04.09.19
13.4 C
Berlin
Ein internationales „Fake News“-Komitee wird am 28. Mai in Kanada Anhörungen abhalten. Geplant ist, die Zeugenaussagen von einem „Who is Who“ der mächtigsten Internet- und Social Media-Giganten einzufordern. Von Tyler Durden / Zerohedge Die Liste der eingeladenen Personen umfasst Mark Zuckerberg und COO Sheryl Sandberg, Amazon-CEO Jeff Bezos, Google-CEO Sundar Pichai…
Der prominente deutsche Fernsehmoderator Günther Jauch hat in einem Gespräch mit der Plattform „Reporterfabrik“ die Unabhängigkeit von ARD und ZDF infrage gestellt. Von Sputnik Die öffentlich-rechtlichen Sender seien nicht so frei und unabhängig, wie man sie sich von der Konstruktion her vorstellen könnte, sagt der 62-Jährige, der seit Jahrzehnten „Wer wird…
CNN kennt nur die Verteufelung Putins und verbreitet politische Propaganda. Putin soll für den geistig-moralischen und politischen Zerfall des Westens verantwortlich sein. Von Phil Butler / New Eastern Outlook CNN berichtet, dass der russische Präsident Wladimir Putin ohne einen Wink seiner mächtigen Hand jetzt die Ursache für den Fall der westlichen…
Der CNN-Korrespondent teilt der Oxford Union mit, er werde sich nicht gegen Donald Trumps Fake News-Rhetorik wenden. Von The Guardian Jim Acosta, der Korrespondent des CNN-Chefs im Weißen Haus, dessen öffentliche Konfrontationen mit Donald Trump viral waren, hat davor gewarnt, dass es eine gefährliche Zeit sei, in den USA die Wahrheit…
Egal ob Staatsfunk, Medienkonzerne oder kleine (alternative) Medien – sie haben alle zusammen etwas gemeinsam: ihre eigene Agenda. Das sollte den Medienkonsumenten klar sein. Von Marco Maier Wenn man diversen Umfragen der letzten Jahre glauben darf, genießen der öffentlich-rechtliche Rundfunk (also ARD, ZDF & Co) und die Konzernmedien (Springer, Bertelsmann, Funke…
Um das Nutzerverhalten zu beeinflussen, hat Google die Suchergebnisse der konzerneigenen Video-Plattform YouTube manipuliert. Man versucht, die Menschen zu ideologisch erwünschten Videos umzuleiten. Von Marco Maier Wie eben erst bekannt wurde, hat Google die Suchergebnisse auf der Videoplattform YouTube manipuliert, um das Sozialverhalten der Menschen zu beeinflussen. Eine interne Diskussion, die…
Sahra Wagenknechts Aufstehen-Bewegung hatte auf Twitter eine Grafik verbreitet, welche die Öffentlich-Rechtlichen so richtig erstarren ließ. ARD und ZDF wurden als Regierungsrundfunk bezeichnet. Das geht gar nicht. Von Commentarius Ich muss mir jetzt das Lachen sehr stark verkneifen. Natürlich hat Sahra Wagenknecht mit ihrer Kritik auch vollkommen recht, wenn sie statt…
Für das schwedische Staatsfernsehen ist die brutale Ermordung zweier skandinavischer Frauen in Marokko durch Islamisten lediglich ein "Messerschaden". Von Michael Steiner Schwedens Staatsfernsehen SVT ist wie üblich politisch überkorrekt. Die Ermordung von Maren Ueland (28) aus Norwegen und Louisa Vesterager Jespersen (24) aus Dänemark im marokkanischen Atlasgebirge durch mit dem "Islamischen…
Die Relotius-Affäre bringt den Spiegel ins taumeln. Allerdings ist das nur die Spitze des Eisbergs. Von Eva-Maria Griese Wer beim Lesen seiner Zeitung nicht nur die Leselampe anknipst, sondern auch Gehirn und Hausverstand einschaltet, der hat es schon längst vermutet: So mancher Qualitäts-Journalist schreibt an der Realität vorbei über seine eigene…
Zum ersten Mal sind die USA eines der tödlichsten Länder für Journalisten, wie "Reporter ohne Grenzen" feststellt. Von Marco Maier Laut der Journalisten-NGO "Reporter ohne Grenzen" leben Reporter weltweit zunehmend in Gefahr, nachdem sich der Trend weiterhin verschlechterte und immer mehr Journalisten im Gefängnis landeten oder sogar ermordet wurden. Inzwischen schafften…
Ein Spiegel-Journalist musste zugeben, unzählige Reportagen gefälscht und Geschichten erfunden zu haben. Doch wenn es um Propaganda geht, wird eben gerne alles geglaubt. Von Marco Maier Gestern musste das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" zugeben, jahrelang erfundene und erlogene Stories eines ihrer Journalisten…
Obwohl der öffentlich-rechtliche Rundfunk Überschüsse in Milliardenhöhe erzielt, soll der Rundfunkbeitrag erneut erhöht werden. Von Marco Maier Auf die deutschen Haushalte kommt eine weitere Belastungswelle zu: Weil trotz der enormen Überschüsse in Milliardenhöhe die Zwangsabgabe des Rundfunkbeitrags nicht ausreicht, soll dieser im nächsten Jahr erneut steigen – und zwar von derzeit…

Neueste Artikel

Der Westen gegen Russland - die baltische Front

In der gegenwärtigen Konfrontation zwischen dem Westen und Russland gibt es eine Region, die seit Jahrhunderten eine Konfliktarena ist, und diese Region sind die...

Bahamas: Dorian hinterlässt Spur der Verwüstung

Hurricane Dorian setzte 70 Prozent von Grand Bahama unter Wasser. Der Flughafen ist ein Trümmerhaufen, 13.000 Häuser sind kaputt. Von Redaktion Der Inselstaat Bahamas, dessen Eilande...

„Bild“-Feindbild AfD - Reichelt teilt aus

"Bild"-Chefredakteur Reichelt verachtet die AfD-Führung und bringt sein Blatt gegen die Partei in Stellung. Dabei kritisiert er auch die Talkshows für die Sendezeit mit...

„Contra Premium“ - Wir starten mit hochwertigem Premiumcontent

Liebe Leser, wie bereits im Artikel "Contra Magazin kämpft ums Überleben!" angekündigt, werden wir künftig neben den weiterhin frei zugänglichen allgemeinen Nachrichten und Informationen zu...

Der Guide zur wahren Geschichte: Profit und Weltherrschaft

In den letzten zwei Jahrhunderten wurden alle Kriege von Bankern organisiert, die zwei sehr einfache Ziele verfolgten: Profit und Weltherrschaft. Dies trägt einen Namen:...