20.04.19
9.2 C
Berlin
Vier Sprachwissenschaftler und ein Journalist beraten alljährlich über ein Wort, welches die Kriterien des "Unwort des Jahres" erfüllen muss. Ermittelt wurde in diesem Jahr aus rund 1.200 von Bürgern zugesandten Unwortvorschlägen. Nicht sonderlich oft, nämlich genau 7 mal, wurde das Wort "Lügenpresse" eingesandt. Warum dieses Wort aber dennoch in der politischen Diskussion wichtig ist, ist...
SWR-Chefredaktuer Frey hat sichtlich die Nase voll von Rot und Grün. Vor allem aber den Grünen, die vor der letzten Wahl genau davon profitierten, dass eben nicht nur Parteien zur TV-Debatte eingeladen wurden, die im Landtag vertreten waren. Kein Demokratieverständnis hätten die Regierungsparteien, Frey nennt sie Schönwetterdemokraten.  Von Redaktion/dts SWR-Chefredakteur Fritz Frey hat SPD...
Mit dem Meldedatenabgleich 2018 werden einige bisherige "Schwarzseher" entdeckt und zur Kasse gebeten. Die GEZ freut sich darüber. Von Marco Maier Im Jahr 2013 gab es einen Meldedatenabgleich der Einwohnermeldeämter mit der GEZ, da seitdem der Rundfunkbeitrag pro Haushalt berechnet wird und es keine Rolle spielt, ob man überhaupt einen Fernseher...
Nach der Absage gegenüber der AfD wegen des Drucks von SPD und Grünen überlegt man sich beim SWR andere Möglichkeiten für Sendungen zur Landtagswahl. Es müssten nicht unbedingt "Elefantenrunden" mit Politikern sein. Von Redaktion/dts Nach dem Aus für die Wahlkampfdebatten in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz denkt der der "Südwestrundfunk" (SWR) über Alternativen...
Eine Untersuchung über den Einfluss des Council in Foreign Relation (CFR), der Bilderberger und der Trilateralen Kommission zeigt, dass sie ein gewaltiges Mediennetzwerk kontrollieren. Von Marco Maier Es ist kein Geheimnis, dass das im Jahr 1921 gegründete einflussreiche Council on Foreign Relations, eine parteiübergreifende Organisation "um Amerika für seine weltweite Verantwortung...
Das vierte Quartal 2015 war für die meisten Tageszeitungen wieder schlecht, vor allem für die Flaggschiffe des Springer-Verlages - "Bild" und "Die Welt" jedoch desaströs. Die Leserschmelze geht weiter. Von Marco Maier In den letzten Jahren mussten die Tageszeitungen in Deutschland bereits einen enormen Rückgang bei den verkauften Auflagen einstecken. Es...
Offensichtlich führen die türkischen Behörden eine Liste mit Journalisten, deren Einreise in die Türkei nicht erwünscht ist. Diesmal wurde einen Fotoreporter der Bild-Zeitung die Einreise am Flughafen in Istanbul verweigert.  Von Redaktion/dts Die Türkei hat offenbar erneut einem Journalisten die Einreise ins Land verweigert: Wie die "Bild" berichtet, sei der im...
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px Arial} p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px Arial; min-height: 14.0px} Die Jugend von heute hat ziemlich genaue Vorstellungen von dem was sie als richtig und eben auch von dem was sie als falsch ansieht. Durch den nahezu ständigen Zugang zum Internet...
Das Hackerkollektiv Anonymous ruft zum Boykott all jener deutschen Medien auf, welche die Kriegspolitik Angela Merkels unterstützen. Damit soll der Protest über die einseitige Berichterstattung und Kriegspropaganda in die Redaktionsstuben getragen werden. Weniger Reichweite bringt nämlich auch einen Verlust an Einnahmen mit sich. Wer die Kommentare zu den Artikeln über Russland und...
Wolfgang Schäuble verteidigt die Mainstream-Presse und sieht in sogenannten "Fake News" einen Angriff auf die Demokratie. Und das am Tag der Pressefreiheit. Von Redaktion Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) mahnt zum Internationalen Tages der Pressefreiheit am 3. Mai, dass gezielte Angriffe auf die Glaubwürdigkeit der Medien die Demokratie gefährden. "Wenn die Leistungsfähigkeit...
Anstatt einfach die Propagandasteuer für ARD, ZDF & Co von jedem Haushalt einzutreiben, wäre es ein Leichtes, ein Pay-TV-Modell wie bei Netflix daraus zu machen. Von Marco Maier Die als Rundfunkgebühr verniedlichte Propagandasteuer sorgt immer wieder für Aufregung. Die immerhin rund acht Milliarden Euro für die Staatspropaganda müssen von jedem Haushalt...
Der Fall Böhmermann ist offensichtlich ein Fall für die Bundesregierung selbst. Denn diese wird sorgfältig und so zügig wie möglich prüfen und dann entscheiden wie damit weiter zu verfahren sei, heißt es im Tagesspiegel. Wozu gibt es eigentlich einen Staatsanwalt?  Von Redaktion/dts Die türkische Regierung erwartet wegen der Erdogan-Satire im ZDF...

Neueste Artikel

Merkel: Die Mehrheit wünscht Kanzlerschaft bis 2021

Angeblich soll sich eine große Mehrheit der Bundesbürger wünschen, dass Angela Merkel bis zum Ende der Wahlperiode im Oktober 2021 Bundeskanzlerin bleibt. Viele ersehnen...

Der Triumph des Bösen

"Mit Ausnahme von Venezuela, Bolivien, Kuba und Nicaragua besteht Lateinamerika aus Vasallenstaaten Washingtons. In den letzten Jahren hat Washington die Reformregierungen in Honduras, Argentinien...

Grüne: Stromnetzbetreiber verstaatlichen

Die Grünen befinden sich derzeit im Verstaatlichungswahn. Nicht nur leerstehende Grundstücke und Wohnungen sollen in den Staatsbesitz übergehen, auch die Stromnetzbetreiber sind fällig. Von Michael...

Südafrika: Arbeitslosigkeit und illegale Einwanderung ruinieren das Land

Ein Vierteljahrhundert nach der "Befreiung" von Südafrika, liegt die offizielle Arbeitslosenquote bei über 27 Prozent. Bei den unter 35-Jährigen liegt die Quote bei alarmierenden...

Visegrad-Gruppe: „EU sollte aufhören, die Migration zu organisieren“

Die Außenminister der Visegrad-Gruppe, trafen sich in Bratislava mit dem französischen Außenminister Jean-Yves le Drian, um Fragen der Sicherheit, Wettbewerbsfähigkeit und der Zukunft der...