahre Zeit die Initiative umzusetzen. Erst dann kommt es...

Neueste Artikel

„Contra Premium“ – Wir starten mit hochwertigem Premiumcontent

Liebe Leser, wie bereits Ende Juli angekündigt werden wir künftig neben den weiterhin frei zugänglichen allgemeinen Nachrichten und Informationen zu innen- und geopolitischen Themen, auch...

Ist das der Schlüssel zur kommerziellen Nuklearfusion?

Wissenschaftler haben offenbar eine Möglichkeit gefunden, die bestehenden Probleme bei der Nuklearfusion anzugehen. Wird das globale Energieproblem bald gelöst? Von Redaktion Während das Konzept der Nutzung...

China ruft dazu auf, das bestehende Rüstungskontrollsystem beizubehalten

Der Ständige Vertreter Chinas bei den Vereinten Nationen, Zhang Jun, sagte: "Wir müssen das Konzept der umfassenden und integrativen Sicherheit entschlossen verteidigen." Von Redaktion Laut Zhang...

Ausgaben für Verteidigung sind eine große Lüge

Die USA geben ihr Geld nicht für Verteidigung aus, sondern vor allem für Angriffe und zur Aufrechterhaltung ihres Imperiums. In Wirklichkeit müsste das Verteidigungsministerium...

Die Beziehungen zwischen den USA und Deutschland sind fragil und zerbröckeln

US-Botschafter Grenell fördert Ressentiments in Deutschland. Von Jason Ditz / Antikrieg Die Beziehungen der USA zu mehreren Nationen standen vor Herausforderungen im Zusammenhang mit den großen...