26.04.19
15.5 C
Berlin
Der Premierminister der vom Westen anerkannten libyschen Regierung will keinen "Flüchtlingsdeal" mit der EU. Merkel und Seehofer haben zunehmend ein Problem. Von Michael Steiner Merkels "Europäische Lösung", die auch die Errichtung von Migrantenlagern in Nordafrika vorsieht, erweist sich erwartungsgemäß als nicht umsetzbare Utopie. Nachdem schon andere nordafrikanische Staaten die Errichtung von...
Die Anzahl der Menschen in Schweden, die Opfer von Kriminalität wurden, erreichte ein Allzeithoch. Die Migrationskrise dürfte einen großen Anteil daran tragen. Von Michael Steiner Eine jährlich durchgeführte großangelegte Umfrage in Schweden, in der die Menschen vom "Schwedischen Nationalrat für Verbrechensvorsorge" gefragt werden, ob sie im vergangenen Jahr Opfer von Vergehen...
Gerade bei Totenscheinen gebe es laut Linkspartei einen Abrechnungsbetrug durch Ärzte. Alleine die Ärztekammer Nordrhein prüfe jährlich bis zu 35 Fälle, in denen Angehörige die Abrechnung anzweifeln würden. Von Redaktion/dts Die Linkspartei im Bundestag warnt vor Abrechnungsbetrug durch Ärzte bei der Ausstellung von Totenscheinen. Nach derzeitiger Gesetzeslage müssen Angehörige von Verstorbenen...
Offenbar scheint den Piloten der deutschen Luftwaffe die Lust auf Krieg ausgegangen zu sein. Eine Kündigungswelle geht um. Von Redaktion Insgesamt verfügt die deutsche Luftwaffe inklusive Fluglehrern und Einsatz-Crews rund 120 Piloten für die Eurofighter. Doch deren Reihen lichten sich: Insgesamt sieben von ihnen haben laut einem Sprecher der Luftwaffe in...
Während die japanische Geburtenrate dramatisch sinkt, wächst der Absatz von lebensechten Sexpuppen im fernöstlichen Land stark an. Das verschärft die Krise. Von Marco Maier Japan hat ein großes demographisches Problem. Die Bevölkerung überaltert rapide, Nachwuchs wird kaum noch gezeugt. Doch nun sorgt ein weiterer Trend für eine Verschärfung der Lage: Die...

Pedowood statt Hollywood

Der Sündenpfuhl Hollywood ist ein Hort von Perversion und Pädophilie. Kinder-Schauspieler werden dort reihenweise missbraucht. Von Marco Maier Eine der prestigeträchtigsten Schauspielschulen für Kinder, das "The Oakwood Apartments chuld actor program", welche auch als "Hollywoods Harvard" bekannt ist, steht derzeit im Rampenlicht. Jedoch nicht wegen der Schauspieler selbst, sondern als Hort...
Beate Zschäpe muss wohl mit der Höchststrafe von fünfzehn Jahren für ihre Beteiligung an den NSU-Morden rechnen. Die Akten zu dem Fall bleiben jedoch unter Verschluss. Von Redaktion Die Ombudsfrau der Bundesregierung für die Hinterbliebenen des NSU-Terrors, Barbara John, erwartet für die Hauptangeklagte im Prozess, Beate Zschäpe, die Höchststrafe. "Die Hinterbliebenen...
In den Wäldern Lettlands verbirgt sich ein dereinst gut gehütetes Geheimnis. Eine geheime Stadt, direkt neben einem sowjetischem Militärstützpunkt, für die Familien der 5.000 Rotarmisten, deren Bewohner nach Schließung des Stützpunkts die Stadt verließen. Es war Teil der Strategie in der UdSSR, Soldaten nicht in ihrer Heimat zu stationieren....
Ein dem "Islamischen Staat" nahestehendes Medium droht: "Wir werden euch die Luft zum atmen fürchten lassen" und versieht das Ganze noch mit dem Label "Bio Terror". Kommen Biowaffenanschläge in Europa? Von Michael Steiner Ein Angriff mit biologischen Waffen umfasst die Freisetzung von Pathogenen (also Krankheiten verursachenden Mitteln) oder Biotoxinen (also giftigen...
Die grüne NRW-Schulministerin Löhrmann will Flüchtlingskinder rascher in den Unterricht eingliedern. In einigen Fächern ergebe es "Sinn, zügig auf Regelunterricht zu setzen". Dies betreffe unter anderem Sport, Mathematik und Kunst. Von Redaktion/dts Vor der Kultusministerkonferenz (KMK) am Donnerstag in Berlin hat sich die Nordrhein-westfälische Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) dafür ausgesprochen, zugewanderte...
Die ständigen Schießereien an Schulen führen in den Vereinigten Staaten zunehmend zum Ruf nach strengeren Waffengesetzen. Doch die Gewalttätigkeit ist nach wie vor vorhanden. Von Robert C. Koehler / Antikrieg Im Zusammenhang mit den Schießereien in Parkland im letzten Monat und der scheinbaren Entstehung einer Bewegung für strengere, vernünftigere Waffengesetze, die...
Nach der Vergewaltigung eines 13-jährigen russischstämmigen Mädchens in Berlin sieht sich die dortige Polizei Vorwürfen ausgesetzt, nicht umgehend gehandelt zu haben. Stattdessen wurde das Kind nach dem Auffinden stundenlang nur befragt. Von Christian Saarländer Verschiedene Agenturen berichten über eine Vergewaltigung eines 13-jährigen Mädchens, welche sich am Montag dem 11. Januar ereignet...

Neueste Artikel

Jemen-Krieg: Paris sucht Quelle für Leak

Frankreichs zerstörerische Rolle im Jemen-Krieg wurde durch einen anonymen Regierungsangestellten publik. Nun sucht man den Whistleblower. Von PressTV Die französischen Behörden suchen nach einem Regierungsangestellten, von...

CO2-Steuer: Auto fahren und Wohnung heizen werden zum Luxus

Im Kampf gegen den CO2-Ausstoß will die Politik dieses massivst besteuern. Das eigene Auto wird so zum Luxusgut. Auch die Heizung im Winter wäre...

UN-Flüchtlingskommissar: EU ist nicht auf erneute Migrationskrise vorbereitet

Die EU-Sesselkleber haben sicher nicht aus der Migrationskrise gelernt. Man kann diese Dilettanten nur bei der Wahl im Mai ordentlich abstrafen. Aber eigentlich verfolgt...

Spanische Politik ist US-Geopolitik

"Damit Spanien frei wird, muss man zur Quelle der Sklaverei zurückkehren: zum Pakt von Madrid von 1953. Wenn Spanien diesen zerstört, folgt die Befreiung:...

Patriot Act-Autorin wechselt zu Facebook

Jennifer Newstead, eine Autorin des "Patriot Act" 2001, wechselt zu Facebook. Das nimmt kein gutes Ende. Von Tyler Durden / Zerohedge Facebook gab am Montag eine...