3.5 C
Berlin
22.02.19
Wirtschafts- und finanzpolitisch wird es in diesem Jahr schwierig. Aber es gibt Lichtblicke, findet Ron Paul. Von Ron Paul / Antikrieg Während Kongress und Präsident um die Finanzierung einer Grenzmauer kämpfen, ignorieren sie weiterhin den kommenden wirtschaftlichen Tsunami, der durch die rund 22 Billionen Dollar (und die rasch steigende) Staatsverschuldung verursacht...
Die Aussichten für das Jahr 2019 in Deutschland sind nicht gerade positiv. Sowohl gesellschaftlich als auch demokratiepolitisch befindet sich das Land auf Untergangskurs. Von Dr. Hans-Jürgen Klose Die Bundestagsvizepräsidenten haben einen raueren Ton im Bundestag beklagt. Gerade diejenigen die als Quelle des raueren Tons ausgemacht werden, warten seit einem Jahr nun...
Der Abzug der US-Truppen aus Syrien und Afghanistan sei ein guter Anfang, so Ron Paul. Die US-Außenpolitik brauche mehr Vernunft. Von Ron Paul / Antikrieg Wir alle erlebten diese Woche einen großen Schock, als Präsident Trump scheinbar aus heiterem Himmel ankündigte, dass er die US-Truppen aus Syrien abziehen und die Hälfte...
Der Abzug der US-Truppen aus Syrien ist ein richtiger Schritt. Auch der Teilabzug aus Afghanistan geht in die richtige Richtung. Eric Margolis / Antikrieg Präsident Trump hat in Bezug auf den amerikanischen Truppeneinsatz in Syrien das Richtige getan. Trump befahl den 2.000 in Syrien stationierten US-Truppen, abzuziehen und nach Hause zu...
In seinem berühmten Gedicht Die Lösung scherzte Bertolt Brecht, dass "das Volk das Vertrauen der Regierung verloren habe" und es einfacher sei, "wenn die Regierung das Volk auflöst und ein anderes wählt". Von Pamela Anderson / Antikrieg Das hat mir zu denken gegeben. Ich bin für ein paar Tage in den...
Wenn die afrikanischen Länder wirtschaftlich aufholen wollen, müssen sie sich selbst anstrengen und damit aufhören, stets den Industrie- und Ex-Kolonialstaaten die Schuld für ihre Misere zu geben. Von Marco Maier Afrika gilt als armer Kontinent. Arm deshalb, weil zuerst die Kolonialmächte...

Macron – ein eitler Versager

Emmanuel Macron wurde nur deshalb Präsident, weil viele Franzosen Marine Le Pen an der Staatsspitze verhindern wollten. Sein Programm war nebensächlich. Doch das interessiert ihn nicht. Von Marco Maier Die landesweiten Proteste gegen Macrons Steuer- und Wirtschaftspolitik haben den Präsidenten nun dazu gebracht, den Forderungen der "Gelbwesten" zumindest ein wenig entgegenzukommen....
Mit AKK's Wahl zur CDU-Vorsitzenden hat zwar Merkel noch Schonfrist bis zum Ende ihrer Kanzlerschaft, langfristig ist der Schaden für die Partei noch gar nicht abzusehen. Die CDU wird weiterhin der Erosion ausgesetzt. Von Commentarius Nein, diese Partei ist nicht mehr zu retten. Es setzt sich das in der CDU fort,...
Mit dem Brexit wird Großbritannien zum US-Vasallen, weil eine ordentliche Trennung im Guten mit der EU kaum möglich scheint. Von Eric Margolis / Antikrieg Zwei der gefährlichsten militärischen Operationen sind die Überquerung von Flüssen unter feindlichem Beschuss und der Rückzug im Gefecht mit gegnerischen Kräften. Großbritanniens umkämpfte Premierministerin Theresa May muss beide...
Unsere "Wohlstandsgesellschaft" ist nicht so, wie sie sein sollte. Denn wir werden "domestiziert" und verharren im Rudeldenken. Von Dr. Hans-Jürgen Klose Der heutige Wortgebrauch von dem was wir heute „Wohlstandsgesellschaft“ nennen ist eine ungeheure Schönfärberei. Denn das Wort suggeriert „Ausruhen“, „gutes Essen“ und „Sonne“. In der Realität haben wir überarbeitete Menschen...
Die SPD will Hartz IV wieder abschaffen. Das sorgt für Debatten um den Sozialstaat in Deutschland. Dabei sollte klar sein, dass sich Arbeit finanziell gegenüber der sozialen Grundsicherung lohnen muss. Von Marco Maier Schon die Einführung von Hartz IV durch die rot-grüne Regierung unter Schröder und Fischer (Autorenschaft: Bertelsmann Stiftung) sorgte...
Mit der Frühsexualisierung wird die Grundlage der Gesellschaft zerstört. Kaputte Beziehungen, hohe Scheidungsraten und die Verherrlichung von Abtreibungen inklusive. Von Dr. Hans-Jürgen Klose Prof. Helmut Kentler, einer der alten 68-iger, gilt als eine der Zentralfiguren, die Sex mit Kindern enttabuisierten. Als damaliger Präsident der „Deutschen Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Sexualforschung“ muss er's...

Neueste Artikel

Streit um Kampfdrohnen: Linke wirft Regierung Täuschung vor

Die Bundesregierung würde schon die umstrittene Bewaffnung vorbereiten, so Hunko. Das Ministerium dementiert. Von Redaktion Der Start des Kampfdrohnenprogramms der Bundeswehr sorgt bei der Opposition für...

Was Brüssel an Orban wirklich stört – er sagt die Wahrheit!

Anlass für die anhaltende Empörung der Brüsselianer , war eine ungarische Medienkampagne und Viktor Orbans Ansprache, in der er auch auf die Europawahl im...

Österreichs Nationalratspräsident: „Nord Stream 2 ist auf alle Fälle im Interesse Europas“

Sobotka sieht in der ablehnenden Haltung der USA gegenüber Nord Stream 2, reines wirtschaftliches Interesse. Europa brauche die Pipeline und es stabilisiere die Beziehungen...

Putin warnt vor US-Raketenstationierung in Europa

Russland will die USA mit seinen Hyperschallraketen ins Visier nehmen, sollte das Land Atomraketen in Europa stationieren. Die Amerikaner sollen nicht glauben, dass sie...

Aufschrei bei AfD-Antrag: Bürgen sollen für Kosten der Flüchtlinge aufkommen

Die AfD verlangt, der Staat solle die Bürgschaften vollstrecken. Die Bundesregierung will die Fälle einzeln prüfen.  Von Redaktion Die AfD im Bundestag will verhindern, dass der...