-0.5 C
Berlin
16.12.18
Gerade jetzt zur Osterzeit werden NATO-Truppen von christlichen Politikern nach Osten verlegt, anstatt den Dialog zu suchen. So lange der Westen seine Fehler in Bezug auf die Unterstützung gewisser Kräfte in Kiew nicht zugibt, wird die politische Spannung wohl noch weiter steigen. Das Resultat: Krieg. Von Marco Maier Wer sich nur ein klein...
Jürgen Elsässer, Herausgeber des "Compact Magazins", der Journalist Ken Jebsen und der Organisator der jüngsten Montagsdemos Lars Mährholz wurden von der Ökosozialistin Jutta Ditfurth mit schwerwiegenden Anschuldigungen konfrontiert. Auf Facebook kündigte er nun an, gerichtlich gegen die Aussagen vorgehen zu wollen. Von Marco Maier Wenn irgendwelche Extremisten andere Menschen des Extremismus bezichtigen,...
Angesichts der zentralistischen Tendenzen innerhalb der Europäischen Union, wächst die Sorge vor einem zunehmend autokratischen System. Gerade jetzt, kurz vor den EU-Wahlen Ende Mai sollte dieser Aspekt in Erinnerung gerufen und diskutiert werden. Ein demokratisches, rechtsstaatliches und pluralistisches Europa ist nur dann möglich, wenn es den unteren politischen Gebietskörperschaften...
Sie sind wieder notwendig geworden diese Montagsdemonstrationen. Historisch waren sie Bestandteil der friedlichen Revolution 1989 in der DDR. Heute werden sie wichtig um aufzuzeigen welche Dinge in unserer Gesellschaft falsch laufen. Immer mehr Menschen sind mit der Art und Weise der meist einseitigen Berichterstattung der westlichen Medien nicht zufrieden,...
Ein Trafikant aus Wagrain (Salzburg) ist in den Steuerstreik getreten. Während viele Menschen in Österreich nur davon sprechen, setzt er seinen Unmut über das Versagen der Politik in die Tat um. Den Ausschlag dazu gab schlussendlich der aktuelle Hypo-Skandal. Angesichts der rekordträchtigen Steuer- und Abgabenbelastung scheint wird für viele...
Immer wieder diskutiert man in Österreich und Deutschland über die Zukunft des politischen Systems. Warum übernehmen wir nicht jenes der Schweiz und passen es auf unsere nationalen Besonderheiten an? Unzählige, Dank der Prozenthürden, nicht gezählte Stimmen bei den Wahlen, ein undurchschaubares Geflecht politischer Parteien und Verbände, die ihre Macht einzementieren, fehlende Mitbestimmung...
In unseren westlichen Qualitätsmedien will man uns unentwegt glaubhaft machen, dass von Russland eine große Gefahr ausgehen würde. Völlig außen vor lässt man die Tatsache, dass die NATO und insbesondere die USA, beinahe die ganze Welt besetzt halten. Es gibt nur wenige Länder in denen die Imperialisten noch nicht...
Europa, quo vadis? Der Konflikt zwischen dem Westen und Russland führt zur Frage, welchen Weg Europa gehen sollt. Werden wir weiterhin an den Vereinigten Staaten von Amerika festhalten oder vielleicht doch enger mit Moskau zusammenarbeiten? Welche Entscheidung wäre langfristig sinnvoller? Wir Europäer, von der Atlantikküste bis an den Ural, vom Nordkap...
Außerhalb der politischen Norm zu stehen, kommt in der Bundesrepublik schnell einem Karriereende gleich. Wer sich dem politischen Konsensdiktat nicht unterwirft, wird medial angefeindet und gesellschaftlich ausgegrenzt. Dabei müssen es nicht einmal "rechte Parolen" sein die dazu führen - es genügt die Zustimmung zu Fracking, Atomenergie, grüner Gentechnologie oder...
Letzten Sonntag hat das souveräne Schweizer Volk über eine Neuregelung des Ausländerzuzugs entschieden. Die Zuwanderungsinitiative der Schweizer Volkspartei (SVP) ist in der Europäischen Union sehr umstritten. Schon werden erste Konsequenzen angedroht. Verändern wird sich sofort nichts, denn der Bundesrat der Schweiz hat drei Jahre Zeit die Initiative umzusetzen. Erst dann kommt es...

Neueste Artikel

Video: Markus Krall – Das ist die wahre Ursache für die Krise unserer Zeit

Ist unsere Demokratie noch zeitgemäß? Und welche schwarzen Schwäne drohen uns? Wir stehen vor einem der größten Umbrüche aller Zeiten: die Digitalisierung....

Bundesregierung: 2018 insgesamt 166.000 Asylanträge

Angesichts der bisherigen Zahlen geht die Bundesregierung davon aus, dass in diesem Jahr in Deutschland insgesamt 166.000 Asylanträge gestellt werden.

Der Verrat an den Völkern Europas und die Lüge von der Unverbindlichkeit des Migrationspaktes

Der Migrationspakt ist verbindlich, auch wenn die Politiker lügen und ihn für unverbindlich erklären. Nach der Zustimmung in Marrakesch kommen sie mit...

Militärstationierung: Keine Einigung über Kosten zwischen USA und Südkorea

Drei Tage lange Gespräche enden ohne Einigung über den zu zahlenden Geldbetrag. Von Jason Ditz / Antikrieg

Welthungerhilfe warnt vor neuer Migrationswelle

Wegen fehlenden Geldes für die Flüchtlinge aus Syrien warnt die Welthungerhilfe vor einer neuen Migrationswelle. Von Redaktion