26.05.19
21.6 C
Berlin
Damit ist wohl ein neuer Tiefpunkt in der höchst einseitigen Propagandaschlacht des Westens gegen Russland erreicht: Ausgerechnet Amnesty International macht sich nun zum willfährigen Werkzeug des militärisch-industriellen Komplexes und unterstellt den Russen, sie würden in Syrien Kriegsverbrechen begehen. Höchste Zeit, diese dümmlichen Anschuldigungen etwas differenziert zu betrachten. Von Marcello Dallapiccola Über...
In der Medienwelt wird Facebook immer noch als der Traffic-Lieferant Nr. 1 gesehen, ganz egal ob Mainstream oder alternatives Medium. Letztere bangen derweil um die Leserzahl, nachdem Facebook ankündigte, dass man Fake News zensieren will und man bereits viele Profile sperrte oder gar löschte. Von Christian Saarländer Ein Mainstream-Medium aus Übersee...
Mittels einer eigenen Behörde will die EU ab Januar gegen sogenannte "Fake News" vorgehen. Natürlich nur gegen solche, die Brüssel unangenehm sind und dafür gehalten werden. Von Marco Maier Seit dem Präsidentschaftswahlkampf in den USA und der angeblichen russischen Einmischung darin geistert die Phrase von "Fake News" durch Politik und Medienlanschaft....
Wenn Facebook-Beiträge künftig von Correctiv als "Fake News" gekennzeichnet werden, hat auch George Soros seine Finger mit im Spiel. Objektivität? Fehlanzeige. Von Marco Maier Ganze 100.000 Euro gibt es erst einmal anfangs für das sogenannte Recherchebüro Correctiv von der Open Society Foundations, um so in die Berichterstattung via Facebook einzugreifen. Diese...
Üppige Pensionsansprüche und ein gewaltiger Expansionsdrang der öffentlich-rechtlichen Sender sorgen dafür, dass die Deutschen wohl bald schon von der GEZ extrem zur Kasse gebeten werden. Von Marco Maier Der bekannte GEZ-Rebell Heiko Schrang zeigt auf, dass den GEZ-Gebührenzahlern in Deutschland bald schon eine teure Überraschung droht. Denn nicht nur die gewaltige...
DSDS, Voice of Germany, Germany's Next Topmodel... - Gehirnwäsche oder Unterhaltung? Angesichts des Zustands der heutigen TV-Formate ist dies eine berechtigte Frage. Die Einschaltquoten sind das Um und Auf - und je niveauloser das Programm, desto größer die Reichweite? Von M. A. Lenz Was würden Rudi Carrell, Hans-Joachim Kulenkampff, Hans Rosenthal...
Statt Transparenz herrscht beim deutschen Staatsfunk die Gier. Die Deutschen sollen gefälligst jedes Jahr mehr und mehr Gebühren bezahlen, damit der Moloch von ARD und ZDF weiter wachsen kann. Von Marco Maier Heute oder morgen dürfte es fix sein, wie es mit dem Rundfunkbeitrag für den deutschen Staatsfunk aussieht. Hoffnungen darauf,...
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px 'Times New Roman'} p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px 'Times New Roman'; min-height: 15.0px} p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; text-align: justify; font: 12.0px 'Times New Roman'} p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; text-align: justify; font: 12.0px 'Times New Roman'; min-height: 15.0px} Nachdem...

Sonntagspanorama #41

Liebe Leserinnen und Leser, Kulturschaffende und Prominente der Stadt Köln veröffentlichen einen offenen Brief, (…) „Viele von uns beobachten oder haben bereits am eigenen Leib erfahren, dass es neben anderen kriminellen Organisationen seit einigen Jahren in Köln eine bandenmäßige Straßenkriminalität gibt, die hauptsächlich von Marokkanern und Algeriern verübt wird. Sexuelle Gewalt existiert...
So lange die Medienwelt von Großkonzernen dominiert wird und alternative Medien schikaniert werden, ist die Pressefreiheit in Deutschland nur eine Schimäre. Von Marco Maier Wenn Journalisten der Konzernmedien von "Pressefreiheit" sprechen, dann meinen sie oftmals nur jene Freiheit, so über Begebenheiten zu berichten, wie es die Konzernlinie bzw. die Chefredaktion wünscht....
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; text-align: justify; font: 12.0px 'Times New Roman'} p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; text-align: justify; font: 12.0px 'Times New Roman'; min-height: 15.0px} span.s1 {font-kerning: none; color: #2d2d2d} Eine britische Journalistin war alles andere als zufrieden mit dem Ergebnis der Präsidentschaftswahlen und ruft indirekt zur „Präsidenten-Tötung“ auf...

Sonntagspanorama 28.08.2016

Liebe Leserinnen und Leser, ein Kommentarschreiber fragt: „Ist es überhaupt noch möglich, dass eine Industrienation wie Großbritannien einen globalisatorischen Großraum wie die EU verlässt? Haben solche Ausstiegskandidaten überhaupt noch genügend Fachwissen, um Tausende von Verträgen weltweit neu zu gestalten oder ist das Fachwissen national schon  verloren gegangen und im Beispiel...

Neueste Artikel

Kosten Zigaretten bald 20 Euro?

Der niederländische Staatssekretär für Gesundheit fordert deutlich höhere Zigarettenpreise in der EU. 20 Euro pro Packung hält er für angemessen. Von Marco Maier Paul Blokhuis, der...

UK: Muslimische Eltern protestieren gegen Sexualkundeunterricht

In der britischen Stadt Birmingham breiten sich die Proteste muslimischer Eltern aus. Sie lehnen den liberalen Sexualkundeunterricht ab. Von Redaktion Eine Schule in Großbritanniens zweitgrößter Stadt,...

Youtuber Rezo: Fällt die CDU auf Wahlwerbung von Grünen und Ströer herein?

Hagen Grell, Youtuber aus dem rechtskonservativen Lager, hat es in einem kurzen Video aufgedröselt, wer oder was hinter Rezo eigentlich stecken könnte. Die Antwort...

Trump erklärt falschen Notstand, um Waffen an Saudis und die VAE zu verkaufen

Die Erklärung erlaubt es Verkäufern, Einwände des Kongresses zu umgehen. Von Jason Ditz / Antikrieg In einem Schritt, der Anfang dieser Woche von Mitgliedern des Kongresses...

China will US-Techfirmen verbannen

Als Gegenmaßnahme zu den US-Sanktionen gegen Huawei plant Peking die Verbannung von US-Techfirmen. Google, Intel & Co haben es in China nun schwer. Von Redaktion Die...