-0.5 C
Berlin
16.12.18
Ein parlamentarischer Sonderausschuss hat mithilfe manipulierter "Beweise" zu "Fake News" und "russischer Beeinflussung" nun einen Bericht veröffentlicht, welcher die Zensurbestrebungen verstärken soll. Von Michael Steiner Das politische Establishment in Großbritannien versucht mit allen Mitteln, kritische Stimmen verstummen zu lassen und so umfangreiche Zensurmaßnahmen im Internet durchzusetzen. Nach knapp eineinhalb Jahren ist...
Die antirussische Hysterie in den amerikanischen und europäischen Medien wird immer schlimmer. Wollen die Herausgeber und Redakteure einen Krieg gegen Russland vom Zaun brechen? Von Marco Maier Es vergeht inzwischen kaum mehr ein Tag, an dem die großen Medien beiderseits des Atlantiks nicht Russland (bzw. Präsident Putin höchstpersönlich) beschuldigen, irgendeine Untat...
Anstatt einfach die Propagandasteuer für ARD, ZDF & Co von jedem Haushalt einzutreiben, wäre es ein Leichtes, ein Pay-TV-Modell wie bei Netflix daraus zu machen. Von Marco Maier Die als Rundfunkgebühr verniedlichte Propagandasteuer sorgt immer wieder für Aufregung. Die immerhin rund acht Milliarden Euro für die Staatspropaganda müssen von jedem Haushalt...
Früher hatten Zeitungen, Magazine, Radio und viel mehr noch das Fernsehen eine enorme meinungsbildende Macht inne. Und heute? Da dominiert das Internet. Von Marco Maier War früher das meinungsbildende Oligopol noch bei den klassischen Medien, also den Tageszeitungen, den Wochenmagazinen, dem Radio und vor allem den täglichen Nachrichten im (staatsnahen) Fernsehen...
Wenn sich sogar die Tagesschau gegen Merkel stellt, weiß man, dass ihre politische Stunde geschlagen hat. Die "große Europäerin" hat es sich gerade auf EU-Ebene in den letzten Jahren völlig versaut. Von Marco Maier Nicht nur in Deutschland beginnt Angela Merkels politischer Stern zu sinken, auch in der Europäischen Union hat...
ARD-aktuell zieht in der Rahmen-Berichterstattung zur Fußball-WM in Russland alle feindseligen Propaganda-Register. Von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam / Antikrieg Eine charakterlose Journaille darf sich wieder weidlich austoben: Der öffentlich-rechtliche Nachrichtenjournalismus pervertiert seinen Auftrag, sachlich zu informieren, auch im Rahmen von Weltsport-Ereignissen. Zur Begleitberichterstattung im speziellen Fall der Fußball-WM in Russland...
Die großen Konzernmedien täuschen eine Welt vor, die es so gar nicht gibt. Eine mediale Matrix, in der die Menschen dadurch gefangen sind, entsteht. Von Jonathan Cook / Antikrieg Seit einigen Jahren schreibe ich diese regelmäßigen Blogeinträge mit einem Ziel vor Augen: den Lesern zu helfen, eine Tür zu öffnen und...
Bei der "New York Times" versucht man die Geschichte neu zu schreiben. Von Adam Johnson / Antikrieg Die Tatsache, dass die Vereinigten Staaten von Amerika Israel in seinem jahrzehntelangen "Konflikt" mit den Palästinensern bevorzugen, ist keine subjektive oder abstrakte Frage, sondern eine gut fundierte empirische Tatsache. Die Vereinigten Staaten von Amerika...
Die ständigen Lügengeschichten und ausgelassenen Berichte, sowie die Gegenberichterstattung alternativer Medien sorgen dafür, dass die Deutschen den Medien immer weniger vertrauen. Von Marco Maier Immer wieder machen die etablierten Massenmedien (ob staatlich oder von den Konzernen) deutlich, dass ihnen die Propaganda der transatlantischen Ideologie näher ist als eine ausgewogene Berichterstattung, so...
Wolfgang Schäuble verteidigt die Mainstream-Presse und sieht in sogenannten "Fake News" einen Angriff auf die Demokratie. Und das am Tag der Pressefreiheit. Von Redaktion Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) mahnt zum Internationalen Tages der Pressefreiheit am 3. Mai, dass gezielte Angriffe auf die Glaubwürdigkeit der Medien die Demokratie gefährden. "Wenn die Leistungsfähigkeit...
Oft haben sie mitgemacht, wenn es um angebliche "Fake News" ging, und selbst schärfere Kontrollinstrumente gefordert. Nun jedoch bekommen sie Muffensausen - weil die Politik auch sie bedroht. Von Marco Maier Wie jeder Interessierte bereits mitbekommen hat, schießt die Politik in Deutschland und Europa zunehmend scharf, was angebliche und tatsächliche "Fake...
Im Kampf gegen sogenannte "Fake News" - und das, was die Eliten dafür halten - wird ein Gang zugelegt. Die EU-Kommission will den Kampf gegen "irreführende" bzw. "falsche" Informationen verstärken und unliebsamen Webseiten auch die Werbeeinnahmen entziehen. Von Redaktion Online-Plattformen und soziale Netzwerke müssten ihren Einsatz gegen angeblich "irreführende" oder "falsche"...

Neueste Artikel

Video: Markus Krall – Das ist die wahre Ursache für die Krise unserer Zeit

Ist unsere Demokratie noch zeitgemäß? Und welche schwarzen Schwäne drohen uns? Wir stehen vor einem der größten Umbrüche aller Zeiten: die Digitalisierung....

Bundesregierung: 2018 insgesamt 166.000 Asylanträge

Angesichts der bisherigen Zahlen geht die Bundesregierung davon aus, dass in diesem Jahr in Deutschland insgesamt 166.000 Asylanträge gestellt werden.

Der Verrat an den Völkern Europas und die Lüge von der Unverbindlichkeit des Migrationspaktes

Der Migrationspakt ist verbindlich, auch wenn die Politiker lügen und ihn für unverbindlich erklären. Nach der Zustimmung in Marrakesch kommen sie mit...

Militärstationierung: Keine Einigung über Kosten zwischen USA und Südkorea

Drei Tage lange Gespräche enden ohne Einigung über den zu zahlenden Geldbetrag. Von Jason Ditz / Antikrieg

Welthungerhilfe warnt vor neuer Migrationswelle

Wegen fehlenden Geldes für die Flüchtlinge aus Syrien warnt die Welthungerhilfe vor einer neuen Migrationswelle. Von Redaktion