16.06.19
21.1 C
Berlin
Rund ein Viertel der estnischen Bevölkerung sind ethnische Russen, die sich angesichts der schwierigen estnischen Sprache weiterhin vornehmlich in russischer Sprache verständigen. Ebenso verfolgen sie vornehmlich das TV-Programm der russischen Sender. Nun will Estland mit einem Online-TV-Sender und eigenen Inhalten zumindest ein wenig Einfluss auf die russische Minderheit im...
Über die öffentlich-rechtlichen Sender haben die Regierenden bereits einen großen Einfluss auf die Meinungsbildung der Bevölkerung. Ein paar Youtuber wurden auch schon eingekauft. Fehlt nur noch eine über Zwangsgebühren finanzierte Zeitung. Von Marco Maier Das Zwangsabgaben-finanzierte öffentlich-rechtliche Mediensystem in Deutschland stößt zwar bei einem immer größer werdenden Teil der Bevölkerung auf...
"Kreml-Trolle", "Putins Kommentar-Armeen" und mit weiteren reißerischen Titeln berichten immer wieder gerne die westlichen Leitmedien über die Wahrheitsverzerrung im Internet. "Beweise gibt es dafür allerdings nicht", wird dann von den ehrlicheren Journalisten dieser Kaste dann aber im weiteren Verlauf eingeräumt. Von Christian Saarländer So langsam wissen wir es ja: Ohne Qualitätsmedien...
Ein geleaktes Dokument zeigt auf, wie sehr George Soros Einfluss auf die Zensurmaßnahmen in den Social Media ausübt. Von Marco Maier Jeder Interessierte weiß, dass der Multimilliardär George Soros mit seiner Open-Society-Stiftung einen großen Einfluss auf die Medien und die Social Media-Unternehmen ausübt, um seine Agenda durchzudrücken. Einfluss, der auch zu...
Politik und Konzernmedien geifern heutzutage gegen die alternativen Medien und unterstellen ihnen, Falschmeldungen zu verbreiten. Dabei sind gerade sie es, die seit Jahrzehnte notorisch lügen und irrsinnige Propaganda verbreiten. Von Marco Maier Schon am 27. Oktober 1941 log Franklin Delano Roosevelt im US-Radio, als er behauptete, im Besitz einer geheimen Karte...

Sonntagspanorama #8

Liebe Leserinnen und Leser, Professor Peter Bofinger begutachtet als einer der Fünf Weisen die gesamtwirtschaftliche Entwicklung in Deutschland. Er fordert in einem Spiegel-Interview mit folgenden Argumenten die Abschaffung des Bargelds: „Münzen und Geldscheine sind bei den heutigen technischen Möglichkeiten ein Anachronismus. Es geht viel Zeit verloren, wenn Leute vor Ihnen an der...
Für das schwedische Staatsfernsehen ist die brutale Ermordung zweier skandinavischer Frauen in Marokko durch Islamisten lediglich ein "Messerschaden". Von Michael Steiner Schwedens Staatsfernsehen SVT ist wie üblich politisch überkorrekt. Die Ermordung von Maren Ueland (28) aus Norwegen und Louisa Vesterager Jespersen (24) aus Dänemark im marokkanischen Atlasgebirge durch mit dem "Islamischen...
Im Oktober konnten die Webportale von Bild, Spiegel & Co erneut hunderte Millionen an Besuchern aufweisen - mit steigender Tendenz. Alternative Portale können da nicht mithalten. Von Marco Maier Während die Verkäufe bei den Zeitungen und Magazinen weiterhin rückläufig sind, erfreuen sich die Onlineportale der großen Mainstreammedien nach wie vor großer...
Wer politisch unliebsam ist, dem man aber nicht mit Paragraphen an die Pelle rücken kann, den bekämpft man heute eben auf finanzieller Ebene. Auch so funktioniert Zensur. Immer mehr alternative Medien sind davon betroffen. Von Marco Maier Im deutschsprachigen Raum wird immer wieder die "mangelhafte Pressefreiheit" in Ländern wie Russland oder...

Sonntagspanorama #25

Liebe Leserinnen und Leser, zwei Meldungen Die Sprengstoffkontrollen am Frankfurter Flughafen werden ausgeweitet. Mit neuen Geräten werden nun Wischproben von Gepäck und Kleidung genommen und auf Sprengstoff untersucht. Knapp 180 „Flüchtlinge“ sind nach Polizeiangaben aus einem Sonderzug von München nach Berlin gesprungen. „Mehrfach hätten Flüchtlinge auf der Strecke die Notbremse des Intercitys...
Wer über Russland nicht in Manier der NATO-Pressestellen berichtet, gerät heutzutage schnell wieder in Propagandaverdacht. Nun trifft es auch den Sender Euronews. Von Marco Maier Eine Resolution des Europäischen Parlaments zur Bekämpfung von angeblicher russischer Propaganda führt inzwischen zu einer regelrechten Hexenjagd in der europäischen Medienlandschaft. Grundsätzlich gilt hier das Motto,...
Wenn es nach dem NYT-Kolumnisten Thomas Friedman ginge, sollte Trump die Terrormiliz Islamischer Staat nicht bekämpfen, sondern sie gegen Assad kämpfen lassen. In seinem Leitartikel verharmlost er zudem die Gräultaten des IS in Syrien. Via RT Deutsch Thomas J. Friedman versucht sich in seinem Meinungsartikel mit der Frage auseinanderzusetzen, warum Trump den IS...
Loading...

Neueste Artikel

Migrantenschmuggel: Weniger Illegale aus der Türkei

Die Zahl der illegalen Einreisen aus der Türkei in die Europäische Union ist in den ersten vier Monaten dieses Jahres deutlich zurückgegangen. Von Redaktion In einem...

Nur jeder Zweite vertraut den Medien noch

Das Vertrauen in die Medien ist erneut gesunken. Das könnte am sturen Festhalten an der eigenen Linie liegen und an der bockigen Reaktion auf...

EU-Kommission veröffentlicht Bericht zu „russischer Einmischung“ in Europawahl

Die EU-Kommission hat am Freitag einen Bericht zur Bekämpfung der Desinformation vorgelegt. Es geht darin um angebliche externe Einmischungen in die Europawahl, konkret wird...

Russland drangsalieren und den Angriffskrieg vorbereiten

Im Jahr 2021 soll in Deutschland und Polen das NATO-Großmanöver „Steadfast Defender“ stattfinden. Völlig offensichtlich ist, dass der US/NATO/EU-Kriegskomplex des sogenannten freien Westens Russland...

In Hongkong gehen die Unruhen wegen Auslieferungsgesetz weiter

In Hongkong ist es seit einem weiteren Tag zu Streitigkeiten zwischen Polizei und Demonstranten gekommen, da die Unruhen wegen eines Auslieferungsgesetzes andauern. Von Redaktion Die Proteste...