Frankfurt. Eine Stadt sieht Wurst!

„Die Fleischbank nimmt zwei alte Gassen ein. Noch nie habe ich so großartige Haufen von Fleisch und darüber hingeneigt so alte schwarze Häuser gesehen. Ein eigener Ausdruck gefräßiger Jovialität liegt auf ihren wunderlich verschieferten und geschnitzten Fassaden, deren Erdgeschoss wie ein großer, weit aufgerissener Rachen ungeheure Ochsen und Hammelviertel zu […]

Yanis Varoufakis: Time for Change

Kann man das komplexe Thema Wirtschaft wirklich so einfach erklären, dass es auf 180 Seiten Platz hat? Und dann auch noch so, dass es Nicht-Ökonomen verstehen? Yanis Varoufakis hat es erfolgreich versucht. Von Marco Maier Vor 3 Tagen ist das 180 Seiten umfassende Buch "Time for Change" von Yanis Varoufakis, […]

Buchtipp: Monika Donner – God Bless You Putin!

Monika Donner, Juristin des österreichischen Verteidigungsministeriums hat ein eBook geschrieben, in dem sie eine strategische Analyse des momentanen Ost-West-Konflikts vornimmt. Der Fokus liegt zwar auf Österreich, die Thematik kann jedoch auch auf Deutschland übertragen werden. Von Marco Maier Es ist ein Plädoyer für eine aktive Sicherheitspolitik, die selbstständig agiert. Ohne […]

Buchbesprechung: „Die Welt auf Kriegskurs“ von Axel B. C. Krauss

Kein verschwörungstheoretisches Gebrabbel, sondern ein wahrer Hagel von Fakten und Beweisen. Axel B. C. Krauss hat ein Buch vorgelegt, in dem er die momentane geopolitische Situation analysiert – messerscharf, knallhart und mit jeder Menge elegantem Sprachwitz Von Marcello Dallapiccola „Die Welt auf Kriegskurs – Wie unleugbar Gute den Planeten in […]

Konzertreview: Lichtscheu durch Hamburgs Nacht

Als undurchschnittlicher Durchschnittsbürger besucht meine Wenigkeit ungern größere, aber dafür lieber kleinere Konzerte in familiärer Atmosphäre, fernab vom Gedränge und der Rücksichtslosigkeit von großen Partys. Zudem sind die dort auftretenden Bands nicht vom Vertrag geplagt, diesen auch erfüllen zu müssen. Nein, es sind Bands, denen man den Spaß an ihrer "Arbeit" […]

Valentinstag

Amerikanische Feiertage erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und werden zu einer Selbstverständlichkeit im alltäglichen Leben. Das haben wir nicht nur und unbedingt Hollywood zu verdanken, auch die hier stationierten Soldaten verbreiten ihr "Brauchtum" gern und oft. Mittlerweile ist es eine Selbstverständlichkeit, am 14. Februar jedem und jedermann einen schönen Valentinstag […]

RdV: Lesenswerte Neuerscheinungen zu Fehlentwicklungen in Politik und Publizistik

Jegliche Entwicklung in der Politik bedarf einer Rede und einer Gegenrede. Eine Diskussion kann nicht stattfinden, wenn nur eine Denkensart vorherrscht, sondern kontrovers diskutiert werden. Reynke de Vos hat sich mit aktuellen politischen Entwicklungen und drei Büchern auseinandergesetzt, die sich der aktuellen Thematik rund um die Einwanderungsgesellschaft, die Integration und […]

Cante Alentejano – Anerkennung durch die UNESCO

Nach der Mediterranen Küche und dem Fado, wurde jetzt auch der Cante Alentejano zum immateriellem Weltkulturerbe erkoren und den Portugiesen damit einen Grund gegeben, auf etwas stolz zu sein. Anderswo wäre diese Mitteilung wohl untergegangen, aber im krisengebeuteltem Portugal ist so eine positive Nachricht ein Rettungsanker der verhindert, dass die […]

Islamkritik: Verfahren gegen Dieter Nuhr wurde eingestellt

Weil ein Muslim aus Osnabrück den Kabarettisten Dieter Nuhr wegen angeblicher Islam-Hetze anzeigte, nahm die Staatsanwaltschaft Ermittlungen auf. Doch diese wurden wegen fehlender "fremdenfeindlicher Gesinnung" Nuhrs und der Tatsache, dass es sich bei der geäußerten Kritik erkennbar um Satire handelt, wieder eingestellt. Von Marco Maier Freiheit der Kunst oder schlicht […]

Scholl-Latour: Die letzte Abrechnung mit dem Westen und den Putin-Gegnern

Rund vier Wochen nach seinem Tod erscheint nun Peter Scholl-Latours letztes Buch, in dem er mit den westlichen Mächten abrechnet und Russlands Präsident Putin eine Lanze bricht. Insbesondere Bundeskanzlerin Merkel, die USA, die Medien und die westlichen Geheimdienste kommen im Buch „Der Fluch der bösen Tat“ nicht gut weg. Von […]

Der Münchner Stadtrat, Putin und ein Dirigent

In München gibt es drei Orchester von internationalem Rang, unter ihnen die Philharmoniker. Wie das so üblich ist, wechseln bei solchen Klangkörpern dann und wann die Chef-Dirigenten, sodass weltweit ein musikalischer Ideenaustausch erfolgt. So ein Wechsel war bei den Münchnern fällig, und weil ein bedeutendes Orchester sich auch einen bedeutenden […]