3.5 C
Berlin
22.02.19
Die Tagesschau kann nicht über alle Morde die in Deutschland geschehen berichten, sagt Moderator Gniffke. Bei heimtückischen Morden und durch Asylbewerber muss darüber berichtet werden, entgegnet Palmer. Von Redaktion Der Leiter der Tagesschau, Kai Gniffke, versuchte auf dem Tagesschau-Blog zu Beginn noch zu erklären, warum er sich samt Redaktion dazu entschieden...
Google, Facebook und Twitter haben längst schon zugegeben, die Reichweite alternativer Medien zu beschränken und Konzern- und Staatsmedien zu bevorzugen. Von Marco Maier Die großen Internetkonzerne Google, Facebook und Twitter sind für die Betreiber von Webseiten unerlässliche Traffic-Lieferanten. Sie bringen jene Leser auf die Seiten, welche von den Nachrichten, Berichten und...
Ein vierköpfiges von der NATO mitfinanziertes Team unterstützt Facebook dabei, angebliche Propaganda zu finden und zu löschen. Von Marco Maier In der letzten Zeit wurden auf Facebook, Twitter & Co einige prominente Personen, wie zum Beispiel Alex Jones oder Ron Paul gesperrt. Nicht etwa, weil sie gegen irgendwelche Gesetze verstoßen hätten,...
Das US-Verteidigungsministerium mischt sich auch in Hollywood-Produktionen ein. Hier finden Sie 410 Filme, bei denen das Pentagon sich direkt eingemischt hat, um die Handlung zu beeinflussen. Von Marco Maier Propaganda machen ja immer nur "die Anderen", jene, die man als Feindbilder braucht und die stets in einem schlechten Licht dastehen sollen....
Ein parlamentarischer Sonderausschuss hat mithilfe manipulierter "Beweise" zu "Fake News" und "russischer Beeinflussung" nun einen Bericht veröffentlicht, welcher die Zensurbestrebungen verstärken soll. Von Michael Steiner Das politische Establishment in Großbritannien versucht mit allen Mitteln, kritische Stimmen verstummen zu lassen und so umfangreiche Zensurmaßnahmen im Internet durchzusetzen. Nach knapp eineinhalb Jahren ist...
Die antirussische Hysterie in den amerikanischen und europäischen Medien wird immer schlimmer. Wollen die Herausgeber und Redakteure einen Krieg gegen Russland vom Zaun brechen? Von Marco Maier Es vergeht inzwischen kaum mehr ein Tag, an dem die großen Medien beiderseits des Atlantiks nicht Russland (bzw. Präsident Putin höchstpersönlich) beschuldigen, irgendeine Untat...
Anstatt einfach die Propagandasteuer für ARD, ZDF & Co von jedem Haushalt einzutreiben, wäre es ein Leichtes, ein Pay-TV-Modell wie bei Netflix daraus zu machen. Von Marco Maier Die als Rundfunkgebühr verniedlichte Propagandasteuer sorgt immer wieder für Aufregung. Die immerhin rund acht Milliarden Euro für die Staatspropaganda müssen von jedem Haushalt...
Früher hatten Zeitungen, Magazine, Radio und viel mehr noch das Fernsehen eine enorme meinungsbildende Macht inne. Und heute? Da dominiert das Internet. Von Marco Maier War früher das meinungsbildende Oligopol noch bei den klassischen Medien, also den Tageszeitungen, den Wochenmagazinen, dem Radio und vor allem den täglichen Nachrichten im (staatsnahen) Fernsehen...
Wenn sich sogar die Tagesschau gegen Merkel stellt, weiß man, dass ihre politische Stunde geschlagen hat. Die "große Europäerin" hat es sich gerade auf EU-Ebene in den letzten Jahren völlig versaut. Von Marco Maier Nicht nur in Deutschland beginnt Angela Merkels politischer Stern zu sinken, auch in der Europäischen Union hat...
ARD-aktuell zieht in der Rahmen-Berichterstattung zur Fußball-WM in Russland alle feindseligen Propaganda-Register. Von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam / Antikrieg Eine charakterlose Journaille darf sich wieder weidlich austoben: Der öffentlich-rechtliche Nachrichtenjournalismus pervertiert seinen Auftrag, sachlich zu informieren, auch im Rahmen von Weltsport-Ereignissen. Zur Begleitberichterstattung im speziellen Fall der Fußball-WM in Russland...
Die großen Konzernmedien täuschen eine Welt vor, die es so gar nicht gibt. Eine mediale Matrix, in der die Menschen dadurch gefangen sind, entsteht. Von Jonathan Cook / Antikrieg Seit einigen Jahren schreibe ich diese regelmäßigen Blogeinträge mit einem Ziel vor Augen: den Lesern zu helfen, eine Tür zu öffnen und...
Bei der "New York Times" versucht man die Geschichte neu zu schreiben. Von Adam Johnson / Antikrieg Die Tatsache, dass die Vereinigten Staaten von Amerika Israel in seinem jahrzehntelangen "Konflikt" mit den Palästinensern bevorzugen, ist keine subjektive oder abstrakte Frage, sondern eine gut fundierte empirische Tatsache. Die Vereinigten Staaten von Amerika...

Neueste Artikel

Streit um Kampfdrohnen: Linke wirft Regierung Täuschung vor

Die Bundesregierung würde schon die umstrittene Bewaffnung vorbereiten, so Hunko. Das Ministerium dementiert. Von Redaktion Der Start des Kampfdrohnenprogramms der Bundeswehr sorgt bei der Opposition für...

Was Brüssel an Orban wirklich stört – er sagt die Wahrheit!

Anlass für die anhaltende Empörung der Brüsselianer , war eine ungarische Medienkampagne und Viktor Orbans Ansprache, in der er auch auf die Europawahl im...

Österreichs Nationalratspräsident: „Nord Stream 2 ist auf alle Fälle im Interesse Europas“

Sobotka sieht in der ablehnenden Haltung der USA gegenüber Nord Stream 2, reines wirtschaftliches Interesse. Europa brauche die Pipeline und es stabilisiere die Beziehungen...

Putin warnt vor US-Raketenstationierung in Europa

Russland will die USA mit seinen Hyperschallraketen ins Visier nehmen, sollte das Land Atomraketen in Europa stationieren. Die Amerikaner sollen nicht glauben, dass sie...

Aufschrei bei AfD-Antrag: Bürgen sollen für Kosten der Flüchtlinge aufkommen

Die AfD verlangt, der Staat solle die Bürgschaften vollstrecken. Die Bundesregierung will die Fälle einzeln prüfen.  Von Redaktion Die AfD im Bundestag will verhindern, dass der...