Sonntagspanorama #12

Liebe Leserinnen und Leser, Frankreichs fremdenfeindlicher Front National (FN) hat des Jubiläums der Schlacht von Waterloo gedacht: Sie sei 'das erste französische Nein gegen die Euro-Diktatur' gewesen. Der 'unselige Tag des 18. Juni 1815 symbolisiere den Triumph der Reaktion über die Aufklärung, der Knechtschaft über die Freiheit', weshalb kein Vertreter […]

Sonntagspanorama #11

Liebe Leserinnen und Leser, Le Monde diplomatique zieht nach 20 Jahren Freihandel zwischen den USA, Mexiko und Kanada Bilanz. Die Monatszeitung schreibt in ihrer Juni-Ausgabe: „Als das Abkommen über die nordamerikanische Freihandelszone (Nafta) am 1. Januar 1993 in Kraft trat, wurde das Blaue vom Himmel herunter versprochen – in wirtschaftlicher, […]

taz: Wasser predigen und Wein saufen?

"Unabhängigen Qualitätsjournalismus" möchte die taz ihren Lesern und Genossen bieten. Weiters gibt man sich gerne als "ökologisch" und "links-rebellisch". Die aktuelle medienspezifische Berichterstattung zeichnet allerdings ein anderes Bild. Von Lennox Linz "Wasser predigen und Wein saufen" sagt man, wenn jemand sich selber Tugenden zuschreibt, die man selbst aber gar nicht […]

Sonntagspanorama #10

Liebe Leserinnen und Leser, die  Zeit ist reif für ein paar Wahrheiten: 1. Es wird keinen Krieg zwischen den USA und Russland geben Die Geschäfte zwischen beiden Ländern laufen einfach zu gut. Laut Spiegel ist der amerikanische Handel mit Russland 2014 deutlich gewachsen (+ 5,6%), während im gleichen Zeitraum der […]

Geburtenrate: Keine Neuheiten vom „Spiegel“

Auch Der Spiegel, das "Komödiantenblatt für Pseudo-Intellektuelle", hat tatsächlich in einem Artikel reißerisch festgestellt, dass wir Deutschen die niedrigste Geburtenrate der Welt haben. Dass der Trend zum Nicht-Kind bzw. Einzelkind keine Neuheit ist, wissen wir ja schon längst. Seit Jahren schon dröhnen die Stimmen der Obrigkeit – ach welch herrlich […]

Medienphantasie: Putins „Troll-Einheit“

"Kreml-Trolle", "Putins Kommentar-Armeen" und mit weiteren reißerischen Titeln berichten immer wieder gerne die westlichen Leitmedien über die Wahrheitsverzerrung im Internet. "Beweise gibt es dafür allerdings nicht", wird dann von den ehrlicheren Journalisten dieser Kaste dann aber im weiteren Verlauf eingeräumt. Von Christian Saarländer So langsam wissen wir es ja: Ohne […]

Sonntagspanorama #9

Liebe Leserinnen und Leser, ich lasse das päpstliche Verdikt „Niederlage für die Menschheit“ im Zusammenhang mit der Legalisierung der Homo-Ehe in Irland mal weg und thematisiere mit der Christenverfolgung ein viel weniger abseitiges und randständiges Thema. Das Katholisches.info-Magazin gibt nicht nur die Gebetsmeinungen des „Heiligen Vaters“ wieder, sondern formuliert auch […]

Michael Vogt lädt zum 2. Querdenken.TV-Kongreß 2015

Den einstigen Hochburgen der Meinungsmacher und Verlautbarungsmaschinerien laufen in Scharen die Leser und Seher davon. In Abhängigkeit von der herrschenden politischen Klasse verbreiten sie Unwahrheiten und Propaganda. Und dann revolutionierte das Internet die Medien. Eine neue Medienlandschaft ist im Entstehen. Michael Vogt ist einer der Vorreiter in der alternativen Medienszene. Er ist […]

Sonntagspanorama #8

Liebe Leserinnen und Leser, Professor Peter Bofinger begutachtet als einer der Fünf Weisen die gesamtwirtschaftliche Entwicklung in Deutschland. Er fordert in einem Spiegel-Interview mit folgenden Argumenten die Abschaffung des Bargelds: „Münzen und Geldscheine sind bei den heutigen technischen Möglichkeiten ein Anachronismus. Es geht viel Zeit verloren, wenn Leute vor Ihnen […]

Sonntagspanorama #7

Liebe Leserinnen und Leser, früher konnte man in jeder Währung Öl verkaufen. Als Amerika1971unter Nixon beschloss, den Dollar vom Gold lösen, da zu viele Dollar im Umlauf waren und diese nicht mehr durch Gold gedeckt waren, war der Dollar als weltweite Leitwährung in Frage gestellt. Als Konsequenz erreichten die Vereinigten […]

Sonntagspanorama #6

Liebe Leserinnen und Leser, "Kein Stichwort bringt sie mehr in Rage als ebendas: Medien. Sofort verlieren sie Contenance und Zurückhaltung, setzen mit furiosen Episteln an: Medien pauschalieren, skandalisieren, betreiben Hetzjagden, zerstören Lebensleistungen, schlachten Menschen, schmeißen mit Dreck." – Um wen geht es hier wohl? Es ist die deutsche Wirtschaftselite, die […]