26.05.19
21.6 C
Berlin
Seit einigen Tagen findet eine digitale Massenmigration statt. Deutschsprachige User verlassen zu Tausenden (!) das Nachrichtenportal twitter und löschen sowohl ihre Timelines als auch ihre Accounts. Exzessive Zensur scheint dem einst so beliebten blauen Vögelchen den Garaus zu machen – die verheißungsvolle Alternative heißt gab.ai Von Marcello Dallapiccola Der Abend des...
Für das schwedische Staatsfernsehen ist die brutale Ermordung zweier skandinavischer Frauen in Marokko durch Islamisten lediglich ein "Messerschaden". Von Michael Steiner Schwedens Staatsfernsehen SVT ist wie üblich politisch überkorrekt. Die Ermordung von Maren Ueland (28) aus Norwegen und Louisa Vesterager Jespersen (24) aus Dänemark im marokkanischen Atlasgebirge durch mit dem "Islamischen...
In der EU breitet sich eine Hysterie über angebliche Desinformationskampagnen, vor allem aus Russland, aus. Dabei desinformieren uns doch die Massenmedien tagtäglich. Von Marco Maier Tagtäglich werden die Medienkonsumenten von den Massenmedien mittels Framing in die gewünschte Richtung gelenkt. Welche Staatsführung ein "Regime" und welche eine "Regierung" ist, entscheiden die Redaktionen...
Auf der Krim wurden Terroranschläge durch den russischen Inlandsgeheimdienst vereitelt. Drahtzieher ist Kiew und seine westlichen Verbündeten aus Berlin und Washington, die in den neuen Sicherheitsvorkehrungen Russlands, eine neue russische Aggression erkennen. Berliner Medien hätten den Joseph-Goebbels-Preis redlich verdient. Kommt es nun zu einem Showdown an der Krim? Von Chris Saarländer Wer...
Die antirussische Hysterie in den amerikanischen und europäischen Medien wird immer schlimmer. Wollen die Herausgeber und Redakteure einen Krieg gegen Russland vom Zaun brechen? Von Marco Maier Es vergeht inzwischen kaum mehr ein Tag, an dem die großen Medien beiderseits des Atlantiks nicht Russland (bzw. Präsident Putin höchstpersönlich) beschuldigen, irgendeine Untat...
Anstatt einfach die Propagandasteuer für ARD, ZDF & Co von jedem Haushalt einzutreiben, wäre es ein Leichtes, ein Pay-TV-Modell wie bei Netflix daraus zu machen. Von Marco Maier Die als Rundfunkgebühr verniedlichte Propagandasteuer sorgt immer wieder für Aufregung. Die immerhin rund acht Milliarden Euro für die Staatspropaganda müssen von jedem Haushalt...
Die USA haben Afrika außer Waffen, Drohnen und einer verlängerten Halbwertszeit für die neokoloniale Ordnung, nichts zu bieten. Von Glen Ford / Antikrieg Zurechtgestutzt durch den lang erwarteten Mueller-Bericht - oder zumindest das, was wir von Justizminister William Barr über die zweijährige Untersuchung von "Russiagate" erfahren haben - waren die US-amerikanischen...
Früher hatten Zeitungen, Magazine, Radio und viel mehr noch das Fernsehen eine enorme meinungsbildende Macht inne. Und heute? Da dominiert das Internet. Von Marco Maier War früher das meinungsbildende Oligopol noch bei den klassischen Medien, also den Tageszeitungen, den Wochenmagazinen, dem Radio und vor allem den täglichen Nachrichten im (staatsnahen) Fernsehen...
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px Arial} p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px Arial; min-height: 14.0px} Wenn wir Nachrichten schauen, dann sehen wir schon lange keine objektive Berichterstattung mehr. Dass Nachrichten bewusst und nach Gutdünken aufgebauscht und in eine bestimmte Richtung gelenkt werden ist dabei eigentlich nichts...
Im Informationskrieg nehmen westliche Medienvertreter, insbesondere die Berliner Riege, eine Schlüsselposition ein. Sie desinformieren im Auftrag Washingtons und verbreiten Lügen und Halbwahrheiten über den Syrien-Einsatz Russlands. Belege für ihre kruden Anschuldigungen liefern sie keine. Allerdings ist das unverhohlene Lügen der Medien auch eine folge der „freien Presse“. Von Christian Saarländer Zerstörte...
Über die öffentlich-rechtlichen Sender haben die Regierenden bereits einen großen Einfluss auf die Meinungsbildung der Bevölkerung. Ein paar Youtuber wurden auch schon eingekauft. Fehlt nur noch eine über Zwangsgebühren finanzierte Zeitung. Von Marco Maier Das Zwangsabgaben-finanzierte öffentlich-rechtliche Mediensystem in Deutschland stößt zwar bei einem immer größer werdenden Teil der Bevölkerung auf...
Während man hierzulande versucht, angebliche "russische Propaganda" zu bekämpfen, haben transatlantische Gruppierungen, und damit auch die CIA, längst schon Einfluss auf die deutschen Medien. DIe Frage ist nur: Wie groß ist dieser? Von Christian Saarländer Immer wieder empören sich hochdekorierte Mediendarsteller öffentlich über die „russische Propaganda“, welche in Deutschland angeblich zelebriert...

Neueste Artikel

Kosten Zigaretten bald 20 Euro?

Der niederländische Staatssekretär für Gesundheit fordert deutlich höhere Zigarettenpreise in der EU. 20 Euro pro Packung hält er für angemessen. Von Marco Maier Paul Blokhuis, der...

UK: Muslimische Eltern protestieren gegen Sexualkundeunterricht

In der britischen Stadt Birmingham breiten sich die Proteste muslimischer Eltern aus. Sie lehnen den liberalen Sexualkundeunterricht ab. Von Redaktion Eine Schule in Großbritanniens zweitgrößter Stadt,...

Youtuber Rezo: Fällt die CDU auf Wahlwerbung von Grünen und Ströer herein?

Hagen Grell, Youtuber aus dem rechtskonservativen Lager, hat es in einem kurzen Video aufgedröselt, wer oder was hinter Rezo eigentlich stecken könnte. Die Antwort...

Trump erklärt falschen Notstand, um Waffen an Saudis und die VAE zu verkaufen

Die Erklärung erlaubt es Verkäufern, Einwände des Kongresses zu umgehen. Von Jason Ditz / Antikrieg In einem Schritt, der Anfang dieser Woche von Mitgliedern des Kongresses...

China will US-Techfirmen verbannen

Als Gegenmaßnahme zu den US-Sanktionen gegen Huawei plant Peking die Verbannung von US-Techfirmen. Google, Intel & Co haben es in China nun schwer. Von Redaktion Die...