26.04.19
18.5 C
Berlin
Das deutsche Staatsfernsehen überschüttet den scheidenden NATO-Generalsekretär zum Abschied mit einigem Lob. Besonders anerkannt werden seine scharfen Worte in der Ukraine-Krise und das harte Vorgehen gegen Russland. Selbst die große militärideologische Nähe zum Obama-Vorgänger George W. Bush scheint kein Problem zu sein. Von Marco Maier Irgendwo angeeckt ist er ja immer...
Die Ankündigung der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ), 200 Stellen abbauen zu wollen, reiht sich nahtlos in die Umstrukturierungen der Welt der etablierten Massenmedien ein. Während die "Qualitätspresse" beständig an Lesern verliert, etabliert sich zusehends ein alternatives Medienmilieu, welches deutlich zulegt und einen klaren Wachstumskurs aufweist. Von Marco Maier Egal ob es...
Ein Video von einem ukrainischen Politiker, der von Demonstranten in eine Mülltonne geworfen wird, geistert durch die Medien. Doch die uns gezeigten Bilder zeigen nur einen Teil der Wahrheit. Jene Menschen die man uns als normale demonstrierende Bürger verkaufen will, sind in Wirklichkeit Aktivisten des "Rechten Sektors". Von Marco Maier Vitali...
Des "Spiegels" neues Feindbild ist der Musiker Xavier Naidoo, der es wagte, offen das System BRD zu hinterfragen, die USA zu kritisieren und sich mit dem Thema Pädophilie auseinanderzusetzen. Besonders angekreidet wird ihm sein Auftritt bei einer Mahnwache für den Frieden in Mannheim. Selbst ein Musikstar zu sein schützt nicht...
Drei von zwanzig angeklagten Journalisten des arabischen Nachrichtensenders Al Jazeera wurden in Ägypten zu je sieben Jahren Gefängnis verurteilt. Berücksichtigt man, welches Strafmaß dortzulande dann und wann üblich ist – hundert und mehr Todesurteile auf einmal – kann man von einem milden Richterspruch reden. Dreizehn Angeklagte wurden freigesprochen. Dabei...
Ganze 27.000 Menschen arbeiten für den US-Propagandaapparat, welcher einen massiven Einfluss auf die mediale Berichterstattung ausübt. Konzentrieren sich die deutschen Medien auf die angeblichen "Putin-Propagandatrolle", so wird das schier unglaubliche Ausmaß der Einflussnahme des Pentagons weitestgehend verschwiegen. Doch auch in Deutschland haben politische Netzwerke großen Einfluss auf die Medien. Von...
Die deutschen Massenmedien, die eigentlich dazu neigen diversen Gruppen und Menschen vorzuhalten, sie würden Verschwörungstheorien anhängen, haben in der letzten Zeit selbst eine solche Entwickelt. Demnach soll Russlands Präsident Putin über eine "bezahlte Online-Armee" verfügen, die den ganzen Tag nichts weiter machen, als die Social Media und die Onlineforen...
Am 20. Mai wurde in den ARD-Tagesthemen ein Bericht ausgestrahlt, in dem von "tausenden Menschen" die Rede ist, die dem Aufruf des Oligarchen Rinat Achmetow gefolgt seien. Ein Blick hinter die Kulissen zeigt jedoch, wie viel Propaganda hinter dieser Sendung steckt. Von Marco Maier Massenhaft sollen die Menschen den Worten der...
Die Mainstream-Medien erklären ihren Rezipienten den Krieg. Das ist ein echter Vorteil. In den letzten Wochen ist immer deutlicher zu erkennen, dass die Systempresse um ihr nacktes Überleben kämpft. Dabei schreckt sie vor Mitteln wie Beleidigung, Verhöhnung und offener Zensur nicht zurück. Von Daniela Disterheft Viele „Medienschaffende“ werden im Rückblick einst...
Geht es nach den Machern von "Spiegel TV", so sind die Organisatoren, Mitwirkenden und Teilnehmer wohl allesamt verkappte Nazis, Verschwörungstheoretiker und Spinner. So kann man den rund 8 Minuten langen Sendebeitrag kurz zusammenfassen. Von Marco Maier Galt der "Spiegel" früher noch als journalistisches Qualitätsmedium und "Spiegel TV" als seriös, so scheint...
Nachdem das Thema Montagsdemos, Friedensdemos, bzw. Mahnwachen für den Frieden lange Zeit nicht relevant erschien, führte die massive Flutung der Facebook-Seiten der Massenmedien zu einer teils trotzigen, meistens jedoch pauschalierenden Gegenwehr. Für "Spiegel", "Zeit" & Co sind die Teilnehmer der Demonstrationen offenbar Neonazis und Antisemiten. Von Marco Maier Bild: Hier ein...
Das Springer-Blatt "Die Welt" garnierte einen Anti-Russland-Artikel mit einem NATO-Propagandabild. Darauf zu sehen: Kampfflugzeuge auf einem Rollfeld Nahe der Grenze zur Ukraine. Das Problem dabei: Die Aufnahme stammt von August 2013, als Russland noch eine Militärübung abhielt und das Verhältnis mit der Ukraine noch in Ordnung war. Von Marco Maier Wenn...

Neueste Artikel

Danke Trump: Doppelt so viele Konzerne zahlen keine Steuern mehr

Ein neuer Bericht verdeutlicht: Trumps Steuerreform nützt vor allem den Konzernen. Inzwischen zahlen doppelt so viele von ihnen keine Steuern mehr. Von Marco Maier Der von...

Russland: Washington will nukleares Erstschlagspotential

Der Raketenschild der Amerikaner rund um Russland und China soll einen nuklearen Gegenschlag nach einem US-Erstschlag verhindern. Doch Moskau hat sich vorbereitet. Von Marco Maier Die...

Änderungen in der Ukraine? Poroschenko raus, Zelensky rein

Die Ukrainer haben nicht unbedingt für Zelensky gestimmt, sondern vor allem gegen Poroschenko. Wie geht es nun weiter? Von Tom Luongo / Strategic Culture Foundation Der...

Deutsche Krebshilfe fordert umfassendes Tabakwerbeverbot und höhere Tabaksteuern

Im Kampf gegen den Tabakkonsum und seine vielfach tödlichen Folgen wächst der Druck auf die Bundesregierung: Die Deutsche Krebshilfe fordert ein umfassendes Werbeverbot, das...

Wirtschaftswunder durch Flüchtlinge?

Flüchtlinge könnten in Deutschland für ein neues Wirtschaftswunder sorgen, heißt es seit 2015 immer wieder. Die Realität sieht jedoch anders aus. Von Michael Steiner Seit Ausbruch...