5.5 C
Berlin
20.02.19
George Pell ist Kurienkardinal und die Nummer drei im Vatikan. Gegen ihn laufen Ermittlungen wegen Kindesmissbrauchs. Von Marco Maier Die Katholische Kirche ist erneut mit einem Missbrauchsskandal konfrontiert. Auch wenn die Vorfälle noch in den 1970ern und 1980ern stattgefunden haben sollen, so könnten sie den australischen Kurienkardinal George Pell...
Ex-Professor des Vatikans, David Berger, behauptet, dass die Art wie die Kirche die Homosexualität verurteilt, eine Einladung ist, um das Priestertum für Schwule attraktiv zu machen. Von Edgar Schülter Nachdem es an die Öffentlichkeit kam, dass Krzysztof Charamsa sich als schwul outete, gab der Theologe David Berger dem Magazin "stern" in...
Wird Frankreich islamisiert? Ein Blick auf die Entwicklungen der letzten Jahrzehnte sagt: Ja. Immer mehr Kirchen werden abgerissen, dafür gibt es immer mehr Moscheen. Von Michael Steiner Wussten Sie, dass in den letzten dreißig Jahren in Frankreich mehr Moscheen und muslimische Gebetszentren gebaut wurden als katholische Kirchen im gesamten zwanzigsten Jahrhundert?...
Für den bayerischen Innenminister ist der politische Islam eine der "gefährlichsten Ideologien weltweit". Man müsse die "Demokratie wehrhaft verteidigen" und die "Grundwerte der Freiheit" hochhalten. Von Redaktion/dts Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) sieht eine der "gefährlichsten Ideologien weltweit" im politischen Islam. "Es geht dabei nicht nur um Terroranschläge, sondern auch um...
Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag des Magazins "stern" ist eine knappe Mehrheit der Deutschen der Ansicht, dass der Islam nicht Teil der deutschen Gesellschaft wäre. Gleichzeitig lehnen ebenfalls mehr als die Hälfte der Befragten Islamfeindlichkeit ab. Von Marco Maier Wie die Umfrage ergab, bejahten 44 Prozent der Befragten...
Ein Selbstmordattentäter wollte sich bei den Feiern zum Ende des Ramadans in der Großen Moschee in Mekka samt den Pilgern in die Luft sprengen. Wem wird nun die Schuld zugeschoben? Von Marco Maier Wie die saudischen Behörden mitteilten, konnten die Sicherheitskräfte einen Selbstmordanschlag bei den Feierlichkeiten zum Ende des...
„Not in my name“ heißt die Kampagne, mittels derer sich moderate Moslems von den Gräueltaten ihrer radikalen Glaubensbrüder distanzieren wollen. Doch ist es angesichts der von Islamisten verursachten Blutbäder wirklich genug, ein Selfie zu machen und dabei ein Zettelchen mit obigem Satz in die Kamera zu halten? Von Marcello Dallapiccola Es...
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 15.0px Helvetica; -webkit-text-stroke: #000000; background-color: #ffffff} span.s1 {font-kerning: none} Kardinal Schönborn bittet um Vergebung. Ein Novum in der österreichischen katholischen Kirche. Bisher setzte man auf Sturheit, Taubheit und war über jede Kritik erhaben. Schönborn muss eingestehen: Die Kirche habe lange weggeschaut, vertuscht, Leute versetzt und...
Nach den Moschee-Schließungen in und den Ausweisungen der vorwiegend türkischstämmigen Imame aus Österreich warnt Präsident Erdogan vor einem "Krieg zwischen Kreuz und Halbmond". Von Michael Steiner In einer konzentrierten Aktion gegen den politischen Islam in Österreich durch die Bundesregierung, die mit der Schließung mehrerer Moscheen und der Ausweisung dutzender Imame einherging,...
Laut einem antiken Fundstück soll Jesus ein Heide gewesen sein, der einen Gott anbetete der sowohl männlich als auch weiblich war. Zudem lebte er demnach zur Zeit König Davids. Von Marco Maier Vorderasien war früher ein Hort unterschiedlicher Kulte, Sekten und Glaubensrichtungen, die sowohl nilo-semitische als auch auswärtige Glaubensvorstellungen aufwiesen. Aus...
Bei der Weihnachtsmesse verglich Papst Franziskus Josef und Maria mit modernen Migranten und rief dazu auf, diese Willkommen zu heißen. Von Michael Steiner Wieder einmal drängte das Oberhaupt der Katholischen Kirche die eigenen Anhänger dazu, auch jene Menschen in der eigenen Mitte aufzunehmen, die immer wieder äußerst feindselig gegenüber den Christen...
Auch wenn die Volksrepublik China demographische Probleme hat und die regierende Kommunistische Partei eines mit organisierten Religionen, so ist die Tendenz deutlich: Die Zahl der Christen im Reich der Mitte wächst rasch. Von Marco Maier Im Jahr 1949, jenem Jahr als Mao die Macht in China übernahm, gab es dort gerade...

Neueste Artikel

Wie die Neue Seidenstraße Südwestasien formt

Das Business im Nahen Osten hat begonnen nach dem Motto "Treibt Handel, keinen Krieg" zu denken und werden Teil von Chinas "Belt and Road"-Plan. Von...

Gewissen versus blinde Loyalität gegenüber dem tiefen Staat

"Es war das Gewissen, das Edward Snowden motivierte, dem amerikanischen Volk einige der totalitären Überwachungsschrecken des tiefen US-Bundesstaates zu enthüllen. Es ist das gleiche...

Die EU-Verteidigungsindustrie – Hintergründe

Die Idee einer kollektiven EU-Verteidigung besteht seit der gescheiterten Europäischen Verteidigungsgemeinschaft von 1952. Doch dem Kontinent fehlen nach über 50 Jahren immer noch die...

Der globale Wohlstand wird schwinden

Die Bevölkerung in den armen Ländern wächst, jene in den wohlhabenderen Ländern schrumpft. Insgesamt wird sich ein globaler Wohlstandsverlust einstellen der alle zusammen betrifft. Von...

Justizminister wollen IS-Kämpfer wieder nach Deutschland zurückholen

Die Justizminister der Bundesländer wollen die IS-Kämpfer wieder einreisen lassen und dann einem rechtsstaatlichen Verfahren zuführen. Ob der Bürger das auch so will? Von Commentarius Ich...