24.08.19
13.6 C
Berlin
Wo man weltweit auch hinsieht: Wenn es Probleme mit Religionsgruppen gibt, sind zumeist Muslime involviert. Warum ist das so? Von Michael Steiner Während Christen, Atheisten, Buddhisten usw. vor allem durch politisch motivierte Anschläge auffallen, nur selten durch religiöse, ist dies bei den Muslimen anders. Stets berufen sie sich auf ihren Gott,...
Laut einem antiken Fundstück soll Jesus ein Heide gewesen sein, der einen Gott anbetete der sowohl männlich als auch weiblich war. Zudem lebte er demnach zur Zeit König Davids. Von Marco Maier Vorderasien war früher ein Hort unterschiedlicher Kulte, Sekten und Glaubensrichtungen, die sowohl nilo-semitische als auch auswärtige Glaubensvorstellungen aufwiesen. Aus...
Wer einen Gott für die Dinge auf der Welt verantwortlich macht, möchte sich damit seiner persönlichen Verantwortung entziehen. Ein kleiner Exkurs zum Thema Religion und Glauben. Es sind persönliche Thesen und kein allgemeingültiger Almanach, noch die ultimative Weisheit per Löffeln gefressen. Gern zur Diskussion freigegeben auf zwischenmenschlicher Ebene. Von Marcel...
„Dieser schreckliche Gott hätte die Wüste niemals verlassen dürfen“ – schrieb schon Philip K. Dick in seinem Opus Magnum „V.A.L.I.S.“ Und obwohl diese Aussage sich damals, in den 70er-Jahren, als das Werk geschrieben wurde, noch auf einen ganz anderen Zusammenhang bezog als heute, scheint sie dennoch richtiger und aktueller...
In der Zweiten Hälfte dieses Jahrhunderts wird der Islam wohl zur größten Weltreligion avancieren. Grund dafür ist vor allem die hohe Fertilitätsrate, während jene der Angehörigen der anderen Religionen deutlich niedriger ist. Von Marco Maier Derzeit sind die christlichen Konfessionen (Katholiken, Protestanten, Orthodoxe und die vielen kleinen Sekten) gemeinsam noch die...
Jahrhunderte nach dem Eroberungsfeldzug quer durch Europa neigt sich die christliche Dominanz auf dem "alten Kontinent" dem Ende zu. Einerseits durch die zunehmende Areligiosität der Europäer, andererseits dem Aufkommen neuer (alter) Religionen und auch durch den Zuzug von Muslimen. Von Marco Maier Gerade zu Ostern - immerhin dem wichtisten christlichen Fest...
Um an mehr staatliche Födergelder zu kommen, hat die Katholische Kirche in Norwegen einfach ihre Mitgliederzahlen mit Migranten frisiert. Nun gab es eine Betrugsanzeige und eine Geldstrafe. Von Marco Maier Einwanderer, deren Namen "katholisch" klingen, wurden von der Katholischen Kirche in Norwegen einfach zu den Mitgliedern der Gemeinde hinzugerechnet, um so...
Islamisierung ist nicht nur im Westen ein Thema. Auch die Menschen im fernen Osten müssen sich mit der zunehmenden Radikalisierung und gewalttätigen Ausbreitung von Moslems auseinandersetzen. In Myanmar, dem ehemaligen Burma, haben diese Aufgabe nach dem Wegfall der Militärregierung nun buddhistische Mönche übernommen. Von Marcello Dallapiccola In letzter Zeit wird in...
Mit Schützenhilfe seitens der Politik unterwandert die „Generation Allah“ Europa und gefährdet die Zivilgesellschaft – in Konzertsälen, Cafés und Einkaufszentren, in Zügen, Weihnachtsmärkten und neuerdings auch auf Brücken. Von Eva Maria Griese Der Berliner Autor und Psychologe Ahmad Mansour beschreibt in seinem gleichnamigen Buch, wie mitten in Deutschland eine "Generation Allah"...
George Pell ist Kurienkardinal und die Nummer drei im Vatikan. Gegen ihn laufen Ermittlungen wegen Kindesmissbrauchs. Von Marco Maier Die Katholische Kirche ist erneut mit einem Missbrauchsskandal konfrontiert. Auch wenn die Vorfälle noch in den 1970ern und 1980ern stattgefunden haben sollen, so könnten sie den australischen Kurienkardinal George Pell...
ARD-Korrespondent Schirmbeck wirft der Linken vor, den Islam zu verharmlosen und so der AfD Auftrieb zu geben. Dabei beleidigt er auch die Deutschen. Von Redaktion Der langjährige ARD-Korrespondent in Nordafrika, Samuel Schirmbeck, wirft der deutschen Linken "skandalöse Islamverharmlosung" vor: "Die logische Folge des Linksseins ist die Islamkritik. Nur die Linken und...

Neueste Artikel

US-Kriegsschiff in Taiwanstraße erregt Pekings Zorn

Mitten in den ohnehin schon erhöhten Spannungen zwischen China und den USA schickt Washington erneut ein Kriegsschiff zu Provokationszwecken durch die Taiwanstraße. Von Redaktion Mit dem...

Die Zitadellen der amerikanischen Eliten: Zersplittert und uneins

Die US-Eliten sind sich über den weiteren Kurs der Vereinigten Staaten uneins. Lediglich ihre Kriegslust scheint sie zu vereinen. Von Alastair Crooke / Strategic Culture...

Parteienexperte: „CDU in Sachsen sollte Minderheitsregierung wagen“

Als Reaktion auf das Erstarken der AfD in Sachsen wirbt Parteienforscher Oskar Niedermayer für eine Minderheitsregierung in dem Bundesland nach der Wahl am 1....

Robert Habeck attackiert CDU für Umgang mit AfD

Grünen-Chef Robert Habeck hat knapp eine Woche vor der Landtagswahl die CDU in Sachsen für den Umgang mit der AfD kritisiert. Außerdem träumt Habeck...

Zündeln in Hongkong

Die Proteste in China haben zwar einen einheimischen Ursprung, doch ganz andere - ausländische - Kräfte mischen kräftig mit. Sie wollen eine Eskalation erreichen....