24.04.19
15.4 C
Berlin
Das deutsche Staatsfernsehen überschüttet den scheidenden NATO-Generalsekretär zum Abschied mit einigem Lob. Besonders anerkannt werden seine scharfen Worte in der Ukraine-Krise und das harte Vorgehen gegen Russland. Selbst die große militärideologische Nähe zum Obama-Vorgänger George W. Bush scheint kein Problem zu sein. Von Marco Maier Irgendwo angeeckt ist er ja immer...
Private Medien sollen möglichst komplett zurück in polnische Hand und die öffentlich-rechtlichen Medien die "nationale Identität stützen" sowie patriotische Werte verkünden, wie der designierte polnische Kulturminister Piotr Glinski (PiS) mitteilte. Von Marco Maier Die polnische Rechtsregierung plant umfangreiche Änderungen bei den nationalen Medien. Demnach sollen, so Sputnik unter Berufung auf die...
Liebe Leserinnen und Leser, bei Rassismus handelte es sich im Kern um ein fest definiertes Weltbild, das Rasse (heute: Haustiere und Kulturpflanzen) als die wichtigste treibende Kraft der Geschichte sah, weit vor allem anderen. Diese Ideologie bot auch eine Utopie: eine großartige Nation, bevölkert ausschließlich von reinrassigen Menschen der höchsten...

Sonntagspanorama #5

Liebe Leserinnen und Leser, ich habe die aktuelle Ausgabe des Harvard Business Manager vor mir liegen, da ich unbedingt diese eine Ledertasche als Werbegeschenk haben möchte. Aber immerhin weiß ich jetzt, was 2016 mit der Frauenquote auf deutsche Aufsichtsräte zukommen wird. Das Magazin zitiert eine Studie, die Boardmitglieder aus Norwegen...
Laut einer Umfrage zeigt sich ein desaströses Bild für die US-amerikanischen Mainstreammedien. Denn die US-Amerikaner vertrauen Trump mehr als ihnen. Von Marco Maier Eine Umfrage, die vom Wall Street Journal und NBC in Auftrag gegeben wurde, zeichnet für die US-amerikanischen Mainstreammedien ein destaströses Lagebild. Die andauernde mediale Kriegsführung des Mainstreams gegen...
Ein internationales „Fake News“-Komitee wird am 28. Mai in Kanada Anhörungen abhalten. Geplant ist, die Zeugenaussagen von einem „Who is Who“ der mächtigsten Internet- und Social Media-Giganten einzufordern. Von Tyler Durden / Zerohedge Die Liste der eingeladenen Personen umfasst Mark Zuckerberg und COO Sheryl Sandberg, Amazon-CEO Jeff Bezos, Google-CEO Sundar Pichai...
In Sachen Griechenland und Russland gibt es in Deutschland kaum ein anderes Massenmedium, welches übler hetzt und beschimpft als das Springer-Blatt "Bild". Und Angela Merkel wird dafür zur "Eisernen Kanzlerin". Von Marco Maier Bundeskanzlerin Angela Merkel mit preußischem Stahlhelm und dazu in fetten Lettern "Heute brauchen wir die Eiserne Kanzlerin". So...
Die beiden Journalisten des serbischen Ablegers der Nachrichtenagentur News Front aus Simferopol (Krim), die im Kosovo wegen illegaler Grenzverletzungen verhaftet wurden, sind wieder auf freiem Fuß. Allerdings wurden sie zu einer Geldstrafe in Höhe von 2.500 Euro verdonnert. Von Christian Saarländer Die Journalistin Oksana Sazonova und ein Kameramann, die im Kosovo-Gebiet...

Sonntagspanorama #43

Liebe Leserinnen und Leser, Das wird nichts mit Syrien Die arabische Zeitung Raia aL Youm wirft einen zynischen Blick auf die Genfer Friedensgespräche für Syrien:  „Als ‚gescheiterten‘ und ‚folkloristischen‘ Auftritt bezeichneten Teilnehmer der Friedensgespräche hinter vorgehaltener Hand die Konferenz. Es sei unmöglich, eine Einigung zu erzielen. Die Konferenz hat auf der...

Mit Hass gegen Hass

Wenn linksextreme Bands mit gewaltverherrlichenden Texten auf Konzerten gegen Rechtsextremismus auftreten dürfen, ist das symptomatisch für ein abgewirtschaftetes System. Hass ist offenbar in Ordnung, wenn er aus der "richtigen" Ecke kommt. Von Michael Steiner Die etablierte Politik der Bundesrepublik ist sich im ominösen "Kampf gegen Rechts" für nichts zu schade. Selbst...
Die wegen ihres Radiointerviews in die Schlagzeilen geratene freie WDR-Journalistin kritisiert in einem Interview das Schweigen der Medien aufgrund "falsch verstandener political correctness". Der Maulkorb sei jedoch vorwiegen selbst auferlegt, aus Angst den Job zu verlieren. Von Marco Maier In einer Radioshow im niederländischen Sender L1 kritisierte Claudia Zimmermann den WDR,...

Trümmerhaufen SPD

Nach Schulzens absoluter Wählerverarsche zerlegt sich die SPD gerade selbst. Ein Sittenbild der deutschen Politik. Von Marco Maier Nicht nur in der CDU brodelt es, sondern auch in der SPD. Während erstere vor allem den Postenschacher und das stark sozialdemokratisierte Koalitionsabkommen kritisieren, haben die Sozialdemokraten inzwischen eine ganze Wagenladung an Problemen....

Neueste Artikel

Putins „schändliche“ Absicht, die Welt zu dominieren

Das US-Nachrichtenmagazin "Time Magazine" behauptet, Trumps Wahl sei erst der Anfang gewesen. Putins Russland hat weit ehrgeizigere Ziele. Den Mueller-Bericht kannte das Magazin zu...

243 Billionen Dollar: Die Welt versinkt in Schulden

Ein aktueller Bericht zeigt, dass der globale Schuldenberg auf 243 Billionen Dollar angewachsen ist. Das mit den Schulden kann nicht mehr lange gut gehen. Von...

Reparationszahlungen – der neue weltweite politische Trend

Das Europäische Parlament billigt die Resolution zur Wiedergutmachung in Afrika und ignoriert die anhaltende Ungerechtigkeit, die von ihr selbst ausgeht. Von Liberty Nation Das Gefühl, das...

Krieg in Jemen hat Ausmaß der Barbarei überschritten

Der Krieg gegen den Jemen ist eine flagrante Verletzung des Grundsatzes der Verhältnismäßigkeit. Von César Chelala / Antikrieg Das jüngste Veto des Präsidenten, Donald Trump, gegen...

China feiert den 70. Jahrestag der Marine der Volksbefreiungsarmee

Zum 70. Jahrestag der Marine der chinesischen Volksbefreiungsarmee wird diese eine große Schau abhalten. Russische, indische, japanische, philippinische und australische Schiffe nehmen daran auch...